Food & Drinks Shops

Rewe Lieferservice

Die Lieferung…

hm_tueten

2 1/2 Stunden vor der ausgemachten Lieferung erhielt ich eine Mail in der meine Bestellung nochmal zusammengefasst wurde – sowie die Info welche Produkte nicht lieferbar oder durch andere Produkte ersetzt wurden. Gerade auf die Frühlingsrollen hatte ich mich gefreut, da es diese nicht in unserem Laden zu kaufen gibt – lieferbar sind sie wohl auch nicht, warum auch immer 🙁  Die Eier wurden nun durch die Bio-Hausmarke ersetzt, ich habe mich aber bewusst für einen Hersteller entschieden der keine männlichen Küken schreddert. Klar, Eier sind Eier aber für mich eben nicht und somit gibt es hier den ersten Punktabzug.

Mein Lieferzeitfenster ist von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, ich warte… um 16:20 Uhr klingelt mein Handy und der Fahrer teilt mir mit er schaffe die angegebene Uhrzeit nicht, wäre aber gegen 17:20 Uhr spätestens halb sechs vor Ort. Er war wirklich sehr freundlich, aber ich habe mich für kurz nach fünf Uhr bereits verabredet und muss das nun schieben auch eher unglücklich.tueten

Um 17:15 Uhr fuhr der große Lieferwagen vor und dann dauerte es nochmal gut zehn Minuten bis der Fahrer aus diversen Styroporboxen und Kisten die Lebensmittel in Papp- sowie Plastiktüten packte. Alle Produkte die gekühlt werden müssen, kommen in Plasiktüten und der Rest wie Gemüse oder Getränke werden glücklicherweise in Papiertüten geliefert. Da das Fahrzeug gekühlt ist wird die Kühlkette nahezu nicht unterbrochen. Zwei Unterschriften und schon ist der Fahrer wieder weg, ach so mir wurde angeboten die Eier nicht anzunehmen aber das fand ich dann auch irgendwie schwachsinnig – diese wurden aber auch in einen extra Plastikbeutel gepackt, es könnte ja etwas auslaufen… Bis auf die Plastiktüten hält sich der Verpackungsmüll also in Grenzen.

tueten4Das Fleisch hat noch eine recht lange Haltbarkeit, die Avocado hatte genau wie die Bananen keine braunen Stellen und auch der Salat war frisch. Auf dem Bild im Onlineshop war allerdings ein richtiger Salat abgebildet und ich war nun etwas überrascht als ich die Tüte gesehen habe. tueten_2

Fazit:

Leider bin ich nicht vollkommen überzeugt vom Rewe Lieferservice – die Bestellung ist zwar recht einfach aber einige Artikel gibt es nicht oder man muss erst umständlich danach suchen. Das der Lieferzeitpunkt, obwohl groß angeteasert, dann doch nicht verändert werden konnte finde ich mehr als negativ und wenn ein Produkt von Haus aus nicht lieferbar ist dann sollte dies bereits beim Kauf offensichtlich sein und nicht erst kurz vor der Lieferung. Auch wenn man die Alternativprodukte ablehnen kann sagt mir dieser Service auch nur mittelmäßig zu, gewisse Dinge kauft man ja nicht ohne Grund.


Für kranke oder alte Menschen ist der Service aber sicher eine tolle Sache, vor allem da Rewe ja folgendes verspricht:

Alle Produkte, die Sie online bestellen, werden bis zu Ihrer Wohungstür geliefert. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie im Erdgeschoss oder im 10. Stockwerk wohnen

Ich gehe einfach lieber richtig shoppen und packe mir meine Sachen selbst zusammen, wäre ich nun aber schlecht zu Fuß oder hätte gar keine Zeit und Lust in den Laden zu gehen wäre die Onlinevariante sicher wie gemacht für mich.

 

total

Für diesen Test wurde mir ein 50 Euro Gutschein zur Verfügung gestellt, vielen Dank an die Lecker Scouts 🙂

reweteaser - Rewe Lieferservice

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(6 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

16 Kommentare

  • Reply
    Rewe Lieferservice - kurzvor Produkttests
    30. August 2015 at 10:44

    […] dreimal probiert und dann erfolglos aufgegeben. Mal sehen wann meine Lieferung nun ankommt… (hier geht’s zum […]

  • Reply
    shadownlight
    30. August 2015 at 14:42

    ich finde die idee super, für menschen die es nicht schaffen selber einkaufen zu gehen. aber prinzipiell gehe ich auch lieber selber shoppen.
    liebe sonntagsgruesse!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      1. September 2015 at 8:29

      Für all die, die es nicht mehr schaffen ist es eine tolle Sache – vor allem da das Preis-Leistungsverhältnis stimmt…
      Liebe Grüße zurück 🙂

  • Reply
    Melanie
    31. August 2015 at 3:00

    Eigentlich wäre der Service perfekt für mich, ich gehe super ungerne einkaufen und im prinzip isses mir auch egal wenn ein produkt durch ein vergeichbares ersetzt wird. Zumal ich ja immernoch ablehnen kann. Lieferverzögerungen sind in einem so großen Zeitfenster auch sehr ärgerlich, manchmal aber leider nicht verhinderbar deshalb würde ich einen Zeitpunkt wählen ab dem ich nicht mehr weg will. Größere Problem bei mir wäre aber, abgesehen davon dass es bei mir noch nicht angeboten wird, dass ich selten voraus plane. Wenn ich also Nachmiittags endlich entschieden habe was es geben soll wäre es zum bestellen zu spontan, so dass ich dann doch wieder los müsste.

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      1. September 2015 at 8:35

      Hey Melanie,

      die erste Frau hier die nicht gerne shoppen geht ^^
      Je kleiner das Lieferfenster desto teurer wird es aber auch, oder ab 100 Euro kostenlos.
      An sich glaube ich auch das der Onlineshop Potential hat, wenn man aber beispielweise erst Sonntag bestellt kommt die Ware dafür auch frühestens am Dienstag und wie du schon sagst, hat man was vergessen wird es auch schon wieder schwierig. Das hätte ich mal ausprobieren sollen.

      Einen schönen Tag und liebe Grüße 🙂

    • Reply
      shadownlight
      1. September 2015 at 18:02

      und die preisleistung ist auch für viele sehr entscheidend 🙂
      liebe gruesse!

  • Reply
    Linda
    31. August 2015 at 13:50

    Das ist ja cool…ich wusste gar nicht, dass man bei Rewe auch online shoppen kann 😀

    Liebe Grüße,Lu

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      1. September 2015 at 8:25

      Moin Lu,

      es geht auch noch nicht in allen Städten…
      Liebe Grüße und schönen Tag 🙂

  • Reply
    Fräulein Muster
    31. August 2015 at 14:59

    Huhu Sylvia,

    eigentlich ist die Idee ja wirklich nicht schlecht aber eben nicht 100 % gut durchdacht. Ich finde es auch nicht so prickelnd wenn die Produkte angezeigt werden und es diese dann aber nicht gibt. Wenn sie gleich ( Bestand auf 0) sind dann verzichtet man eben aber einfach einen Ersatz liefern ist dann nicht so Ok. So wie du eben geschrieben hast, hat es oft einen Grund.

    Dennoch ist die Idee für alte Laute sicher nicht übel. Obwohl ich denke , ich suche mir lieber meine Produkte im Laden aus. Ich shoppe gerne online aber so einen Lebensmitteleinkauf mach ich dann doch lieber selber 🙂

    Liebste Grüße und tollen Start in die sonnige Woche, Heike

  • Reply
    Fräulein Muster
    31. August 2015 at 14:59

    Huhu Sylvia,

    eigentlich ist die Idee ja wirklich nicht schlecht aber eben nicht 100 % gut durchdacht. Ich finde es auch nicht so prickelnd wenn die Produkte angezeigt werden und es diese dann aber nicht gibt. Wenn sie gleich ( Bestand auf 0) sind dann verzichtet man eben aber einfach einen Ersatz liefern ist dann nicht so Ok. So wie du eben geschrieben hast, hat es oft einen Grund.

    Dennoch ist die Idee für alte Laute sicher nicht übel. Obwohl ich denke , ich suche mir lieber meine Produkte im Laden aus. Ich shoppe gerne online aber so einen Lebensmitteleinkauf mach ich dann doch lieber selber 🙂

    Liebste Grüße und tollen Start in die sonnige Woche, Heike

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      1. September 2015 at 8:28

      Guten Morgen Heike,

      ich hoffe auch, dass an der ein oder anderen Stelle noch geschraubt wird… In anderen Blogs habe ich gelesen, dass die Ersatzprodukte gut angekommen sind, da diese wie eine Überraschung wahrgenommen wurden ^^ So unterschiedlich ist die Auffassung 😀 Andere haben ein teureres Produkt bekommen und fanden das wieder doof.

      Das Prinzip ist gut, wir gehen aber wirklich lieber direkt in den Laden 🙂

      Liebe Grüße und auch eine schöne Woche 🙂

  • Reply
    Elke
    2. September 2015 at 10:29

    Würde ich im Notfall in Anspruch nehmen, wenn ich das Haus nicht verlassen könnte. Es ist natürlich nicht so gut, wenn bei der Online-Bestellung nicht angezeigt wird, dass etwas nicht lieferbar ist. Man verlässt sich ja darauf, dass man die Sachen auch bekommt.
    LG Elke

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      3. September 2015 at 7:28

      Das ist echt ein Kritikpunkt, ich hoffe sie arbeiten da wirklich noch dran…
      Liebe Grüße

  • Reply
    Sabrina
    8. September 2015 at 20:21

    Schade das es nicht so ganz reibungslos geklappt hat. Würde mich auch sehr stören wenn ich andere Produkte erhalten hätte wie ich ausgesucht habe. Man kauft ja nicht ohne Grund genau diese Sachen

  • Reply
    Anika
    19. September 2015 at 19:43

    Bei uns gibt es den Service leider nicht. Ansonsten hätte ich ihn auch mal ausprobiert. Einkaufen mit zwei Kleinkindern kann echt anstrengend sein!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      20. September 2015 at 16:38

      Mit zwei Kindern stelle ich mir das auch nicht so leicht vor…
      Die weiten ihren Service aber gerade aus, vielleicht gibt es dann bei dir auch den Lieferservice!
      Liebe Grüße 🙂

Und was meinst du?