Boxen Food & Drinks

Fröhliche Frühlingsfrüchtchen

1. April 2017

Fröhliche Frühlingsfrüchtchen

Frühlingsfrüchtchen

Frühlingsfrüchtchen will ich, am liebsten sofort. Das Wetter spielt mit, mal sehen ob der Inhalt auch auf Frühling eingestellt ist.

FrühlingsfrüchtchenNachdem es in den letzten Tagen tatsächlich über 20 Grad warm war, wurde es höchste Zeit die Terrasse neu zu ölen und die Gartenmöbel auszubuddeln. Wir sind also bereit – mal sehen wie viel Frühling in der grünen Kiste steckt.

Getränke:

  • Lipton Herbal Tea „Do the Detox“ – 2,49 Euro
  • Sinalco Extra – 0,99 Euro
  • 28 BLACK Sour Mango-Kiwi – 1,49 Euro
  • Rotkäppchen Fruchtsecco „Himbeere“ – 3,99 Euro

Lebensmittel:

  • Spreewaldhof BIO-pelino – 0,99 Euro
  • Slendier „NOODLE Style“ – 2,99 Euro

Sweets & Snacks:

  • Leibniz Keks & More– je 1,59 Euro
  • Leibniz Look-O-Look „Candy Burger“ – 2,49 Euro (goodnooz Produkt)
  • Test Bild Magazin – 3,00 Euro

Der Tee spricht mich optisch sofort an und Detox ist ja auch genau meine Welt.

Do the Detox“ ist eine kraftvolle Kräutertee-Mischung mit Mädesüß, bekömmlicher Brennnessel und erfrischendem Rosmarin, die für ihre entschlackenden Eigenschaften bekannt sind. Der erfrischende Geschmack mit einem Hauch von Grapefruit sorgt für eine ganz besondere Note. Ideal, um seine innere Mitte zu finden.

Für jeden der sich auch fragt was Mädesüß sein soll: Das Kraut mit dem sonderbaren Namen ist eine Heilpflanze, die bei Erkältungen oder Schmerzen Linderung verschaffen soll. Ich bin schon auf den Mix gespannt. Der Rest der Getränke ist hingegen leider für meinen Geschmack gar nichts. Limo trinke ich nicht – habe sie aber probiert und bin nicht überzeugt.  Energy-Drinks – puh. Jeder der diesen Blog liest, weiß dass man uns damit jagen kann. Meilenweit! Der Fruchtsecco von Rotkäppchen geht vielleicht gerade noch, wird aber sicher auch recht süß sein und im blödsten Fall künstlich schmecken. Steht jetzt im Kühlschrank und wird heute Abend probiert.

Leider muss ich weiter meckern. Diese sogenannten Quetschies sind mir echt ein Dorn im Auge. Gebt euren Kindern doch einfach frisches Obst – das verbraucht weniger Plastik und für die Zähne ist es auch besser. Diese Pseudonudeln werden ja gehyped bis zum Abwinken. Warum weiß ich allerdings echt nicht. Sie riechen fies nach Fisch – auch nach langem Wässern und die Konsistenz ist mehr als ekelhaft. Ich esse dann lieber Zoodels, also Nudeln aus Gemüse wie beispielsweise Zucchini.Frühlingsfrüchtchen

Die Kekse hingegen finde ich – bis auf die Verpackung – echt lecker. Gerade die mit Apfel-Zimt sind richtig gut und mal was anderes. Mein Highlight! Als Kind fand ich die Miniburger aus Gummibärchen von Look-o-Look ja total toll. Damals war das neu und wirklich eine Innovation. Das ist jetzt aber auch schon gut 15 Jahre her und jetzt kann ich über die Kreation nur müde lächeln. Eine Zeitung in der Box – toll! Und dann auch noch zum Thema Produkttests. Wegen mir kann immer ein Magazin in der Monatsbox sein, dafür dann auch gerne ein Enerydrink weniger 😀

Frühlingsfrüchtchen

 

Fazit Fröhliche Frühlingsfrüchtchen:

Dieses Mal befinden sich echt wenig Produkte in der Märzausgabe und so richtig zum Motto passt der Inhalt unserer Meinung nach auch nicht. Das goodnooz Produkt überzeugt mich leider schon seit Langem nicht mehr, früher war das echt immer ein Highlight und jetzt lockt es maximal ein „aha“ aus mir.  Die Test Bild lese ich mir aber jetzt gleich mal durch, esse dazu einen Apfelkeks und mache mir einen Tee. 😀

Der Warenwert der Box beträgt 21,61 Euro und bei einem Abopreis von 13,99 Euro ist das völlig ok. Zumal man ja auch noch den Verein CHILDREN unterstützt.  Für uns leider trotzdem nur eine mittelmäßige Ausbeute – wir hoffen die nächste Foodbox ist überzeugender. Es gibt auch schon wieder eine neue Coolbox – willst du diese oder eine andere Kiste? Dann klicke hier und bestelle dir deine Überraschungsbox.

Könnten die Frühlingsfrüchtchen euch überzeugen?FrühlingsfrüchtchenFrühlingsfrüchtchen

Das könnte dir auch gefallen

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

4 Kommentare

  • Antworten FaBa-Familie aus Bamberg 1. April 2017 um 20:56

    Liebe Silvia,
    gegen die mischungen der letzten Monate finde ich diese Mischung eigentlich wirklich mal gelungen.
    Im Gegensatz zu den letzten Monaten kam die Box zumindest noch punktlich zum dazugehörigen Monat und es waren viele neue Produkte enthalten.
    Grüße Marie

    • Antworten Sylvia 2. April 2017 um 12:53

      Liebe Marie,

      kam die letzte Box unpünktlich? So unterschiedlich sind Geschmäcker – ich habe auch schon auf vielen Seiten gelesen, wie gut dieser Inhalt dieses mal angekommen ist. Uns gefällt er ja leider nicht so gut, naja 😀
      Habt ein tolles Wochenende und ganz liebe Grüße,
      Sylvia

      • Antworten FaBa-Familie aus Bamberg 6. April 2017 um 12:43

        Liebe Sylvia,
        im Gegensatz zu den letzten Boxen finden wir den Inhalt wirklich gut.
        Die letzten Boxen kamen schon immer rrelativ unpünktlich wenn man das Lieferdatum der Genussbox vergleicht. Die kommt immer am Anfang des Monats für welchen die Box auch ist. Bei dieser Box hier ist das leider nicht der Fall.
        Grüße Marie

  • Antworten Anja S. 2. April 2017 um 21:46

    Hallo, die Box kam auch bei mir an und ich finde sie richtig gut.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Was meinst du? :-)