Boxen Tiere

Pfötchenbox September 2015

5. Oktober 2015

Die monatliche Überraschungsbox für glückliche Hunde box2

nachdem wir uns mittlerweile durch fast alle Boxen getestet haben darf sich nun auch mal der Hund einmal im Monat freuen und mit auspacken.

Die Abobox enthät fünf qualitativ hochwertige Produkte, die das Hundeherz höher schlagen lassen sollen. Es gibt die Kiste entweder einmalig oder als Abo für sechs oder zwölf Monate, das Abo kann jederzeit gekündigt werden. Besonders gut finde ich, dass sich die Firma auch für nicht ganz so glückliche Hunde einsetzt, denn:

Für uns sind Hunde sowohl Familienmitglied als auch bester Freund. Deshalb ist es unser größtes Anliegen nicht nur die Bedürfnisse unserer tierischen Kunden zu befriedigen, sondern auch die Situation jener Hunde zu verbessern, die nicht das Glück haben ein Frauchen oder Herrchen wie Dich zu haben.
Deshalb spenden wir mindestens 10% unseres Gewinns an Einrichtungen für Hunde.

Die Bestellung ist ganz einfach, zuerst wählt man aus was man für einen Hund hat, von klein bis groß damit die Zusammenstellung der Box auch wirklich zum Wukki passt. Im nächsten Schritt wählt man die Laufzeit, gibt die Adresse ein und entscheidet sich für die Zahlart – leider ist eine Zahlung bis jetzt nur mit Kreditkarte möglich. Ich könnte mir vorstellen, dass dies einige dazu bewegt nicht zu kaufen – ich hätte auch lieber via Paypal oder Überweisung gezahlt.

Pfötchenbox Größe Pfötchenbox AboWas ist drin:

  • Kong Air Dog Squeakair Ball – 4,65 Euro
  • Barks&Sparks Croissant – geschätzt 2,00 Euro
  • Feelwells Treats – 5,99 Euro
  • Soopa Snacks – 6,28 Euro
  • Moody Pet Humunga Stache – 19,50 Euro

Der Tennisballir?t=httpkurzcom 21&l=as2&o=3&a=B000BTBOB4 - Pfötchenbox September 2015 von Kong kommt gut an, Bälle können bei meinem Hund immer punkten allerdings sind wir nicht so die Freunde von Quietschspielzeug auch wenn der Hund das gar nicht verstehen kann 😀 Das Material ist aber glücklicherweise zahnfreundlich und somit darf Manni sich damit doch ab und zu und den Garten verziehen ^^ Croissants für Hunde!? Hmm, für Menschen ist das ja schon eine grenzwertige Geschichte so viel Getreide, Zucker und Fett – durch die Tüte kann man schon fast durchschauen – für mich hat sowas, auch wenn es echt nett aussieht und ohne Zusätz ist, nichts in der Hundernährung zu suchen.

Die Snacksir?t=httpkurzcom 21&l=as2&o=3&a=B007ZYMZUM - Pfötchenbox September 2015 von Soopa sind im Gegensatz zum Croissant aber kalorienarm und gesund – die getrockneten Süßkartoffelstückchen sind aber auch recht teuer… genau wie die Leckerliesir?t=httpkurzcom 21&l=as2&o=3&a=B00HCMTY6A - Pfötchenbox September 2015 von Feelwells, diese sind halbtrocken und schmecken Manni mehr als gut. 😉

Der Bartir?t=httpkurzcom 21&l=as2&o=3&a=B002TVSAHS - Pfötchenbox September 2015 für den Hund sieht auf der Verpackung wirklich lustig aus, mein Hund sieht aber nicht ansatzweise ein den Ball mit Schnauzer so ins Maul zu nehmen, dass der Bart ein Bart ist 😀 Das Plastikspielzeug wird aber sogar mit den Hinterfüßen bearbeitet und es wird kräftig darauf rumgekaut, mal sehen wie lange es hält… Der Spielfaktor ist auf jeden Fall gegeben !

 

Fazit:

Eine ganz witzige Mischung, zusammengezählt kommt die Pfötchenbox September auf einen geschätzen Gesamtwert von 38,42 Euro, wobei ich den Bart nie im Leben für fast 20 Euro kaufen würde. Gerade die Leckerlies waren für mich neu und ich werde mich mal auf die Suche machen ob man die irgendwo etwas billiger bekommt.

Warum eigentlich Überraschungsbox für Hunde? Fragt sich der Kater und beißt beherzt ins Croissant – so war am Ende für alle was dabei auch wenn er mehr als eine Spitze nicht fressen durfte, geschnurrt wurde trotzdem und der Hund liegt glücklich mit all seinen neuen Spielsachen im Garten und freut sich schon auf die nächste Box.

Was sagt ihr zur Pfötchenbox ?

croissant_katze

Das könnte dir auch gefallen

13 Kommentare

  • Antworten wir-testen 5. Oktober 2015 um 20:56

    Eigentlich hören sich die Produkte für mich bzw. unseren Hund ganz interessant an. Werde ich mal beobachten. Viele Grüße

    • Antworten Sylvia 11. Oktober 2015 um 10:48

      Ich bin auch gespannt auf die nächste Box, irgendwann sind es vielleicht dann doch immer ähnliche Produkte…
      Liebe Grüße 🙂

  • Antworten hasi 6. Oktober 2015 um 16:06

    Mmmmmhhhhhh…… getrocknete Süßkartoffelstückchen – da wird ich ja ganz neidisch!

    • Antworten Sylvia 11. Oktober 2015 um 10:49

      Ja, die sehen echt ganz lecker aus 😀

  • Antworten shadownlight 6. Oktober 2015 um 17:39

    na über die leckerlies hat man sich ja besonders gefreut 🙂
    liebe grüße!

    • Antworten Sylvia 11. Oktober 2015 um 10:49

      Jaaaaa Spielzeug und Leckerlies gehen immer 😀
      Schicken Sonntag 🙂

  • Antworten Linda 8. Oktober 2015 um 12:39

    Da würde sich meine Letti aber bestimmt riesig drüber freuen! Zu mindestens über die Leckerli..ich schätze der Bart hätte es ihr nicht angetan.

    Liebe Grüße,
    Lu

    • Antworten Sylvia 11. Oktober 2015 um 10:51

      Hey Lu,
      der Bart kommt aber immer noch ganz gut bei ihm an, wenn er die Wahl zwischen Leckerli und Bart hat würde er aber wohl wirkich das Futter nehmen 🙂
      Liebe Grüße

  • Antworten BeAngel 12. Oktober 2015 um 4:25

    Is ja cool die Box. Der Bart ist so ähnlich wie diese Grinsebälle die es gibt aber bei meinem klappt das nie das er ihn richtig in den Mund nimmt und wenn er es macht habe ich grad die Kamera nicht da 😉
    Das Croissant finde ich witzig – allerdings die Vegie Snacks .. naja kann man mal machen aber das ist auch wieder so ein Trend das nun Veganer und Vegetarierer Ihre Hunde auch zur Abstinenz bringen wollen – obwohl die ja eigentlich nicht wirklich gut damit rum kommen. Ich mein halte einem Hund ein Stück Fleisch hin und er wird es immer fressen – das ist seine Natur. Würde ich daher wenn nur ab und zu mal in die Ernährung einfliessen lassen.
    Unser Filou ist fa auvh nicht sehr verfressen und achtet schwer auf seine Linie 😉

    • Antworten Sylvia 13. Oktober 2015 um 18:02

      Über die Grinsebälle hab ich auch schon mal nachgedacht aber mich dann genau aus deinem genannten Grund dagegen entschieden, mein Wukki ist eh so ballverrückt 😀
      Fleisch sollte sicher der Hauptbestandteil von Hundeernährung sein, aber an sich passt dazu eher Gemüse als Getreide…
      Wir haben unseren Hund früher gebarft und da gab es ordentlich Gemüse und Obst, also so abwegig sind die Süßkartoffelsnacks gar nicht 🙂
      Liebe Grüße auch an Filou 🙂

  • Antworten Mihaela 15. Oktober 2015 um 10:26

    Ich finde die Box sehr interessant, das wäre definitiv etwas für unseren Emilio!

    Liebe Grüße
    Mihaela

    • Antworten Sylvia 18. Oktober 2015 um 16:36

      Na dann vielleicht eine zur Probe bestellen!? 😉
      Mit dem Gutschein ist es ja nicht ganz so teuer 😉

      Liebe Grüße
      Sylvia

  • Antworten Pfötchenbox November 2015 - kurzvor Produkttests 29. November 2015 um 14:02

    […] November Edition gefällt mir sehr gut und vor allem sind nicht irgendwelche Cupcakes oder Croissants in der Kiste. Gerade über das Apportierholz freue ich mich, da wir so eins noch nicht hatten. Im […]

  • Was meinst du? :-)