Boxen Brandnooz Food & Drinks

Brandnooz Box März 2016

Feuchtfröhlicher Frühling

Brandnooz mix_sweets

 mit brandnooz im März

Was ist in der Box und kann sie den Winter wegschicken? Mein Kater ist auch ohne in die Box zu schauen im siebten Himmel. Ob mich der Inhalt auch so überzeugen kann wie ihn die Liegequalität?

Grüne Kiste auf, Streu raus und mit den Katzen kämpfen – dürfen die sich erst reinlegen oder ich den Inhalt anschauen!?

Inhalt Brandnooz Box März 2016:

Brandnooz drinks

Getränke:

  • Tropicai King Coconut Water „Minty Melon“ – 2,89 Euro
  • 2Go by Sovinello „Secco Ice Lemon“ – 0,99 Euro
  • Bitburger Fassbrause „Rhabarber“ – 0,69 Euro
  • Ramazzotti „Aperitivo Rosato“ – Probegröße

Lebensmittel:

  • Krüger Classico Cappuccino – 3,29 Euro
  • Zentis Leichte Früchte „Apirkose“1,89 Euro
  • Hengstenberg Essig „Bachblüten“ – 2,49 Euro

Brandnooz mix_2

Sweets & Snacks:

  • DeBeukelaer Cereola „Farmer Cookies“ – 1,29 Euro
  • Sarotti Tafelschokolade „Edelvollmilch – 1,09 Euro
  • Brandt Knusperherzen „Nougatcreme“ – 1,39 Euro
  • Eat Natural „Protein Packed“ – 1,29 Euro (goodnooz Produkt)

Eine bunte Mischung und endlich mal keine Erdbeer-Marmelade sondern Aprikose. Ich dachte erst juhu ganz ohne Zucker aber leider nein, nur weniger und dafür Stevia. Aber der Reihe nach: Kokos und Melone, das muss man echt auch mögen. Es gäbe auch noch Kokos und Minze, das klingt auch fies aufregend. Die anderen Drinks müssen noch probiert werden, der kleine Sekt mit Zitrone schmeckt auf Eis sicher erfrischender als der Ramazotti. Die Fassbrause ist mir sicher zu süß aber Rhabarber geht eigentlich immer. Cappuccino in Pulverform, hmm ich liebe ja Kaffee und deswegen sind solche künstlichen Zuckerbomben nicht meine Welt. Der Essig mit Bachblüten schmeckt sicher gut und kommt in den nächsten Salat.

Brandnooz mix_sweet

Leider wohnt hier ein Keksmonster und das hat ungelogen in sieben Minuten die beide Packungen Haferkekse und Zwieback mit Nougatcreme gegessen. Sein Fazit:

Die Farmer Cookies schmecken wie die von IKEA und der Herzen sind ok – eigentlich beides nicht gut genug um beide Packung zu essen aber auf einmal waren sie dann doch leer.

Edelschokolade schmeckt irgendwie nicht ganz so zuckrig und ist cremiger – mmmh lecker. Die hat er wohl noch nicht gesehen 😀 Ich liebe die Riegel von eat natural und dieser mit der Extradosis Protein ist perfekt als Snack nach dem Sport oder für das schnelle Frühstück im Auto auf dem Weg zur Arbeit.

Fazit Brandnooz Box März 2016:

Uns gefällt der irgendwie nicht so ganz zusammenpassende Mix ganz gut und wir haben eine Verwendung für nahezu alle Produkte. Den Instantkaffee bekommen wir auch los und auch wenn kein wirkliches Highlight-Produkt im grünen Kistchen war überzeugt das Preisleistungsverhältnis. Der Gesamtwert der Box beläuft sich auf 17,30 Euro und bei einem Kaufpreis von 13,99 Euro plus goodnooz Faktor, denn jede Box ermöglicht ein warmes Mittagessen für Kinder, kann man doch nicht meckern.

Es gibt schon wieder eine Coolbox und da kann man echt gar nichts falsch machen, die lohnt sich immer. 😀 Mehr Infos hier.

Gefällt euch die feuchtfröhliche brandnooz Box?

Brandnooz inhalt2

 

Die Box wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! :)

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(3 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

1 Kommentar

  • Reply
    shadownlight
    8. April 2016 at 19:01

    hey, also ich finde den inhalt mal wieder gelungen!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

Und was meinst du?