Menu
Boxen / Sweets

Brandnooz Oreo Box

play schrift - Brandnooz Oreo Box …so das Motto der viel umworbenen Oreo-Sonderbox von Brandnooz. Die Verpackung hat mich wirklich überrascht, nicht das übliche Grün sondern ganz modernes Colorblocking 🙂 Richtig viel zu sagen gibt es zu diesem wirklich schön anzusehendem Kistchen gar nicht, da sollen die Bilder doch für sich sprechen:box schrift - Brandnooz Oreo BoxWas war drin? Zwei Rollen Oreo Original für um die 1,60 Euro sowie je eine Packung White Choc und Milk Choc, also normale Oreos dick mit weißer oder Vollmilchschokolade überzogen. 2,89 Euro kostet die Packung mit je sechs Keksen.rollen schrift - Brandnooz Oreo Box milk schrift - Brandnooz Oreo Box weic39f schrift - Brandnooz Oreo Box

Die weiße Schokolade ist nicht ganz so süß und auch etwas dünner (zumindest kommt es einem so vor^^) und schmeckte uns am besten von allen. 🙂 weic39f 2 schrift - Brandnooz Oreo BoxDas für uns einzig neue Produkt waren die Minis, die habe ich bis jetzt noch in keinem Laden gesehen und gerade zum Dekorieren machen sich die ungefähr Euro großen Kekse besonders gut. Die wiederverschließbare Packung kostet 1,99 Euro – ob man bei 115 Gramm die Dose wirklich wieder schließen möchte… hmmm mein Mann nicht 😀minis 1 schrift - Brandnooz Oreo Box minis2 schrift - Brandnooz Oreo BoxDas Motto “Play with Oreo” wurde mit einer Maske und einer Brotdose umgesetzt, also entweder hab ich das Thema falsch verstanden oder mein Playmodus ist noch off. Das Döschen ist von Koziol und würde 9,95 Euro kosten – gekauft hätte ich mir die Brotbox wohl nicht, vor allem nicht in blau.extras schrift - Brandnooz Oreo Box

FAZIT:

Der Warenwert der Keksbox beläuft sich auf 10,95 Euro und die Box hat mich als Abonnent 11,99 Euro gekostet, theoretisch also ein Minusgeschäft, rechnet man die Brotdose mit kommt man auf 20,90 Euro und das Porto muss man ja auch noch rechnen. Irgendwelche Bausteine auf denen Oreo steht hätte ich jetzt auch nicht gebraucht – mein Oreomonster freut sich, dank des Gewinnspiels von Brandnooz haben wir jetzt zwei bunte Kisten und gaaaanz viele Kekse. Also am Ende doch Daumen hoch! 🙂 Als Beilage gab es noch ein Heftchen mit vielen fiesen Rezepten wie Oreo-Cheesecake zudem kann man auch kreative Fotos mit der Maske machen und noch mehr Kekse gewinnen…

Was ist euer Lieblingskeks oder mögt ihr Kekse auch gar nicht so?alles schrift - Brandnooz Oreo Box

Wie gefällt dir dieser Beitrag?
Loading...

4 Kommentare

  • Avatar
    Hasi
    21. Februar 2015 um 13:20

    Ich liiiiiiiebe OREO!!! Coole Box!

    Antworten
  • Avatar
    anmoresa
    27. Februar 2015 um 6:20

    Ich mag sie garnicht, darum hab ich sie nicht bestellt aber das ist ja Geschmackssache

    Antworten
    • sylvche
      sylvche
      27. Februar 2015 um 18:07

      Hallo 🙂 Ich finde die auch nicht sooo toll aber mein Mann dreht da irgendwie durch und die Kiste klang auch so spannend… 🙂

      Antworten
  • […] Family – endlich wieder eine neue Themenbox. Nachdem das Oreo-Kistchen schon mehr als überzeugen konnte, kommt nun die Sonderedition der Marke Leibniz.Immer wieder bringt […]

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Share via