Enthaarung & IPL Men

Gillette Body5 Körper-Rasierer & Gel

Rasur ohne LimitBody seiteder Frischekick für den Body

Body – mit dieser Linie hat Gillette den ersten Körperrasierer speziell für „männliches Terrain“ auf den Markt gebracht.

Mal wieder ein Rasierer, doch dieser soll ganz anders sein. Die fünf Klingen entfernen Haare, Hautschuppen und geruchsbildende Bakterien und geben der Haut somit ein frisches Gefühl.

Der abgerundete Klingenkopf und der ergonomische Anti-Rutsch-Griff sorgen für hohen Komfort und absolute Kontrolle.  Ja ok, das hört sich ja gut an – ab damit unter die Dusche. Aus der Packung bekommt man den Rasierer dank Perforierung ganz gut, allerdings könnte ich auf das Plastik verzichten.

Das Handling:

Body verpackung

Test 1 – nur mit Wasser:

Auch mit nassen Händen liegt der Körperrasierer gut in der Hand. Der Klingenkopf gleitet sanft über die Haut und kommt auch gut in verwinkelte Stellen. Die fünf Klingen schneiden die Härchen glatt ab und der Kopf ist sehr biegsam. Die erste Rasur überzeugt und es gab unter den Achseln auch keine kleinen Pusteln.

 Body mix

Test 2 – mit Body Rasiergel:

Das Gel lässt sich durch die kleine Öffnung gut dosieren und riecht angenehm frisch. Ich mag keine schweren Düfte, sondern ziehe die nicht so aufdringlichen klar vor.

Das bläuliche Gel schäumt nur leicht auf und erhöht nochmals die Gleitfähigkeit. Diesen Effekt habe ich aber auch mit jeden andren Effekt erzielen können und laut Codecheck ist das Rasiergel auch nur bedingt empfehlenswert.
Der Geruch trifft aber genau meinen Geschmack, mit 3,45 Euro für 175 ml ist es aber entschieden zu teuer.  Body gel Body gel_2

Das sagt der Hersteller:

Mit dem Gillette BODY5 erreicht die Körperrasur ein neues Level an Gründlichkeit und Komfort. Die 5 extra dünnen und fortschrittlichen Klingen sorgen für effektive Haarentfernung. Zudem werden abgestorbene Hautschüppchen und geruchsverursachende Bakteriem mühelos entfernt. Dank des Rasiergelbandes mit 10x mehr wasseraktiviertem Serum als bei einem Gesichtsrasierer*, gleitet der Gillette BODY5 während der Rasur besonders angenehm über die Haut und versorgt sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit.
Mit seinem ergonomischen Griff gibt dir der Gillette BODY 5 außergewöhnliche Kontrolle, sogar unter der Dusche.

*vs. Fusion ProGlide
Gillette BODY Klingen können mit allen MACH3 Griffen verwendet werden.

Gillette BODY5 Infographic Razor Dektop - Gillette Body5 Körper-Rasierer & Gel

Das sagt der Mittester:

Das Handstück liegt gut in der Hand und hat auch einen sicheren Grip. Die Klingen lassen sich recht gut reinigen aber sind nach circa 10 Rasuren schon nicht mehr so scharf. Die Folgekosten für die Klingen sind hoch und ich bin mir noch nicht sicher ob ich das Geld ausgeben würde.

Das Duschgel hat einen frischen und sportlichen Duft, nicht zu aufdringlich aber dafür auch nicht pflegend. Also zumindest nicht spürbar. Müsste ich Punkte vergeben würde ich  4 von 5 für die sehr saubere Rasur geben und  2,5 von 5  für den Preis.

Fazit Body 5 Rasierer & Gel:

Den Rasierkopf nicht direkt auf etwas legen. In der Dusche habe ich ihn anfangs auf die Ablage gelegt und da klebte er am nächsten Tag fest – auch in der Schwimmtasche wurden aus Handtuch und Rasierer eins. Die grünen Lamellen verblassen nach kurzer Zeit – auch wenn dies die Gleitfähigkeit nicht beeinträchtigt sieht es aber nicht so wirklich schön aus. Das Handstück kostet mit einer Klinge bei amazon 6,98 Euro – für die Klingen soll man im Viererpack 17,99 Euro ausgeben und das Gel ist mit 3,45 Euro auch kein Schnäppchen.

Klar, Klingen sind immer teuer und diese sind auch wirklich sehr gründlich – trotzdem finde ich diesen Preis zu hoch.

Positiv ist aber, dass die Haut nicht so gereizt ist wie nach der Rasur mit meinem alten Rasierer. Ich bin noch nicht ganz überzeugt von der Body-Linie – meine Frau hat sich den Rasierer auch gleich geschnappt und ihr hat das Handling und die Optik gut gefallen.

Etwas überteuerter Rasierer, der aber auf jeden Fall mal ausprobiert werden sollte.

Wie gefällt euch das Body Konzept?

Body ende

Die Produkte wurden uns von Men’s Brands kostenlos zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür. 🙂

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(2 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

1 Kommentar

  • Reply
    shadownlight
    17. August 2016 at 18:39

    danke für die vorstellung. für mich wäre er auf grund des preises ein no go.
    liebe grüße!

Und was meinst du?