Menu
Food & Drinks / Rezepte

Kekstrüffel in weißer Schokolade

Schoko Kekstrüffel Kekstrüffel – ganz ohne Backen

zu Weihnachten, zum Beispiel aus Spekulatius oder anderen würzigen Keksen.

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Mitbringsel oder kleinem Geschenk aus der Küche? Wir haben Kekse zu kleinen Pralinen verarbeitet. Im weißen Schokokleid mit buntem Topping sehen sie nicht nur entzückend aus, sondern schmecken auch noch. Und falls ihr noch Überbleibsel von den Festtagen habt, gebt ihnen doch einfach eine neue Form.

Je nach Laune, Jahreszeit, Anlass oder Geschmack lassen sich die kleinen Leckerbissen beliebig abwandeln. Der Keks sollte nur aromatisch sein, also von sich aus schon intensiv im Geschmack.

Das braucht ihr für eure Kekstrüffel:

Zutaten Kekstrüffel

Zutaten:

  • 200 Gramm Spekulatius oder andere Kekse
  • 70 Gramm Frischkäse (zimmerwarm)
  • 200 Gramm weiße Schokolade
  • bunte Streusel

Anleitung:

  1. Backpapier in einer Form auslegen
  2. Kekse in der Küchenmaschine zu Krümeln verarbeiten, Frischkäse dazu und nochmal eine Minute verrühren
  3. Aus der Masse kleine Kugeln formen, aufs Backpapier legen und für 15-20 Minuten in den Tiefkühler packen
  4. In der Zwischenzeit die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen
  5. Die Trüffel aus dem Froster holen und mit Hilfe von zwei Gabeln mit Schoki ummanteln
  6. Aufs Backpapier legen, direkt mit der Deko bestreuen und trocknen lassen

 

Schoko Kekstrüffel Kekse

Keine Küchenmaschine? Kein Problem, ihr könnt die Kekse auch in einen Gefrierbeutel geben und zum Beispiel mit einer Flasche Wein zu Krümeln verarbeiten. Wenn ihr schöne Kugeln wollt, ohne den unschönen überstehenden Schokoladenrand, die Trüffel auf einem Gitter abtropfen lassen!

Solltet ihr die kleinen Pralinés nicht gleich aufgemümmelt haben, könnt ihr sie im Kühlschrank gut eine Woche lagern oder einen Monat im Gefrierfach bunkern.

Probiert auch mal Shortbread oder Hafercookies aus, auch Oreos kommen echt gut in Trüffelform. Lasst es euch schmecken! Oder lieber etwas herber? Dann versucht euch mal an dem easy peasy Fudge.

Welche Kekse würdet ihr direkt in Kekstrüffel verwandeln?

Schoko Kekstrüffel

Alle Produkte selbst gekauft!



Wie findest du diesen Beitrag?
Loading...

1 Kommentar

  • Avatar
    Shadownlight
    25. Dezember 2019 at 14:20

    Das ist ja eine super Idee!
    Liebe Grüße und frohe Festtage!

    Antworten

Deine Meinung?