Haushaltsgeräte Tiere Wohnen

Freshwave Geruchsentferner

Tschüss schlechter GeruchFreshwave _alle_Hallo Freshwave

Freshwave sorgt für guten Geruch – das aber ohne mit Parfum oder Ähnlichem zu Überdeken.

Mein Hund ist natürlich der beste der Welt. Er ist verspielt, gelehrig, bringt einen zum Lachen und und und….

Doch meistens sieht er so aus:

Freshwave see1

Kein Wasser ist vor ihm sicher – ob Meer, kleine Pfütze oder ein total veralgter See. Er geht aber nicht nur mit den Pfoten in das oft dreckige Nass, nein – es wird sich immer reingelegt. Ist es nur eine Pfütze, dann wird sich gewältzt und regelrecht paniert.

Wir hatten schon mal ein Duftspray, es sollte gerade Tiergerüche entfernen und die Luft erfrischen. Also meinen Hund habe ich danach wirklich nicht mehr wahrgenommen, dafür aber einen extrem blumigen Geruch den ich fast noch unangenehmer fand als die Note ‚Nasser Hund“. Das Blöde ist vor allem, dass nachdem die Blumennote weg ist, der Hundegeruch wieder im Raum hängt. Also eigentlich totaler Schwachsinn.

Ich wusste bis jetzt gar nicht, dass es einen Unterschied zwischen Lufterfrischer und Geruchsentferner gibt. Die Marke Humydry hat sich genau dieses Thema auf die Fahnen geschrieben und erklärt die verschiedenen Produkte so:


Lufterfrischer:

Dient um ein gewissen Duft oder Parfüm im Raum abzugeben. Viele Verbraucher meinen dass so die schlechten Gerüche im Haushalt verschwinden. Leider, fängt da die Verwirrung schon an. Lufterfrischer sind aus chemischen Inhalte und Duftstoffe hergestellt, diese überdecken Kurzfristig störende Gerüche. Deshalb gibt es automatische Lufterfrischer die kontinuierlich einen Duft sprühen, um so den schlechten Geruch dauerhaft zu überdecken, anstatt diese zu beseitigen.

Lufterfrischer beinhalten eine molekularen Hohlraum Struktur, die schlechten Gerüchen werden so überdeckt  und so nicht mehr von uns wahrgenommen  ( Tiere wie Hunde und Katzen die feinere Nasen haben, können diese Mischung an Gerüche wahrnehmen).  Doch, warum nicht das eigentliche Hauptproblem lösen? Die schlechten Gerüche sinnvoll zu entfernen, werden mit Lufterfrischern nicht gelöst.

Geruchsentferner:

Ein Geruchsentferner, im Gegenteil zu Lufterfrischer, dient dazu um stinkende, üblen oder unangenehme Gerüche zu neutralisieren und effektiv zu beseitigen. Deren natürliche molekular Struktur nimmt schlechte Gerüche auf und zerstört diese, ohne zu überdecken oder parfümieren.

Es gibt eine hohe Vielfalt an Nutzungsarten um stinkende oder üblen Gerüche zu neutralisieren und zu beseitigen, je nach der Entstehung  des Geruchsproblem, sei es beim Kochen, beim Backen, beim Rauchen, beim Streichen, Schweißgerüche von Kleidung und Sportkleidung und sogar von Tieren, wie Hundegerüche und Katzenurin Geruch  neutralisiert und eliminiert.

 

Freshwave dose_2

Die Geruchsentferner sind einzigartig auf dem deutschen Markt und deswegen verspricht die Firma für wirklich jedes Geruchsproblem eine Lösung zu haben. Klingt ja vielversprechend – das tut Werbung aber ja auch fast immer 😉Freshwave manni2

Das Spray kann entweder direkt in den Raum gesprüht werden oder beispielsweise auf den Sessel oder das Sofa. Die Inhaltsstoffe bestehen aus Wasser, natürlichen Extrakten aus Limetten, Piniennadeln, Anis, Nelken und Zedernholz und somit ist das Spray absolut ungefährlich für Mensch und Tier.

Handling Geruchsentferner freshwave Spray (9,99 Euro):

Die Flasche vor Gebrauch schütteln und das Spray in die Luft sprühen. Stark betroffene Textilien, wie Kissen, Sofas, Betten oder Kleidung direkt besprühen. Man kann den Inhalt auch einfach in das Katzenklo sprühen um Uringerüche zu entfernen.
Auch der Geruch von Tabak kann durch die Anwendung minimiert bis entfernt werden.Freshwave spray_mix

Das Autogel finde ich besonders spannend, die kleine Dose soll angeblich den Geruch von meinem nassen Hund eliminieren können. Los geht der Versuch. 🙂

Handling freshwave Auto Gel (6,99 Euro):

Das einzige was man beachten muss ist, dass der Tiegel sicher steht. Deckel abziehen und am besten in den Flaschenhalter oder an einen anderen sicheren Ort stellen. Die kleinen Geleebrocken nehmen den Geruch auf und vernichten ihn. Man muss nichts weiter tun als warten.
Die Masse riecht süßlich, ein bisschen wie die Colafläschchen von Haribo. Erst dachte ich, dass das gar nicht funktionieren kann – man selbst nimmt den Geruch ja auch gar nicht so wahr. Nach zwei Wochen fragte mich aber eine Freundin ob wir das Auto gewaschen hätten da es nicht mehr so nach Hund riecht. Es funktioniert also, mal sehen wie es in einem Monat aussieht.

Freshwave auto2

Etwas fürs Auge ist natürlich die Kerze. In dem schlichten Glasbehälter sieht die nicht nur schön aus, sondern beseitigt mit Vorliebe Essensgerüche. Gibt es endlich mal wieder Spaghetti aglio e olio mit ordentlich Knoblauch oder wird ein Fisch gegrillt, kann die Kerze helfen, dass nur dein Teller nach Essen duftet und nicht Stunden später noch die Küche.

Handling freshwave Kerze (12,99 Euro):

Anzünden und fertig. Klingt fast zu schön um wahr zu sein, aber die Kerze muss nur während des Kochens brennen. Gerüche werden sofort unterbunden ohne das die Küche übertüncht ist von Vanille- oder Minzdüften.

Für mich gibt es ja nichts Schlimmeres als diese Duftkerzen, oft riechen die auch zu Brennen schon so intensiv, dass ich davon Kopfschmerzen bekomme. Die freshwave Kerze ist immer duftneutral, egal ob die brennt oder nicht.

Freshwave kerze2Genau wie das kleine Autogel, sorgt auch die Maxi Version für besseren Duft im Haus. Das Powergel muss auch einfach nur im Raum aufgestellt werden. Die kleinen Geleeklumpen halten zwischen 30 und 90 Tage und sind auch völlig unbedenklich.

Handling freshwave Power Gel (11,99 Euro):

Die Handhabung ist sehr einfach, Deckel öffnen, Siegel entfernen und warten. Das Gel kann entweder direkt in der Verpackung bleiben oder man füllt es in ein Gefäß seiner Wahl um.
Ich habe es in kleine Kannen gefüllt und einmal ins Bad neben das Katzenklo gestellt und einmal neben das Hundekörbchen.

Freshwave nah

Fazit:

Wir sind echt positiv überascht, wie gut die natürliche Lufterfrischung wirkt. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich mehr als angemessen und vor allem gefällt mir, dass auch Chemie verzichtet werden kann.
Die Produkte sind vielseitig einsetzbar, sei es im muffigen Kleiderschrank oder direkt neben dem Mülleimer. Es gibt eine Vielzahl von Gestankkillern – momentan gibt es sogar 20 Prozent Rabatt auf alle Produkte aus der freshwave Serie. Dazu gehören auch Waschmittel die fiesen Schweißgeruch, beispielsweise aus Sportklamotten entfernen oder spezielle Autosets – gerade für Raucher ist die Seite auf jeden Fall einen Besuch wert.

„freshwave lässt Gerüche ganz und gar verschwinden, statt sie nur zu überdecken!“

Dem Slogan können wir absolut zustimmen und tschüss Gestank sagen.  Anfangs riecht zwar alles nach Limette, aber der Geruch lässt nach und die unschönen Düfte verschwinden.
Hat der Hund sich also mal wieder überlegt, dass er sich mit Algen dekorieren muss oder im tiefsten Matsch baden will, haben wir nicht Monate lang noch etwas von dem Muff, sondern nur kurzzeitig minimale Duftnoten. Einmal lüften und schon riechen Haus und Auto wieder frisch. 🙂

Habt ihr auch eine „Gestankquelle“ zu Hause?manni4

Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür 🙂

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(14 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

8 Kommentare

  • Reply
    shadownlight
    17. Juli 2016 at 15:55

    hey, bis auf die kerze würde ich die produkte sicherlich mögen. bei kerzen kaufe ich nur welche mit naturwachs und natürlich geruchsstoffen, sonst bekomme ich kopfschmerzen, danke für die vorstellung!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      18. Juli 2016 at 13:59

      Obwohl die Kerze am wenigsten nach etwas riecht 😉
      Aus Wachs ist sie zwar nicht, dafür aber nur mit natürlichen Geruchsstoffen 😉
      Aber ich weiß was du meinst, ich bin bei einigen Sachen auch eigen 🙂

      Eine tolle Woche und liebe Grüße
      Sylvia

  • Reply
    wir-testen
    17. Juli 2016 at 18:39

    Wir haben eine kleine weiße Geruchsquelle zu Hause, die man meistens jedoch gar nicht als so geruchsintensiv wahrnimmt, zum Glück.
    Die Produkte hören sich aber sehr gut an. Kannte ich bisher noch nicht.
    Viele Grüße

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      18. Juli 2016 at 14:14

      Ich kannte die vorher auch nicht wirlich. Sei froh, durch das tägliche Baden riecht unser Hund leider schon etwas muffig – das ist jetzt echt weg.
      Im Winter riecht er glücklicherweise gar nicht, da muss man also nur in den warmen Zeiten gegen den Muff ankämpfen 😀

      Dann mal liebe Grüße an den Wuffi und einen schönen Tag 🙂

  • Reply
    apotussi
    17. Juli 2016 at 23:02

    Lebensfreude pur

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      18. Juli 2016 at 14:14

      Das kann man laut sagen ;D

  • Reply
    Jana
    21. Juli 2016 at 6:57

    Die Produkte hören sich ja toll an. Da ich ziemlich geruchsempfindlich bin, wäre das sicherlich auch was für mich 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Reply
    Tina-Maria
    28. Juli 2016 at 9:41

    Hallo. Ich hatte auch einige Produkte davon im Einsatz. Ganz angetan war ich von der Kerze und den Perlen–Pads, wobei ich mir bei den Pads wünschen würde, wenn es hier noch eine Halterung dazugeben würde, damit man diese aufhängen könnte oder einen Saugnapf. Gerade wenn man ihn in den Mülleimer anbringen möchte, finde ich es praktischer. Liebe Grüße Tina-Maria

Und was meinst du?