Menu
Food & Drinks / Gewinnspiele / Rezepte

Eprezzo & der Kaffeetrend überhaupt

dalgona oben - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptEprezzo – die Revolution des löslichen Kaffees?

Pulver in die Tasse, Wasser drauf, umrühren und das soll dann gut schmecken?

Anzeige gruen 1 - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptAls eingefleischter Kaffeetrinker gibt es für mich geschmacklich nichts schlimmeres als Instantkaffee. Mir ist völlig unklar, wie manche freiwillig diese braune Plörre trinken können. Bevor ich mir das runterkippe, verzichte ich lieber ganz auf einen Kaffee. Geht es euch auch so?

Der gleichen Meinung war auch das Team von Eprezzo und sie haben deswegen eine mögliche Revolution auf den Markt geschmissen. Der Premium Kaffee hat mit den Modellen aus dem Supermarkt wohl nichts gemeinsam und soll sogar richtig lecker sein. Denn die Mission hinter Eprezzo lautet wie folgt:

Lösliches Kaffeepulver hat keinen besonders guten Ruf. Die Produkte, die im Supermarkt als “Instant Kaffee” angeboten werden, sind meist von geringer Qualität und geschmacklich nicht überzeugend. Dabei ist die Grundidee von löslichem Kaffee eigentlich sehr gut! Die Zubereitung ist einfach, bequem und schnell, man braucht keine speziellen Kaffeemaschinen und das Pulver ist ökologischer als die meisten Kapseln und Pads. Wir haben uns also gefragt: Warum gibt es keinen qualitativ hochwertigen und geschmacklich großartigen löslichen Kaffee?

Es sollen also eine hohe Qualität und ein intensives Geschmackserlebnis im Tütchen stecken und dazu eine easy-peasy Zubereitung? Ich glaube das ja noch nicht, deswegen wird direkt probiert!

beutel - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptWie bereite ich Eprezzo zu?

Für ein kleines Tässchen braucht ihr zwei Teelöffel Kaffeepulver, dieses wird dann mit einem Schluck kalten Wasser verrührt und dann mit heißem (nicht kochendem) Wasser aufgeschüttet.

Für eine große Tasse würde ich drei bis vier Löffel und 200 ml Wasser empfehlen. Je nach Geschmack mit oder ohne Milch genießen. Oder ihr macht den Eiskaffee deluxe mit Wow-Effekt: Dalgona Coffee!

Er wird in den sozialen Medien gerade rauf und runter gepostet und sogar als Quarantäne-Kaffee betitelt. Das Trend-Getränk besteht aus nur drei Zutaten, sieht super aus, ist geschmacklich aber wohl eine totale Niete. Könnte am löslichen Kaffee liegen – wenn der schon in der Grundversion nicht schmeckt, dann helfen Zucker und Aufschäumen auch nichts mehr.

Gelingt es uns also einen leckeren Dalgona Kaffee mit Eprezzo zu machen?

halbtotal - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptHier das Rezept für vier Personen.

Kaffeeschaum:
  • 8 gestrichene EL Instantkaffeepulver
  • 8 gestrichene EL Vanillezucker
  • 8 EL heißes Wasser
Finish:
  • 600 ml kalte Milch
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  • Kaffepulver, Zucker und Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben.
  • Erst langsam verrühren lassen und dann auf voller Stufe so lange laufen lassen, bis sich fester Kaffeeschaum bildet. Ab und zu Maschine stoppen und die Mixtur von den Schüsselwand mit einem Spatel runter schieben.
  • Kalte Milch mit Eiswürfeln in ein Glas geben. Kaffeeschaum vorsichtig draufschmieren und servieren. Fertig!

Mit einem Handmixer geht es natürlich auch, ihr müsst dann aber locker sechs Minuten rühren… Ich empfehle also die Küchenmaschine!

vielleicht - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptWas keiner über Dalgona erzählt!

Auf den Fotos sieht der Eiskaffee wirklich super aus. Viele schreiben zwar, dass der Geschmack grausam ist – zu bitter und zu intensiv – aber keiner sagt die Wahrheit über diesen Hype.

Wenn wir mal ehrlich sind, dann ist das eher ein Objekt zum Anschauen. Don’t touch! Wollt ihr eure Kunst nach dem Fotoshooting genießen, dann wünsche ich euch schon mal viel Spaß. Der Schaum lässt sich nämlich gar nicht richtig verrühren. Das Zeug ist so zähflüssig, da schwappt die Milch eher über als sich mit dem Rest zu verbinden. Geschmacklich habe ich nichts zu meckern, es ist ein vollmundiger Eiskaffee! Aber der Aufwand steht in meinen Augen in keinerlei Relation.

Die Küchenmaschine klebt von allen Seiten, der Rührer konnte gar nicht richtig von dem Kaffeezuckermix befreit werden und über ein Drittel hängt noch in der Schüssel und an diversen Löffeln. Auch wenn der Schaum direkt einen Preis für die Cremigkeit und Optik bekommen würde, er ist so klebrig, dass ihr die Reste bestimmt auch als Bauschaum nutzen oder damit paar Bilder an die Wand kleben könntet.

Unser Tipp: Lasst den Kaffee einfach gute fünf Minuten stehen und verrührt ihn dann. Das Ergebnis ist eine perfekte Crema und ein echt leckerer Eiskaffee. Noch bisschen geiler wird es mit einer Kugel Vanilleeis. Die sensationelle Optik vom Anfang ist dann natürlich hinüber, am Ende zählt aber doch der Geschmack!

 

stuecke - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptFazit Eprezzo:

Löslicher Kaffee und ich werden wohl nie beste Freunde werden. Wenn es aber mal schnell gehen soll oder ich unterwegs bin, würde ich eher zu Eprezzo greifen als zu einem schnöden Filterkaffee. Das Aroma ist kräftig und vollmundig und gerade am Morgen kickt ein Shot richtig gut. Etwas softer wird es mit einem Schuss Milch und auch als Cappuccino macht sich der Kaffee ganz gut. Die Crema ist perfekt und der Geschmack wirklich intensiv aber nicht sauer. Ihr könnt die Dosierung auch etwas minimieren, wenn ihr es etwas schwächer mögt! Dann habt ihr zudem auch noch länger was von eurem Kaffee… Auch als Espresso macht sich das Pulver und kann aromatisch mit einem aus dem Vollautomaten mithalten.

Bei Amazon gibt es einen Probierbeutel mit 50 Gramm für 7,90 Euro oder die große Tüte mit 250 Gramm für 19,90 Euro. Wir haben aber natürlich auch ein Gewinnspiel am Start und verlosen Eprezzo an euch!

Kennt ihr Eprezzo oder trinkt löslichen Kaffee?h totale - Eprezzo & der Kaffeetrend überhaupt

gewinnspiel 300x49 - Eprezzo & der Kaffeetrend überhauptWir verlosen insgesamt zwei Eprezzo Beutel an euch. Einen hier auf dem Blog und eine Gewinnchance gibt es auf Facebook. Schreibt uns bis zum 17. Mai 2020 in die Kommentare, warum ihr eine Ladung Kaffee braucht. Die Gewinner werden ausgelost und hier sowie auf Facebook bekannt gegeben. Über das Tool erhöht ihr nochmal zusätzlich die Gewinnchancen 😉

Frank Haisch hat gewonnen – herzlichen Glückwunsch!

Datenschutz: Eure Daten, wie beispielsweise Name und Emailadresse werden über das Tool von Gleam für das Gewinnspiel gespeichert, HIER könnt ihr euch weitere Informationen holen.

Eprezzo Gewinnspiel

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

15 Kommentare

  • Avatar
    Catrin Bö.
    3. Mai 2020 um 20:25

    Vielen Dank für den schönen Bericht. Ich kenne Eprezzo noch nicht. Aber sehr, sehr gern möchte ich Dein Rezept ausprobieren. Meine Familie und ich trinken viel Kaffee und ich denke, dass Eprezzo was für uns wäre.
    Liebe Grüße sendet Catrin

    Antworten
  • Avatar
    Tamara Schüngel
    4. Mai 2020 um 7:46

    Klasse Aktion,würden uns sehr drüber freuen,tolle Produkte (FB:Tami Schüngel)

    Antworten
    • Avatar
      Wencke Reininghaus
      4. Mai 2020 um 8:08

      Ich brauche jeden Morgen meinen Kaffee um überhaupt erst richtig wach zu werden. Ich trinke zwar auch am liebsten Filterkaffee oder Padkaffee, aber notfalls trinke ich auch löslichen Kaffee mit Hafermilch. Den Eprezzo kenne ich noch nicht. Sehr gern würde ich ihn probieren. Vielen lieben Dank ❤

      Antworten
  • Avatar
    Frank Haisch
    4. Mai 2020 um 7:48

    Für mich als Single wäre Eprezzo ☕ perfekt, für eine Person ist löslicher Kaffee, der hoffentlich auch noch gut schmeckt, eine gute Lösung!
    Vielen Dank für Eure schöne Verlosung!

    Antworten
  • Avatar
    Miluše Römer
    4. Mai 2020 um 8:04

    Ich bin eine Kaffee Liebhaberin ich würde mich riesig freuen ☕

    Antworten
  • Avatar
    Heike Merker
    4. Mai 2020 um 9:12

    Das hat mich jetzt total neugierig gemacht. Und aussehen tut der Kaffee auch super.
    Ich würde sehr gerne mit meiner Mama testen.

    Antworten
  • Avatar
    Thomas Karpo
    4. Mai 2020 um 14:03

    Weil man von Kaffee einfach nie genug bekommen kann!

    Antworten
  • Avatar
    Shadownlight
    4. Mai 2020 um 15:14

    Mit Eis dazu, ein Traum!
    Liebe Grüße!

    Antworten
  • Avatar
    Lars
    4. Mai 2020 um 15:28

    Weil ich immer so müde im Laufe des Tages werde.

    LG

    Antworten
  • Avatar
    Uwe Tächl
    4. Mai 2020 um 16:32

    Espresso ist einfach lecker und ich kann ihn sogar abends trinken und freue mich immer über neue Sorten

    Antworten
  • Avatar
    Mela
    4. Mai 2020 um 23:58

    Eprezzo klingt wirklich interessant! Für mich allein lasse ich ungern die Kaffeemaschine laufen und der Standard-Instant-Kaffee ist wirklich nicht berauschend.

    Antworten
  • Avatar
    Anja S.
    5. Mai 2020 um 8:38

    Hey, ich habe den Dalgona auch probiert, aber das ist nicht so ganz mein Fall mal abgesehen von den vielen Kalorien. Aber toll sieht er auf jeden Fall aus. Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      5. Mai 2020 um 10:40

      Ich fand ihn eigentlich ganz lecker, wie ein kräftiger Eiskaffee. Liegt vielleicht wirklich an den Bohnen, aber der Aufwand ist echt hoch für einen Kaffee 😉
      Liebe Grüße zurück
      Sylvia

      Antworten
  • Avatar
    Barbara Loertzer
    6. Mai 2020 um 21:05

    Espresso trinke ich am liebsten.

    Antworten
  • Avatar
    Janine Kaiser
    17. Mai 2020 um 20:28

    Guten Abend meine Liebe ❤ Das ist ja klasse !Wir lieben Kaffee und würden den leckeren Ezpresso gerne einmal probieren !❤ Bleiben Sie gesund !Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend ❤
    Janine Kaiser

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Share via