Beauty Boxen

Pink Box April 2015

Happy Birthday – Drei Jahre Pink Box

So das Motto der Pink Box April und somit hoch auch meine Erwartungshaltung. „Feiere mit uns“ – diese Box soll etwas ganz besonderes sein.

1

Das ist drin:

  • Elvital Anti-Haarbruch Wunder-Aufbaukur – 3,99 Euro
  • Aden Cosmetics Mini Nail Polish – 2,00 Euro
  • John Frieda Sheer Blond Volumen Shampoo – Sondergröße rund 1,90 Euro
  • Make up Factory – Silver Dust – 16,00 Euro
  • Alverde Naturkosmetik Fußbalsam – 2,95 Euro
  • Eat Smarter Magazin – 3,90 Euro

inhalt

Schon wieder eine Haarkur… dieses Exemplar von Elvital soll gezielt an den brüchigen Stellen des Haars wirken und es in der Tiefe aufbauen. Extra Geschmeidigkeit und Glanz sind nur ein Nebeneffekt der Wunderaufbaukur ^^

Nagellack im Mikroformat – schöne Farbe da habe ich gar nichts zu meckern

2

Sheer Blonde Highlight Activating Volumen Shampoo von John Frieda, da braucht man ja schon Minuten um das aufzuschreiben, lässt man das Shampoo auch so lange einwirken wird das Haar „geliftet“. Sonnenblumenkerne und weißer Tee entfernen mattierende Rückstände, Verdunkelungen und lassen das volle Blondspektrum erstrahlen. Wow hier wird ja auf den Putz gehauen, ich bin gespannt – leider nur eine Sondergröße und somit ist nach drei Mal waschen schon vorbei mit dem Farb-Volumen-Boost 😀 da wird mein Haar ja alleine beim Gedanken daran schon matt ^^

Fußbalsam, mein Highlight der Box auch wenn am Geruch noch etwas gearbeitet werden könnte. 1_Ein Puderpuschel an Federn gefüllt mit Silberglitzer in einer Verpackung die ich im Laden sicher übersehen hätte da sie mich so gar nicht anspricht. So was gab es mal in den 90igern, da war es auch hip sich von oben bis unten einzuglitzern – am Ende ist auch überall eine Glitzi-Spur nur nicht da wo sie sein soll. Wenn das Waschbecken, der Boden und der Hemdkragen undefinierbar glitzern ist das doch auch ganz schön…quaste_1

Fazit:

Ich habe mich extra gegen die Glossy Box entschieden, da ich es immer blöd fand die unterschiedlichen Produkte der anderen Abonnenten zu sehen. Jeder hatte eine andere Zusammenstellung und natürlich fand ich die anderen Sachen immer viel besser. Bei der Pink Box war das bis jetzt nicht so, außer in dieser Ausgabe – auf Instagram und Facebook sieht man richtig gelungene Boxen meine allerdings ist eher unbefriedigend. Die Puderquaste finde ich irgendwie abstoßend außerdem fallen die Federn alle aus. Nagellack, Shampoo und Creme kann man natürlich immer gebrauchen aber wo ist das besondere der Box, der Anlass zum Feiern? Gut, es ist eine Tröte im Kistchen doch nicht mal die kann Geräusche machen. Das einzig gute ist das Magazin eat smater.
Die pinke Geburtstagsausgabe hat einen Warenwert von 30,74 Euro, das ist sicherlich nicht ohne aber da ich keins der Produkte wirklich überzeugend finde, muss ich leider sagen dass die Happy Birtday Pinkbox bei mir durchgefallen ist.

Was sagt ihr zu der Zusammenstellung – Top oder Flop?

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

4 Kommentare

  • Reply
    Vesna
    10. April 2015 at 21:21

    Ich finde alle Boxen inzwischen etwas langweilig. Zur Zeit habe ich nur Glossybox . Mir fehlt auch mehr abwechslung, mehr wow Effekt, mehr dekorative Kosmetik, etwas besonderes, neues…
    Schade eigentlich.

    Schönes WE
    Vesna

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      10. April 2015 at 21:26

      Hey Vesna,
      das scheint wie du sagst echt ein Phänomen bei allen Boxen zu sein, egal ob Food oder Beauty. Wie lange geht dein Glossybox Abo denn noch?
      Die Zeitung stimmt mich bei der PinkBox eben immer etwas milder, ich hätte aber auch gerne mal etwas spannenderen Inhalt, darauf können wir aber wohl wirklich lange warten.
      Auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Sylvia

  • Reply
    Linda
    12. April 2015 at 13:36

    Mir persönlich hätte aus der Box nur der Silver Dust gefallen…

    Ganz liebe Grüße
    Lu

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      12. April 2015 at 13:41

      Hey Lu,

      danke für dein Feedback – verrückt wie unterschiedlich Geschmäcker doch sind. 😉
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sylvia

Und was meinst du?