Gewinnspiele Tiere

Casper Hundebett & Gewinnspiel

Casper  Casper

Hundebett

Auf den Einzelteilen liegt es sich schon sehr gut, ist die Deluxe-Schlafstätte auch zusammengebaut überzeugend?Anzeige - Casper Hundebett & Gewinnspiel

Casper hat den goldigsten Internettauftritt den ich je gesehen habe. Den Kurzclips und Texten kann man entnehmen, dass die Macher selbst Hunde haben und wissen auf was es ankommt.  Auch bei den Videos war ich sofort hin und weg, die Musik ist stimmig und die Animationen gelungen. Schaut mal, hier ein Beispiel:

Es gibt sogar Hundebetten – in schön, nicht so altbacken und wulstig!

Also ab auf die Seite und babäm: die Firma hat nicht nur für uns Matratzen im Angebot, sondern auch eine Auswahl für den Hund. Sogar in drei Größen und drei Farben. Egal ob kleiner Hund bis 13 Kilo Gewicht, ein mittleres Exemplar bis 27 Kilo oder ein stattlicher Hund mit bis zu 40 Kilo Schlafgewicht – für jede Rasse findet sich das passende Bettchen.
Den Bezug kann man sich in den Farben grau, blau oder taupe ordern. Leider gibt es die Bezüge nicht gesondert zu kaufen, so könnte man die Farben wechseln und müsste sich mit der Wäsche nicht beeilen. Ich hätte mir auch ein größeres Farbangebot gewünscht – vor allem auch ein paar dunkle Töne, wie braun oder schwarz.

Du brauchst eine Matratze für dich? Dann habe ich einen 50 Euro Gutschein im Angebot – dafür einfach hier klicken.

Casper

Bestellung & Lieferung:

Größe und Farbe auswählen und nach zwei Tagen ist das hübsche Streifenpaket dann auch schon da. Wenn man keine Katzen hat, kann man auch sofort mit dem „Aufbau“ starten. Die Detailverliebtheit endet nicht bei der Verpackung, neben den schicken Streifen und Sternchen finden wir eine Hundezeitung im Paket. Mich begeistern solchen Kleinigkeiten echt sofort und sogar ein Spielzeug gibt es für das Hündchen.

Los gehts: Als Erstes muss man die Einzelteile vom Plastik befreien und dann Kissen und Bezug zusammensetzen. Kein Hexenwerk, aber man muss darauf achten, dass die Matratze richtig rum liegt. Die weißen Seiten sollten nach unten zeigen (Richtung Oberseite) und die schwarzen Flächen nach oben, also Richtung Unterseite des Hundebetts. Dann innen und außen die Reißverschlüsse schließen, umdrehen und den Hund Probeliegen lassen. Wir haben uns auch mal dazugelegt und der erste Eindruck ist echt gut.

CasperCasper

Warum so ein teures Bett?

Wir hatten mittlerweile schon einige Betten für den Wukki und am Ende lag er doch immer wieder auf der Couch. Der Vorteil von einem Hundeschlafplatz (wie seinem alten) aus Kunstleder ist aber auf jeden Fall die Reinigung. Casper gibt es nur mit Stoffbezug – bis jetzt – und darauf sieht man leider dreckige Hundepfoten. ABER komforttechnisch kann dem Luxusbettchen bis jetzt kein anderes Modell das Wasser reichen.

Manni liegt morgens nicht auf dem Sofa, sondern rollt sich in seinem Hundebett von links nach rechts. Er geht auch tagsüber viel öfter in seinen persönlichen Schlafplatz und duldet sogar die Katze, die gerne in einer der Ecken liegt.

Die Polsterung ist auch merklich fester als die der Vorgängermodelle. Mit seinen sieben Jahren ist unser Mischling ja schon fast ein Opi und somit brauchen die Knochen einen stützenden Untergrund. Enorm wichtig ist aber auch die Erhöhung an den Seiten – die ist quasi ein fortlaufendes Kissen und eignet sich zudem super um ganz modelmäßig im Bettchen zu posieren und auf Futter zu warten.

Die Verarbeitung macht auch einen offensichtlichen Unterschied. Das Obermaterial ist sehr robust, wie alle Hunde hat auch Manni die Macke, sich sein Bett „zurecht-zu-Scharren“. Wie ein Bekloppter schiebt er mit den Vorderpfoten die imaginäre Erde zur Seite, dreht sich dann noch ein paar Mal um dann mit einem großen Seufzer in den weichen Untergrund zu sacken. Casper kennt das wohl auch:

Hunde lieben es, zu wühlen, zu graben und zu buddeln – wie auch ihre Vorfahren schon. Damit sie nachts möglichst bequem auf kühlem Untergrund schlafen konnten, scharrten die Vierbeiner die Erde auf. Die oberste Liegefläche unserer Matratze hat extra zusätzlichen Stoff, der den vier Pfoten genügend Material zum Scharren gibt. So können sie sich direkt in den Schlaf graben…

CasperWaschen und Pflegen

Manni ist leider ein kleines Dreckschweinchen. Keine Pfütze ist vor ihm sicher, am liebsten liegt er im Matsch oder wälzt sich im nassen Gras. Richtig trocken oder sauber bekommt man das Hundefell ja nicht, also legt sich der Dreckspatz in sein Bett und trocknet einfach dort – am besten in Rückenlage. Das zarte Grau verzeiht hier aber nicht wirklich etwas und zeigt stolz die Spuren der Hundeabenteuer. Da die Erd- und Grasflecken sich auf dem schicken Bettchen aber nicht ganz so gut machen, wandert der Bezug ganz einfach in die Waschmaschine UND darf danach sogar in den Trockner.

Einfach wieder aufziehen und fertig! Das Material lässt sich übrigens super von Haaren befreien – im Vergleich zu Sofa & Sessel finden wir aber wirklich wenig Fell auf dem Bett und das obwohl es sich die Katzen wirklich sehr oft in der Matratze gemütlich machen.

Casper

Casper gewinnspielWollt ihr eurem Hund auch den reinen Luxus gönnen? Dann macht bei unserem Gewinnspiel mit und sichert euch bis zum 27.08.2017 die Chance auf ein Casper Hundebett in Wunschgröße und -farbe. Wir würden uns riesig freuen, wenn ihr diesen Beitrag teilt und uns in den Kommentaren erzählt, warum euer Hund genau dieses Bett braucht.

Das Los hat entschieden, gewonnen hat Lena von Grambusch – herzlichen Glückwunsch.

Hundebett Gewinnspiel

Fazit Casper Hundebett:

Wir sind völlig überzeugt vom Design, der Qualität und vor allem vom Komfort des Hundebetts. Der Bezug hält echt einiges aus, denn er besteht wohl aus einer der stärksten Mikrofasern der Welt. In Sportschuhen wird ein ähnliches Material verwendet und die müssen ja meist weit mehr aushalten, als eine Tour durchs Zimmer.

Die schlichte Form passt perfekt in unser Wohnzimmer und Manni fühlt sich mehr als Wohl in seiner neuen Schlafstätte. Er kann sich 1A auf den Rücken rollen, den Kopf ablegen und sogar Scharen macht dem Bezug nichts aus. Nach dem Waschen sind die Farben nicht verwaschen und der Stoff wirkt nicht fusselig. Die größte Version des Betts kostet 225,00 Euro und kann hier bestellt werden. Sollte dein Hund nicht zufrieden sein, hast du ein 100 Tage-Rückgaberecht. Der Wukki hat also viel Zeit um sich richtig ein- und auszuschlafen…

Wie gefällt euch das Casper Bett?Casper

Das Produkt wurde uns für diesen Test zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür 🙂

Wie wärs?

Wie findest du diesen Beitag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

56 Kommentare

  • Reply
    Oliver W.
    15. August 2017 at 13:27

    Hallo und erstmal Danke für den ausführlichen Bericht und der tollen Aktion.
    Mein Hund Wilson ist meisten da wo Frauchen und Herrchen auch sitzen und das nimmt gerade wenn wir Besuch haben immer eine Menge Platz weg. Ab und an macht er es sich auf seiner Decke am Boden gemütlich, was aber sehr selten ist. Mit dem Hundebett hätte unser Wilson ein geeignetes Plätzchen für gemütliche Stunden und würde nicht immer das Sofa belagern wollen.

    VG, Oliver

  • Reply
    Alexandra jenzsch
    15. August 2017 at 14:54

    Weil meine süsse jetzt bald 12 wird und sie letzten Jahre bestimmt super angenehm darauf verbringen könnte.

  • Reply
    Corinna de la Vega
    15. August 2017 at 14:56

    Toller Bericht…super Aktion..
    So hätten mein Mann und ich vlt wieder Platz auf unserer Couch und im Bett 🙂
    Unsere beiden würden sich sicher sehr darüber freuen.. Liebe Grüsse

  • Reply
    Georg Jo
    15. August 2017 at 14:59

    Gefällt mir sehr gut für meine Maja

  • Reply
    Corinna de la Vega
    15. August 2017 at 14:59

    Einfach nur klasse von euch..
    Unsere beiden würden sich sicher darüber sehr freuen … und wir uns auch wenn wir endlich unser Bett zurück gewinnen würden *lach*
    Liebe Grüße

  • Reply
    Meike Fritz
    15. August 2017 at 15:00

    Hallo, das Bett wäre schön für unseren Jack Russel Terrier Kalle. Sieht schick aus und ist bestimmt bequem
    LG Meike

  • Reply
    Marion Hofmann
    15. August 2017 at 15:00

    Meine kleine Spanierin Alva bevorzugt unseren Sessel, Couch , Eckbank usw. Vielleicht können wir sie mit diesem tollen Hundebett überzeugen. Ich würde mich jedenfalls freuen.

  • Reply
    Sonja
    15. August 2017 at 15:00

    Das hört sich total toll an. Unsere 10 Jahre alte nika hat schon gelenkprobleme und kommt schon schwer in Gang wenn sie gelegen hat. So ein Bett wäre bestimmt perfekt für sie

  • Reply
    Marion Salentin-Gelhard
    15. August 2017 at 15:09

    Mein Chihuahua Rocky würde sich über das schöne Hundebett bestimmt tierisch freuen – und Frauchen natürlich auch. Vielen herzlichen Dank für die tolle Gewinnchance.

    • Reply
      Marion Salentin-Gelhard
      15. August 2017 at 15:40

      Rocky ist mittlerweile 12 Jahre und 8 Monate und hat manchmal starke Probleme mit den Gelenken. Insofern wäre dieses Hundebett optimal für ihn.

  • Reply
    Ilka :-)
    15. August 2017 at 15:14

    °°° RICHTIG TOLL °°°
    Tiere sind ja auch nur Menschen 😉
    Danke für die super Chance und liebe Grüße
    Ilka 🙂

  • Reply
    wir-testen
    15. August 2017 at 16:08

    Unser Milo hat zwei Körbchen, in denen er durchaus auch gerne mal schläft. Allerdings sieht dieses Hundebett wirklich richtig gut aus!!
    Viele Grüße

  • Reply
    Ursel Barth
    15. August 2017 at 16:11

    So ein Bettchen wäre toll 🙂 Allerdings frage ich mich, ob die Kater es zulassen, dass sich ein Hund darauf nieder lässt 😉

  • Reply
    L♥ebe was ist
    15. August 2017 at 16:14

    leider habe ich keinen eigenen Hund, aber bei deinem knuffigen Beitrag habe ich direkt wieder das Bedürfnis mir auch einen zu holen 🙂
    irgendwann kommt sicher die Zeit – und dann bekommt er auch so ein tolles Bettchen!

    wünsche euch eine schöne Woche,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  • Reply
    Simone Wiegand
    15. August 2017 at 16:55

    Endlich ein richtig tolles Bett für meinen Lieblingshund, den süßen Colliejungen meiner allerbesten Freundin“ – Und vielen Dank für die schönen Bilder!!! Ich wäre sooo froh, das Bett zu gewinnen!

  • Reply
    Birgit Maas
    15. August 2017 at 17:13

    Ein prima Bericht-sehr informativ und überzeugend.
    Unser Matt hat sich ein solch komfortables Hundebett verdient, da ihm seines seit einigen Wochen von unserem Familienzuwachs(der alte Jack Russen Terrier meiner schwer erkrankten Mutter, den wir nun zu uns gekommen haben)I streitig gemacht wird und er sich klaglos daneben auf den Boden legt oder nun häufiger den Versuch startet wieder zu uns ins Bett zu kommen.
    Wir alle würden uns im Namen von Matt sehr freuen ! 🙂

  • Reply
    Nicole Bock
    15. August 2017 at 17:40

    Mein Snoopy ist schon 13Jahre alt…somit schafft er es nicht mehr auf unsere Couch zu springen…da er es auch liebt,bequem gebettet zu liegen,wäre dieses Hundebettchen ein super tolles Geschenk für meine Schnarchnase…..

  • Reply
    Sara
    15. August 2017 at 18:25

    Mein Hund würde sich sehr doll darüber freuen

  • Reply
    Anka
    15. August 2017 at 19:08

    unsere Süße wird bald 12 und kommt die Treppen nicht mehr hoch. Ist aber manchmal trotzdem schon ein verrückter Wildfang. Bellt den Postboten an oder alle Plüschis, die in ihrer Nähe sind wenn sie sie nicht gerade frisst. Wäre schön, dann könnte sie im Wohnzimmer bleiben in ihrem eigenen Bettchen.

  • Reply
    Sandra
    15. August 2017 at 19:37

    Unsere Hundedame ist jetzt ausgewachsen und brauch etwas größeres zum liegen und schlafen.

  • Reply
    Claudia Brandstätter
    15. August 2017 at 21:45

    Suuuuuper-Gewinnspiel und kommt ganz gelegen, da unsere kleine Hündin das Bettchen von unserem gutmütigen großen Schatz total zerfetzt hat …wir würden uns also riesig freuen!

  • Reply
    Isabelle
    16. August 2017 at 0:10

    Ein interessanter Bericht dazu!
    Es ist eben doch oft so, das hochpreisigere Hundebett eine viele bessere Qualität aufweisen. Das grau gefällt mir sehr gut!
    Und es scheint als hätte euer Hund sich darin wirklich wohl gefühlt 🙂
    Wir versuchen auch Mal unser Glück, aber drücken auch allen anderen die Daumen und Pfoten! 🙂

  • Reply
    Holger Seidel
    16. August 2017 at 0:44

    tolle Aktion – unsere Leni würde sich sehr freuen

  • Reply
    Birgit Gruber
    16. August 2017 at 7:24

    Das Hundebett ist ja der Hammer! Danke für den tollen Bericht.
    Meine Süße soll nur das Beste bekommen für Ihre Lebenszeit bei uns, daher wäre der Gewinn total schön für Sie.

  • Reply
    Anja Katschinski
    16. August 2017 at 7:39

    Merlin ist schon etwas älter er wird bald 10 ,das wäre ein tolles Geschenk

  • Reply
    amely rose
    16. August 2017 at 9:23

    So schön, dass Casper auch Betten für Hunde anbietet.
    Das ist wirklich toll. Wir haben „nur“ katzen, aber für die wäre das Bett nicht geeignet,
    denn die Tiger schlafen wo sie Bock haben 😀

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei dort schreibe ich über diese tollen Beach Essentials

  • Reply
    Anja Brachmann
    16. August 2017 at 11:22

    Ein toller Bericht lieben Dank für die tolle verlosung versuche gern mein Glück für das tolle Hundebett unser Paule würde sich bestimmt riesig darüber freuen

  • Reply
    Jennifer Brunzlow
    16. August 2017 at 13:19

    WOW, das ist jamal ein tolles Bett…und der Bericht dazu ist echt lesenswert 😀

  • Reply
    Selma Jäschke
    17. August 2017 at 10:47

    Das ist ja mal cool.also ich finde es sehr toll da es wirklich bequem aussieht. Natürlich liegt ein Hund auch auf dem harten Boden aber ich bin sicher das sie viel lieber auf dem Bettchen liegen werden.

  • Reply
    Alena Metzler
    18. August 2017 at 15:07

    Ein tolles Bett. Ich denke schon länger darüber nach eines anzuschaffen, aber bei drei Hunden ist das schon eine Investition.

  • Reply
    Yvonne Reuther
    19. August 2017 at 20:53

    Wie schön!

  • Reply
    Lisa
    19. August 2017 at 21:10

    Das sieht ja mega bequem aus. Da würde sich unsere Ronja mega drüber freuen darauf schlafen zu dürfen 🙂

  • Reply
    Yvonne
    20. August 2017 at 2:22

    Ich habe eine 8 Jährige Französische Bulldogge die sehr viel Probleme mit seinen Gelenken hat und nach eurem Bericht wäre für ihn das Hundebesitzer eine große Hilfe. Ich finde klasse das der Bezug abnehmbar und waschbar ist! Wir würden uns freuen wenn wir mit euch Testen dürften.

  • Reply
    Anna Möller
    20. August 2017 at 9:30

    Danke für das tolle Gewinnspiel! Wir haben schon viele Hundebetten mit Schimpf und Schande beerdigt ; das eine war sofort kaputt (Hundekrallen), das andere war nicht gemütlich genug, eines lies sich nicht ordentlich sauber machen… Das Hundebetten von Casper scheint dagegen eine gute Wahl zu sein und Du berichtest ja auch sehr ausführlich über die Hundebett-Tücken die alle so auftauchen können und wie Casper diese meistert. Ich bin also mit Begeisterung dabei und hoffe für mich und in erster Linie für meine Boxer-Lady auf das Glück 🙂

  • Reply
    Pamela Bolli
    20. August 2017 at 23:22

    Zuerst einmal, ganz toller Bericht. Dann meine zwei kleine Mädels müssten nicht um ein Nest streiten. Und wir haben natürlich auch ein zweites aber das ist nicht so toll, leider. Sieht schon unbequem aus und gar nicht Pflegeleicht, darum gern ein Casper Bett.

  • Reply
    Daniela
    21. August 2017 at 11:44

    Also ich muss zugeben, dass das Bett vom Bericht her echt gut klingt. Ich habe selbst drei Hunde die gerne auf den Betten erstmal scharren und sich dann hinlegen. Dabei sind leider schon ein paar Betten kaputt gegangen. Außerdem habe ich einen älteren Hund, der gerne gemütlich und kühl liegt. Meine Hunde würden sich bestimmt freuen das Bett testen zu dürfen und ich würde mich freuen, wenn es Ihnen dabei gut geht.

  • Reply
    Lars
    23. August 2017 at 23:42

    Damit mein Hund endlich einen Grund hat nicht mehr zu mir ins Bett zu krabbeln.

  • Reply
    Christian B.
    24. August 2017 at 14:28

    Damit hätten wir endlich wieder mehr Platz auf der Couch

    Danke für diese tolle Gewinnchance und einen schönen Tag

  • Reply
    Bianca Kern
    25. August 2017 at 9:57

    Danke für den tollen Bericht, habe nämlich kaum Erfahrungsschreiben zum Casper Hundebett gefunden..
    Und das obwohl es am Papier ja schon mal sehr hochwertig wirkt, und zudem auch noch toll aussieht!
    Deswegen wünschen wir uns auch ein Casper Hundebett für unseren Labrador Nela, da sie uns nun auf der Couch doch schon zu viel Platz wegnimmt, aber ihr aktuelles Hundebett doch nicht so gerne hat.
    Wir würden uns sehr freuen 🙂

  • Reply
    Falko
    25. August 2017 at 11:20

    Wow, so ein tolles Bett. Da würde sich meine englische Bulli tierisch drüber freuen!

  • Reply
    Claudia Brandstätter
    25. August 2017 at 12:25

    Vielen, vielen Dank für den tollen Bericht! Ich finde das Hundebettchen einfach suuuper 🙂 zumindest klingt es sehr vielversprechend und ich habe mich sogar schon selbst mit der Firma in Verbindung gesetzt – ich wil nämlich unbedingt eines für meinen Benny, da seine kleine Freundin Alice sein Bettchen mittlerweilen total zerfetzt hat und Benny mit seinen 11 Jahren es ja doch schon etwas bequemer braucht 😉 Bevor ich bestelle warte ich natürlich, ob ich hier Glück habe, was natürlich der Megahammer wäre 🙂 Aber das Bettchen muss echt toll sein, da ja auch immerhin 1 Jahr Garantie darauf gegeben wird und das ist super! Denn es gibt sicher mehrere solche Reißteuferl wie unsere kleine Alice 😉 somit nochmals Danke für den tollen Bericht und das supertolle Gewinnspiel! 🙂

  • Reply
    Alexa
    25. August 2017 at 14:39

    Unsere Lucy wird im Dezember schon 9 Jahre alt. Sie ist also schon eine etwas ältere Dame und sie würde sich sicher über diese bequeme Liegefläche freuen. Daher werfe ich uns mal mit in den Lostopf und wünsche mir und allen anderen Teilnehmern: Viel Glück. (=

  • Reply
    Simone Wiegand
    25. August 2017 at 14:46

    Dieses Traumbett würde ich zuuu gerne gewinnen, damit der Hunde“spatz“ meiner Freundin schöner wohnen und träumen kann!
    Irgendwie irritiert mich die neue „Mitmachmöglichkeit“… komm nicht so richtig klar. Trotzdem drück ich mir die Daumen! – Und den anderen natürlich auch! ;o)

  • Reply
    Mike
    26. August 2017 at 9:24

    liest sich gut, wäre was für unseren Goldie

  • Reply
    Lena
    26. August 2017 at 10:31

    Jeden Tag mitgemacht und Daumen gedrückt. Meine Lilly würde sich sehr freuen!
    Gruß Lena

  • Reply
    Sarah R.
    26. August 2017 at 21:21

    Unser Merlin hat Athrose, da ist ein bequemer Liegeplatz sehr wichtig. Das Casper Hundebett klingt sehr vielversprechend. LG Sarah R.

  • Reply
    Sabine Habedank
    27. August 2017 at 8:04

    ich hab ja gleich n ganzes rudel….. die würden sich ganz sicher freuen und ich ebenfalls.

  • Reply
    Svenja Göken
    27. August 2017 at 9:19

    Ich würde es sehr gerne für unsere Ruby testen. Ruby ist 9 Jahre und hat sehr starke Arthrose. Sie bekommt spritzen und Tabletten, aber wenn es wieder kälter und feuchter wird, hat sie schon große Probleme.
    Ich glaube das die Weichlagerung auf Ihrem Produkt, ihr schon etwas helfen könnte und sie ein bisschen Lebensqualität zurück käme.
    Meine Familie und ich würden uns freuen, wenn wir unserer Ruby so eine Freude machen könnten. Schließlich soll sie ja nicht leben wie ein Hund.

  • Reply
    Adrian Kirchner
    27. August 2017 at 10:56

    Ein tolles Gewinnspiel! Unsere Beiden Liebsten würden sich extrem darüber freuen.
    Gerne würden wir zusätzlich auf unserem Blog drüber berichten <3

  • Reply
    Adrian Kirchner
    27. August 2017 at 10:57

    Ein tolles Gewinnspiel! Unsere Beiden Liebsten würden sich extrem darüber freuen.
    Gerne würden wir zusätzlich auf unserem Blog drüber berichten <3

  • Reply
    Susanne Sch.
    27. August 2017 at 11:09

    Mein Boxer-Senior har auch schon altersbedingt seine Zipperlein, erst recht wenn er auf die Couch möchte. Da kommt so ein tolles Bett bei ihm garantiert besser an.

  • Reply
    Renate
    27. August 2017 at 14:49

    Wir haben noch nicht das ultimative Bettchen gefunden und finden, das Casper Hundebett scheint superbequem zu sein!

  • Reply
    Denise Girndt
    27. August 2017 at 18:08

    Wir haben keinen Hund, aber wir haben einen Zieh-Hund namens „Clark“ von meinen Schwiegereltern. Dieser hat immer wenn er hier zu Besuch ist in letzter Zeit immer kein eigenes Bettchen gehabt weil das alte leider beim Waschen auseinander gefallen ist. Momentan hat er nur eine kleine Decke. Daher wäre es echt toll, wenn wir das Bettchen testen könnte, sodass er hier wieder einen festen Platz hat. Das Design vom Bett gefällt uns sehr und würde super in unsere Wohnung passen. Auch scheint man ja den Bezug abnehmen zu können, somit würde es beim Waschen nicht wieder kaputt gehen 🙂 Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Clarki bei dem nächsten Besuch damit überraschen könnten.

  • Reply
    Ilsemarie Hartrampf
    27. August 2017 at 21:35

    damit hätte ich endlich wieder mein bett für mich, dennn bei 5 katzen und 2 hunden isr es manchmal schwierig noch platz zu bekommen.

  • Reply
    Sanni
    27. August 2017 at 23:59

    Ich habe 2 Katzen und einen Hund ich wette die passen da alle drei bequem drauf

  • Reply
    Casper Matratze & Gewinnspiel - kurzvor Produkttests
    6. Dezember 2017 at 18:07

    […] erste Liegen zusagt, das war es aber auch schon. Nachdem der Hund seit einer Weile in seinem neuen Bettchen mehr als glücklich vor sich hin schnorchelt, wollten wir uns auch mal an der Casper Matratze […]

Und was meinst du?