Menu
Food & Drinks / Rezepte

Schnelle Erdbeertorte mal anders

erdbeertorte 5  - Schnelle Erdbeertorte mal anders

Erdbeer-Sahnetorte

in der modernen Variante – a la Naked Cake.

Vergesst Pudding und Fertigboden und probiert mal was Neues! Meine Freundin wollte eine Erdbeertorte, am liebsten mit Baiser. Auf der Suche nach einem passenden Rezept, bin ich auf so ein hübsches gestapeltes Modell gestoßen und habe einfach umdisponiert.

Zum Originalrezept “Strawberry Shortcake” gehört sogar noch ein Boden mehr, wir fanden diese Variante aber schon recht teigig und favorisieren somit nur zwei Böden!

Ein Shortcake ist etwas fester als ein Biskuitteig und vergleichbar mit Scones. Ich würde ihn als Mix aus Biskuit und Mürbeteig bezeichnen. Er hält sich einige Tage im Kühlschrank und nimmt Flüssigkeiten nur minimal auf. Wenn ihr es etwas weniger fest und dafür saftiger wollt, stecht den Teig nach dem Backen mit einer Gabel oder einem Zahnstocher ein und lasst den Saft der Beeren “einlaufen”. Dann aber zeitnah servieren oder essen!

Hier das Rezept für eure Erdbeertorte:erdbeertorte 3  - Schnelle Erdbeertorte mal anders

Shortcake
  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 110 Gramm kalte Butterwürfel
  • 200 ml Vollmilch
  • 100 ml Sahne
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Salz
Erdbeerfüllung
  • 1 Kilo Erdbeeren geputzt und geviertelt
  • 1 Zitrone abgerieben und entsaftet
  • 2 Esslöffel Zucker
Sahne-Creme
  • 500 ml Sahne
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 3 Packungen Sahnesteif
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Anleitung:

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Drei Kuchenformen (26er) leicht einfetten und mehlen.
  2. In einer Küchenmaschine Mehl, Puderzucker, Backpulver und Salz vermischen. Butterwürfel hinzufügen und solange pulsieren, bis die Mischung wie gröberes Mehl aussieht. Milch und Sahne dazugeben und  pulsieren, bis ein klebriger Teig entsteht.
  3. Die Masse in drei Teile aufteilen und in die Formen füllen. Andrücken bis der Teig möglichst eben und gleichmäßig ist.
  4. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun wird.
  5. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  6. Währenddessen Erdbeeren in eine große Rührschüssel geben und mit Zitronenschale, Zitronensaft und Zucker vermengen.
  7. Die Sahne mit Puderzucker, der Vanille und dem Sahnesteif aufschlagen, bis die Sahne steife Spitzen bildet.
  8. Den Kuchen nach dem vollständigen Abkühlen mit Erdbeeren und Schlagsahne zwischen jeder Schicht zusammensetzen.
  9. Im Kühlschrank aufbewahren.

erdbeertorte 1  - Schnelle Erdbeertorte mal anders

TIPP gru%CC%88n  - Schnelle Erdbeertorte mal anders

Der Teig wird in der Küchenmaschine wirklich perfekt und geht auch gut aus der Rührschüssel. Er sollte etwas klebrig sein, sich aber noch von den Fingern lösen. Wir haben dafür das Modell von Philips* benutzt und sind damit sehr zufrieden.

Durch den Zucker und den Zitronensaft werden die Erdbeeren etwas flüssiger und der Saft läuft möglicherweise von der Torte. Wenn euch das optisch nicht gefällt, dann stecht den Teig ein und achtet bei der oberen Schicht auf weniger Flüssigkeit.

Die Mengenangaben des Rezepts sind für drei Teigböden, wir haben auch alle gebacken und hatten am Ende zwei Kuchen. Eine zweistöckige Torte und einen normalen Kuchen. Der Boden schmeckt sonst auch super mit etwas Marmelade oder in einer leichteren Variante mit einer Quarkcreme und frischen Beeren. Die Torte hält sich im Kühlschrank locker drei Tage und lässt sich auch mit Kirschen, Himbeeren oder Blaubeeren anrichten.

Keine Lust auf Backen aber es sollte ein Kuchen mit Erdbeeren sein? Dann probier doch mal dieses No-Bake Rezept.

Wie gefällt euch die Erdbeertorte?

erdbeertorte 4  - Schnelle Erdbeertorte mal anders

Drucken

Erdbeertorte

Portionen 8

Zutaten

Teig

  • 500 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 110 Gramm kalte Butterwürfel
  • 200 ml Vollmilch
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Backpulver
  • 2 TL Salz

Erdbeeren

  • 1 kg Erdbeeren
  • 1 Bio-Zitrone abgerieben und entsaftet
  • 2 EL Zucker

Sahnecreme

  • 500 ml Sahne
  • 3 Packungen Sahnesteif
  • 1 TL Vanilleextrakt

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Drei Kuchenformen (26er) leicht einfetten und mehlen
  • In einer Küchenmaschine Mehl, Puderzucker, Backpulver und Salz vermischen. Butterwürfel hinzufügen und solange pulsieren, bis die Mischung wie gröberes Mehl aussieht. Milch und Sahne dazugeben und  pulsieren, bis ein klebriger Teig entsteht.
  • Die Masse in drei Teile aufteilen und in die Formen füllen. Andrücken bis der Teig möglichst eben und gleichmäßig ist.
  • Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun wird.
  • Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  • Währenddessen Erdbeeren in eine große Rührschüssel geben und mit Zitronenschale, Zitronensaft und Zucker vermengen.
  • Die Sahne mit Puderzucker, der Vanille und dem Sahnesteif aufschlagen, bis die Sahne steife Spitzen bildet.
  • Den Kuchen nach dem vollständigen Abkühlen mit Erdbeeren und Schlagsahne zwischen jeder Schicht zusammensetzen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.

*Affiliate-Link | Werbung wegen Markennennung & Verlinkung möglich.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?
rating on - Schnelle Erdbeertorte mal andersrating on - Schnelle Erdbeertorte mal andersrating on - Schnelle Erdbeertorte mal andersrating on - Schnelle Erdbeertorte mal andersrating half - Schnelle Erdbeertorte mal anders
loading - Schnelle Erdbeertorte mal andersLoading...

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Share via