Boxen Brandnooz

Von der Sonne verwöhnt – Genuss Box Juni

11. Juni 2017

Von der SonneSonneverwöhnt

Sonne satt und Laune deluxe! Das Wetter macht uns momentan ja langsam doch wieder glücklich, kann der Inhalt der Juni-Ausgabe auch überzeugen?

SonneDer Flyer der brandneuen Genuss Box verspricht folgendes:

schon fast in Urlaubslaune präsentieren wir Dir heute ein sommerliches Verwöhnpaket. Die Genuss Box Juni glänzt mit einer Auswahl und Vielfalt, die keine Schlemmerwünsche offen lässt, denn so manches Highlight hat schon viel länger Sonne getankt als wir es hierzulande konnten. Und immer wenn Mutter Erde ihr Vitamin D einsetzt, dann rappelt‘s so richtig in unserer Box:
Alles schmeckt noch intensiver, egal ob es süße oder saure, milde oder würzige Kost ist! Lass es also insbesondere bei den knusprigen Leckerbissen am Gaumen richtig krachen und genieße die Gaben der Natur ganz nach Gusto mit Deinen Lieben oder solo.

SonneMit dieser Ansage schauen wir in die rote Box und finden diesen Inhalt:

Getränke:

  • no-limit Superfood Drink – 1,89 Euro

Lebensmittel:

  • Moritz Rapskernöl Bio – 3,99 Euro
  • Doña Chonita Mole Adobo“ – 3,49 Euro
  • Davert 5-Minuten-Quinoa 3,49 Euro
  • Pema 6-Sorten Brotkorb – 1,99 Euro
  • Veganz Schoko-Kokos Creme – 5,99 Euro

Sweets & Snacks:

  • PureRaw Kakaobohne Criollo 3,00 Euro
  • Biovegan Dessertcreme „Schoko“– 1,79 Euro
  • erdbär Freche Freunde Knusper-Rädchen „Mais & Tomate“ – je 0,89 Euro
  • BeautySweeties Saure Katzen 1,99 Euro
  • foodloose Bio-Nussriegel „Sahara Dragon““– 1,49 Euro

SonneSonneDer Superfood Drink besteht aus Guarana, Moringa und Granatapfel und enthält 32 mg Koffein auf 100 ml. Die Flasche ist sehr hübsch, der Inhalt ist gewöhnungsbedürftig. Erst schmeckt es wahnsinnig süß, dann herb-bitter und dann fruchtig.Witzig und auf Eis ganz geil.Rapskernöl geht schon weg, genau wie die Doña Chonita Adobo ChiligewürzpasteQuinoa finde ich ja echt lecker, aber mal im ernst: 3,49 Euro für 180 Gramm – das würde ich im Leben nicht bezahlen. Diese einzeln verpackte Brote erinnern mich immer ein bisschen an ein Altenheim – würde ich nie kaufen, warum auch!? Veganes „Nutella“ irgenwie geil, aber auch hier ist der Preis zum Abgewöhnen.

Bis jetzt noch keine Sonne !

Die Kakaobohnen können entweder direkt so geknuspert werden oder man kann sie als Knuspertopping auf ein Dessert bröseln.  Wer’s braucht… Ich probiere das gleich mal zu der veganen Creme aus – die lässt sich leicht anrühren und schmeckt gesund-schokoladig. Ich steh nicht auf Mais – diese Rädchen werden abgegeben. Saure Katzen, endlich mal ein überzeugendes Produkt! Sauer, lecker und in Katzenform 😀 Der Riegel ist ok, mehr aber auch nicht.

Sonne

Fazit von der Sonne verwöhnt:

Geht so, richtige Knaller sind leider nicht in dieser Mischung. Ich bin gespannt auf die Schoko-Kokos Creme von Veganz – das ist wohl mein Highlight. Mit so einem „Brotkorb“ kann man bei uns gar nicht punkten und auch zwei identische Produkte finde ich mäßig. Die sauren Katzen hingegen sind echt lecker und auch die scharfe Soße wird zeitnah probiert. Die vegane Creme haben wir mit Hafermilch aufgeschäumt – dass sie für drei bis vier Portionen reichen soll ist aber echt bisschen lächerlich. Es wurden zwei kleine Schälchen… Leider nur ein mäßiger Mix, mit sehr vielen Sachen die wir eigentlich nicht so recht mögen oder konsumieren. Der Warenwert beträgt genau 29,00 Euro und somit hat man, was das reine Preis-Leistungsverhältnis angeht, nichts zu meckern. Mal sehen was sich in der nächsten Ausgebe versteckt. Du bist hingegen ganz verzückt und willst deine eigene rote Box? Dann geht es hier entlang.

Wie gefällt euch die Zusammenstellung?SonneSonne

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Simone Wiegand 12. Juni 2017 um 15:57

    Ja, da bin ich irgendwie nicht mehr traurig, dass ich mir die Box nicht bestellt habe. Finde die Warenauswahl auch nicht so megatoll. Gut, die Geldersparnis gegenüber Einzelkauf ist dennoch absolut o.k. Vielen Dank für diesen Berich!

  • Antworten Unsere Testküche 12. Juni 2017 um 18:47

    Also wir sind eigentlich mit dem Gesamtpaket ganz zufrieden 🙂 allerdings haben wir den Schokopudding noch nicht probiert und uns haben die Maissnacks unerwarterterweise richtig gut geschmeckt 😀 aber diesen „Brotkorb“ finden wir auch total fürchterlich! Ich finde, sowas hat gar keine Daseinsberechtigung…

    Ich drücke Euch die Daumen, dass Euch die nächste Box wieder besser gefällt!

    Viele Grüße
    Hannah

  • Antworten shadownlight 12. Juni 2017 um 20:09

    Hey, ich finde die Box gelungen!
    Liebe Grüße!

  • Was meinst du? :-)