Haushaltsgeräte Technik

Der Waschtrockner von AEG im Test

Waschtrockner AEGWaschtrockner: Luxus oder Must-have?

Krasse Zeitersparnis oder ist die 2 in 1-Funktion eher ein Feature, das zwar ganz nett ist aber verzichtbar? Wir machen den Test!

Waschtrockner AEGIch bin ehrlich gesagt ein bisschen verliebt in meinen neuen Mitbewohner. Die Funktion NonStop 3h/3kg ist super praktisch: Wäsche rein und nach drei Stunden ist sie frisch und trocken! Aber auch das Handling überzeugt, musste ich bei meiner alten Maschine immer genau drauf achten, dass das richtige Programm angewählt ist, kann das AEG-Modell mit dem Drehrad durch die Programme fliegen – falsche Programmwahl somit unmöglich. Tolle Funktionen und die moderne Optik haben aber auch ihren Preis – der Waschtrockner hat eine UVP von 1799,00 Euro.

Waschtrockner AEGErste Schritte:

Fangen wir aber mal von vorne an. Die Maschine wurde von der Spedition geliefert und musste in den Keller gehievt werden. Das gute Stück wiegt fast 100 Kilo und ist durch die schützende Verpackung sehr unhandlich. Solltet ihr euch dieses Gerät zulegen, würde ich es mir an eurer Stelle bis zum Aufstellungsort stellen lassen 😉

Los geht es. Auspacken, die drei Transportschrauben mit beiliegenden Schraubenschlüssel entfernen und an einem „sicheren Ort“ verwahren. Die Löcher mit Kunststoffkappen abdecken und danach die Maschine anschließen und ausrichten. Das Kombigerät muss einen waagerechten und festen Stand haben, sonst wandert sie durch den Keller und kann beschädigt werden.

Waschtrockner AEG Waschtrockner AEG

Waschen und Trocknen in einem Durchgang

Ich habe leider viele Klamotten, die nicht Trockner geeignet sind und mich bis jetzt noch nicht getraut, den Trockengang doch mal auszuprobieren. Dafür sind mir ein paar Teile einfach zu wichtig, ich wage mich aber an manche mal ran und werde dann nochmal berichten. Mein Mann ist dafür sehr glücklich, weil seine Hoodies jetzt „immer so schön weich sind und gut riechen“! Vorher roch die Kapuze wohl immer ein bisschen muffig, da sie nach der Wäsche nie richtig trocken wurde, ab jetzt nie wieder!

ProSense – Technologie

Die ProSense Technologie passt automatisch die Länge der Wasch- und Trocknungsphasen an die Menge der Beladung an. Dank dieser praktischen und ökonomischen Programme sparen Sie Zeit, Strom und Wasser und dies komplett unabhängig von der Beladungsmenge.

Wäsche rein und alles andere macht theoretisch die Maschine. Eine volle Ladung dauert, bei 40 Grad, um die drei Stunden. Schalte ich den Trockner dazu noch ein – ein Tastendruck reicht – werden sieben Stunden veranschlagt. Je weniger in der Maschine ist, desto kürzer läuft das gute Stück. Mit der Zeitvorwahl kann ich den Waschvorgang so timen, dass meine Wäsche nachdem ich von der Arbeit komme fertig und/oder sogar trocken ist.

Waschtrockner AEG

Wo sind die Fussel?

Unser altes Gerät musste nach jeder Trockung entfusselt werden. Das Flusensieb hat circa 30 cm Durchmesser und war immer mit einer dicken Schicht Fasern bedeckt, zusammen mit dem „Dreck“ aus der Türchdichtung entstand ein faustgroßer Fusselhaufen. Doch wo landen die Flusen im Waschtrockner von AEG? Auf den ersten Blick ist nicht ersichtlich, ob und wo wir die Trocknerüberbleibsel finden könnten. Der Blick in die Anleitung klärt auf:

Über dem Pflegemittelfach gibt es eine extra Schublade in der sich die Fussel treffen. Diese sowie ein weiterer Filter können wir herausziehen und entweder mit der Hand im trockenen Zustand reinigen oder unter fließendem Wasser.

 

Waschtrockner AEGReinigung & Pflege:

Wir können auch mit einem speziellen Programm den Fusseln den Kampf ansagen. Dafür das Programm „Spülen“ wählen, gleichzeitig die Tasten
Flecken/Vorw. und Knitterschutz drücken, bis im Display CLE erscheint, um die Reinigungsfunktion einzuschalten.

Neben der Reinigung der Luftfilter, ist aber auch weitere Pflege sinnvoll. Die leere Trommel, die Dichtung und die Tür sollte ab und an mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Um Ablagerungen von getrocknetem oder verklumpten Waschmittel oder mögliche Schimmelbildung in der Waschmittelschublade zu vermeiden, sollte das Fach auch von Zeit zu Zeit eine gründliche Reinigung bekommen.

Waschtrockner AEGWaschtrockner AEG

Waschtrockner AEG

Fazit Waschtrockner:

Gerade für Bettwäsche und Handtücher ist das kurze Wasch-Trocken-Programm mega praktisch! 10 Kilo Fassungsvermögen in der Trommel sind natürlich auch nicht ohne – trocknen könnten wir sechs Kilo. Das Highspeed-Kombiprogramm ist allerdings nur für maximal drei Kilo geeignet.

Bis zu 40 % Einsparungen bei Strom und Wasser im Vergleich zu anderen Geräten.

Energetisch soll der Waschtrockner auch überzeugen, das wird aber erst der Langzeittest zeigen. Wir können aber zum Beispiel ohne Vorwäsche waschen, wenn die Verschmutzung im normalen Bereich, ist oder die Temperatur niedrig lassen. Ab und an mit 60 Grad waschen, ist für die Reinigung der Maschine aber sinnvoll.

Bei amazon gibt’s das Kombigerät momentan für 1426,55 Euro, echt ein happiger Preis, dafür kann der Waschtrockner aber auch einiges. Er erkennt automatisch die Menge der Wäsche, stellt alle Programme automatisch ein, es gibt einen Knitterschutz und sogar Wolle darf in die Trommel. Das Gerät kann noch viel mehr, bis ich alle Programme durchprobiert habe dauert es aber noch ein bisschen. Ich werde wieder berichten. Ein extra Vorteil ist übrigens noch der extra Platz im Keller 😉 Du willst ne zweite Meinung? Vesna hat das schicke Teil auf ihrem Blog auch getestet und vorgestellt.

Wäre der Waschtrockner von AEG etwas für euch?Waschtrockner AEG

Das Gerät wurde uns von AEG zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(100 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

4 Kommentare

  • Reply
    Shadownlight
    7. Mai 2018 at 11:52

    Hey, ich habe schon mal darüber nachgedacht mir einen anzuschaffen, aber dann wiederum für zwei Personen wäge ich ab.
    Einen guten Start in die Woche wünsche ich dir!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      14. Mai 2018 at 19:33

      So ging es mir vorher auch immer, jetzt möchte ich die Kombi aber nicht mehr missen. Wir haben aber auch meist viel Wäsche und müssen alle zwei bis drei Tage waschen…

  • Reply
    Vesna
    8. Mai 2018 at 16:48

    Ein tolles Gerät, ich möchte es nicht mehr missen 🙂
    Liebe Grüße

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      14. Mai 2018 at 19:34

      Ich auch nicht und es sieht so gut aus ^^

Und was meinst du?