Lifestyle Reise

Unsere Nacht im 25hours Hotel Bikini Berlin

IMG 0146 - Unsere Nacht im 25hours Hotel Bikini BerlinDate Night im Bikini

Bikini Berlin heißt das Shoppingcenter mit extra Wohlfühlcharakter.

Das Areal am Zoologischen Garten in der City West beherbergt auf rund 17.000 Quadratmeter Verkaufsfläche neben Geschäften und Zoo Palast-Kino auch das 25hours Hotel. Bei der Designhotelkette gibt es – laut eigenen Aussagen – Dynamik, Überraschung und eine Portion Abenteuer. Nach einem Aufenthalt in ihrem Hotel soll man etwas zu erzählen haben.  Essen und Trinken spielen eine wichtige Rolle, deswegen gibt’s dem jeweiligen Standort angepasste gastronomische Angebote. Einfachheit, Großzügigkeit und Seele sind dem Unternehmen dabei am Wichtigsten.

Bikini Berlin 25hours HotelBikini Berlin 25hours HotelWarum ins Bikini?

Fleurop hat geladen, besser gesagt haben wir beim Gewinnspiel gewonnen. Verlost wurde das „perfekte Date“ – also Dinner, Kino und eine Übernachtung im Hotel. Auch wenn wir in Berlin wohnen, ist eine Nacht im Hotel etwas Aufregendes, wir würden uns doch nie in der eigenen Stadt ein Zimmer buchen. Zudem gehört die Ecke um den Kudamm nicht zu meinen Lieblings-Kiezen und somit gibt es viel „Neues“ zu sehen. Der Zoopalast wurde zum Beispiel erst kürzlich umgebaut und soll richtig toll sein und im Restaurant bekommen wir ein Menü plus Panoramablick über Berlin und den Zoo. Hört sich also vielversprechend an!

So beschreibt das Hotel seine Location in Berlin:

In Berlins entspanntem Wohnzimmer treffen Löwen und Giraffen auf Großstadthelden und -forscher. Der denkmalgeschützte Bikini-Bau beheimatet das 25hours Hotel Bikini Berlin mit direktem Blick auf den Zoologischen Garten im Norden und den Wahrzeichen West-Berlins gen Süden. Das Kreativteam von Studio Aisslinger spielt mit den Gegensätzen und vereint sie zu einem einzigartigen Großstadtdschungel. Der Empfangsbereich mit Rezeption, Hängematten-Lounge, Kiosk und hauseigener Bäckerei sowie die Gästezimmer mit Blick auf die Gedächtniskirche versprühen den rauen, unfertigen Charme der Berliner Kreativszene. Die Zimmer zum Zoo und Tiergarten, sowie die Jungle-Sauna mit Blick auf Affen und Elefanten, das Restaurant NENI Berlin auf dem Dach und die Monkey Bar mit spektakulärer Dachterrasse leben von der Weitsicht über die grüne Berliner Stadtoase.

Affen haben wir im Bikini leider nicht gesehen

Bikini Berlin 25hours HotelBikini Berlin 25hours Hotel

Schlafen im Bikini Berlin:

Die Betten sind super, der Blick ist ein Traum nur der Bass meint es zu gut. Bis 2:00 Uhr dreht der DJ in der Monkey Bar im 10 Stock nämlich ordentlich auf. Schlafen ist also ne ganze Weile nicht möglich, denn der Beat wird durch die Betondecken leider schön weitergeleitet und schallt durch unser Zimmer.

Beim Auschecken wurden wir gefragt ob alles zu unser Zufriedenheit war – auf unsere Anmerkung zur Lautstärke konterte der junge Mann am Tresen:

Wenn man in Berlin ist, dann soll man ja auch nicht schlafen, sondern feiern!

Das nächste Mal gibt es also ein paar Drinks an der Bar bevor wir ins Bett gehen 😉 Günstig kommt man in der Affenbar aber leider nicht weg, ein großes Bier kostet 5,00 Euro und die Cocktails im Schnitt 12,50 Euro.

Bikini Berlin 25hours HotelBikini Berlin 25hours Hotel

Essen im Restaurant Neni:

Auf das Essen habe ich mich am meisten gefreut – letztes Jahr war ich mit einer Freundin in Wien im 25hours Hotel und war mehr als geflashed. Bis jetzt habe ich dort das beste Hotelfrühstück gegessen – geschmacklich ein Highlight und auch die Präsentation ist gelungen.

Die Designer der Hotelketten haben auch in Berlin einen Preis verdient – die Detailverliebtheit ist einzigartig. Von den Zeichnungen im Treppenhaus über die Illumination im Aufzug bis hin zum Gewächshaus im Restaurant Neni – das Bild ist stimmig, stylisch und einfach nur schön. Egal in welche Ecke ich schaue, mir gefällt immer was ich sehe.

Dinner: Essenstechnisch waren wir leider nicht so glücklich! Das Best of Neni Menü war ok aber weit weg von einer Geschmacksexplosion. Die Hummussorten waren entweder langweilig oder überwürzt, der Fisch wurde zu lange gegrillt und die Beilagen waren alle mittelmäßig. Die 38 Euro pro Person sind in meinen Augen nicht angemessen, dazu kommen ja auch wieder die hohen Getränkepreise. Das Dessert hat es dann aber wieder rausgerissen: Sorbet, Käsekuchen und eine Mascarponecreme mit Baiser und Erdbeeren. Mega lecker!

Frühstück: Volle Punktzahl gibt es für die Aufmachung! Ob frischer Obstsalat, Lachs, Müsli oder Currywurst – die Auswahl ist riesig und in den bunten Le Creuset Töpfen kommen Hummus und Co erst richtig gut zur Geltung. Mein Favorit war der Vanillequark mit Mangopüree! Der Kaffee ist auch gut und der sonnendurchflutete Raum lädt zum längeren Verweilen ein. Mit Wien kann das Buffet aber trotzdem nicht mithalten – die Barista samt Wiener Charme  haben es uns echt angetan, es gab Sekt und alles hat richtig gut geschmeckt!

Der frühe Vogel

Wenn ihr rechtzeitig kommt – Frühstück gibt’s am Wochenende ab sieben Uhr – habt ihr eure Ruhe und könnt die schönsten Fotos machen 😀 Ich bin leider nicht der große Frühstücker, man könnte sich aber eine gute Basis für den ganzen Tag anfuttern – Zeit fürs große Schlemmen habt ihr bis 11:30 Uhr.

Bikini Berlin 25hours Hotel

Fazit 25hours Bikini Berlin:

Wir wollen jetzt unbedingt auch eine Hängematte im Schlafzimmer! Gibt es etwas Chilligeres als vor einem Panoramafenster hin und her zu schaukeln? Da ich nichts von Tieren hinter Gittern halte, wäre der Blick aufs Meer eine Sensation – man kann aber ja nicht alles haben 😉

Die Wände könnten dicker sein – die Zimmer sind leider sehr hellhörig! Das Telefonat der Nachbarin, das schreiende Baby und durchgehendes Gemurmel gehören zur Daueratmo. Wenn ihr nicht zu den Partypeople gehört, solltet ihr euch besser ein Zimmer in den unteren Stockwerken holen – in der achten Etage ist der Ausblick zwar großartig, die Barmusik aber eben auch. Als Hotelgast habt ihr den Vorteil, dass ihr an der langen Schlage wartender Barfreunde einfach vorbeigehen könnt, um mit eurer Schlüsselkarte im Aufzug direkt zu eurem Cocktail zu fahren.

Eine Nacht im Doppelzimmer „Jungle M“ mit Blick in den Tiergarten, Kingsize-Bett und Regendusche kostet um die 200,00 Euro. Mit Frühstück müsst ihr pro Person nochmal 17,00 Euro hinlegen. Hunde sind im Hotel herzlich willkommen, ihr müsst dafür nur das Dog Package buchen. Für 15,00 Euro bekommt euer Vierbeiner dann ein Alcantara Hundekissen, Wasser- und Futternapf sowie eine Tüte Hundekekse.

Ein paar mittelgute Punkte haben wir zwar vergeben, trotzdem würden wir einen Aufenthalt im Bikini Berlin empfehlen. Probiert euch durch die Karte, schaukelt über die Stadt, geht ins Kino und zieht euch das riesige Frühstücksbuffet rein! Ihr könnt euch auch Räder ausleihen, mit dem Mini die Stadt unsicher machen oder von der Sauna aus die Affen beobachten. Auf jeden Fall ist die Location ein guter Start Berlin zu erkunden oder mal mit einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Wie gefällt euch das Bikini Berlin oder die 25hours Hotels?Bikini Berlin 25hours Hotel

Vielen Dank an Fleurop für dieses wundervolle Wochenende und die bezaubernden Blümchen!

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(7 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

8 Kommentare

  • Reply
    Janine
    14. Mai 2018 at 19:55

    Wunderschöne Aufnahmen! 😉 ich bin wöchentlich in Berlin und immer auf der Suche nach einem coolen Hotel 😀

    Alles Liebe,
    Janine

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      15. Mai 2018 at 11:27

      Liebe Janine,

      vielen Dank 😉 Der Preis ist zwar echt happig, für eine oder zwei Nächte aber gerade verkraftbar 😉
      Liebe Grüße
      Syvia

  • Reply
    Shadownlight
    15. Mai 2018 at 13:22

    Das Hotel sieht super aus, vor allem die Hängematte finde ich klasse!
    Liebe Grüße an dich!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      15. Mai 2018 at 14:44

      Die Hängematte war echt der Hammer 🙂
      Liebe Grüße zurück und einen schönen Tag
      Sylvia

  • Reply
    SannesBlock
    15. Mai 2018 at 21:11

    Das sieht schon toll aus, aber für den Preis leider nichts für mich. War bestimmt eine Erfahrung wert.
    Liebe Grüße
    Susanne

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      15. Mai 2018 at 22:52

      Hey Susanne,

      Berlin ist mittlerweile leider echt teuer geworden, somit ist der Preis gar nicht mehr so unnormal… leider!
      Aber ich verstehe genau was du meinst!
      Liebe Grüße
      Sylvia

  • Reply
    FaBa-Familie aus Bamberg
    17. Mai 2018 at 20:04

    Liebe Sylvia,
    das Hotel sieht wirklich interessant aus.
    Ich glaube eine Nacht hier würde uns auch gut gefallen.
    Lieben Dank für die Vorstellung.
    Liebe Grüße Marie

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      19. Mai 2018 at 9:36

      Das glaube ich auch 😉 Gibt in dem Hotel echt viel zu sehen!
      Liebe Grüße
      Sylvia

Und was meinst du?