Boxen Brandnooz Food & Drinks

brandnooz Genuss Box Januar 2016

Gesundes GeschmacksfeuerwerkJanuar box_wwmix

und alles neu im Januar!

Neues Jahr – neue Farbe! Früher war die Genuss Box in zartem Grau gehalten und jetzt, ab Januar gibt es sie in einem kräftigen Rot.

Auch neu ist der Preis, wenn man die Monatsbox bereits im Abo hat, kostet die Genuss Box nur noch 16,99 Euro. Die Kiste mit besonderen Leckereien erscheint alle zwei Monate und enthält neben Bioprodukten auch einige Gourmet-Schmankerl.

Probier was Feines im Janaur

Die Neujahrsbox hat folgendes im Angebot:

Getränke:

  • red espresso Rooibos Espresso – 3,99 Euro
  • jomu Gerstengraspulver – 14,70 Euro
  • Birkengold Bio Birkensaft „Ingwer-Limette“ – 1,99 Euro
  • Havelwasser „Heisse Havel“ – 2,49 Euro

Januar drinks_2Januar mix_drinks

Lebensmittel:

  • Doña Chonita Mole – 2,99 Euro
  • Mazzetti Cremaceto Classico – 2,99 Euro

Sweets & Snacks:

  • CrackersCompany „Choco Color Peanuts“: – 2,59 Euro
  • Jules Destrooper Feine Waffeln – 1,99 Euro

Im ersten Moment klingt der Mix aus Kaffee und Tee ja etwas sonderbar – aber auch ganz spannend. Ohne Koffein, dafür aber mit vollem Geschmack könnte der gemahlene Rooibos zum absoluten IN-Getränk werden. Das Handling ist genau wie bei einem Espresso also entweder ab damit in den Vollautomaten, die French Press oder vielleicht auch mal als türkischen Kaffee direkt mit heißem Wasser übergießen. Wird noch getestet…
Mein Mann ist ja zum Smoothie-Suchtie geworden und ballert sich zu Obst und Gemüse die verrücktesten Sachen in den Mixer – zu Chaisamen gesellt sich das Gerstengraspulver also ganz hervorragend. Nach vier Wochen soll man eine Verbesserung der Fitness erkennen können, denn das dunkelgrüne Blattgemüse zählt zu den vitalstoffreichsten Lebensmitteln der Welt, denn es versorgt den Körper optimal mit wichtigen Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen. Sogar das Hautbild soll verbessert werden, Kopfschmerzen weniger auftreten und auch chronische Krankheiten werden nachweislich mit Gerstengras behandeln. Babäm 😀

Von einem Supermittel zum nächsten – Birkenwasser soll reinigen, vitalisieren und sich gut fühlen lassen. Also einen Effekt habe ich nach Leeren des Fläschchens nicht gemerkt, aber ich kann sagen, dass das Zeug oberlecker ist. Ich bin ja ein Pienzchen und mir ist alles zu süß oder künstlich – aber das Wässerchen trifft bei mir genau ins Schwarze. Eine leichte Süße gemixt mit dem herben Geschmack von Ingwer und Limette.

Bei minus 10 Grad kommt ein Heißgetränk genau richtig – aber keine Zuckerplörre wie Glühwein sondern etwas schicker und zwar ein Mix aus Weißwein und Birnensaft. Ob kalt oder heiß das Havelwasser kommt echt gut an.

Balsamicocreme geht auch immer und was ich aus der Mole mache muss ich erst mal schauen – die Zutatenliste klingt etwas verrückt. Ein Zusammenspiel aus Huhn, Erdnüssen, Chilisorten, Schokolade und Gewürzen. Ich bin gespannt.

Bisschen altmodisch designed kommen die Schokoerdnüsse daher und gerade im Vergleich zu m&ms können sie leider auch geschmacklich nicht ganz überzeugen. Das Design der Waffeln ist ja schon einmalig – und auch der Geschmack überzeugt. Die Kekse schmecken tatsächlich ein bisschen wie frisch aus dem Waffeleisen.Januar alles

Fazit:

Ich bin vollkommen glücklich mit dieser Box – für mich ist fast jedes Produkt neu und ich kann auch mit allen Sachen etwas anfangen. Der Birkensaft und das Gerstengraspulver sind meine absoluten Highlights. Auch das Magazin „eathealthy“ kannte ich noch nicht und gerade kleinformatige Mags blättere ich noch lieber durch. Der Gesamtwarenwert liegt bei 37,23 Euro und hinterlässt ein WOW
in unseren Gesichtern. Was für ein Jahresanfang – brandnooz bitte weiter so! 🙂

Wollt ihr jetzt auch die Januar Genuss Box oder ein Abo? Dann klickt hier.

Ist das ein guter Start in den Januar ?

Januar ende

Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! 🙂

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(5 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

4 Kommentare

  • Reply
    shadownlight
    19. Januar 2016 at 16:47

    ich finde die zusammenstellung sehr gut.
    liebe grüße!

  • Reply
    Linda
    19. Januar 2016 at 19:22

    Gut, auf die Farbe kommt es zwar nicht an – aber ich finde sie deutlich besser als das olle Grau. Die Zusammenstellung gefällt mir auch recht gut.

    Viele Grüße
    Linda

  • Reply
    Anika
    30. Januar 2016 at 19:18

    Ein paar spannende Produkte sind auf jeden Fall dabei. Besonders hätte mich der Espresso gereizt.

  • Reply
    brandnooz Genuss Box Frühjahr 2016 - kurzvor Produkttests
    4. März 2016 at 17:04

    […] sollte sich ja nicht nur duch exquisite Produkte abheben, sondern eben auch farblich. So war die NeujahrsBox in rot gehalten und die Kistchen im Jahr 2015 in einem schicken […]

Und was meinst du?