Menu
Lifestyle / Kind & Baby

Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

keeke ontour - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

Croozer Kid Keeke 2

Der 2in1 Fahrradanhänger im Test.

Anzeige gruen  1 - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

Nachdem wir euch das Premiummodell von Croozer, den Kid Vaaya bereits vorgestellt haben, ist nun der etwas preisgünstigere Keeke als Zweisitzer dran. Highlight, auch dieser Hänger hat jetzt die AirPad Federung!

Für das Nachfolgermodell des Kid for 2 gab es ein paar Updates und die sorgen für deutlich mehr Komfort und Sicherheit. Dank der Federung ist die Fahrt für die Kids nicht nur weniger holprig, sondern auch deren Wirbelsäule wird geschont.

Im Paket ist auch das Buggyrad, somit ist der Hänger in wenigen Sekunden zum Kinderwagen umgebaut – einklicken und fertig. Der Keeke kann auch zusammengefaltet und dann platzsparend im Auto, Keller, Dachboden oder wo auch immer verstaut werden.

keeke anleitung - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

Aufbau Kid Keeke 2:

Genau wie beim Modell Vaaya, müsst ihr erst die Kabelbinder lösen und dann alle Teile aus dem Inneren entnehmen. Jetzt den Wagen aufklappen und die Befestigung einrasten lassen.

Nicht zimperlich sein, ihr müsst richtig kräftig ziehen, bis die Gummilippen einrasten. Schraube eindrehen und die Räder anbauen. Kupplungsadapter am Rad befestigen und fertig. Den Wimpel nicht vergessen! Im Video könnt ihr euch die Schritte des Aufbaus genau ansehen:

cb no thumbnail - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Babysitz:

Ab dem ersten Lebensmonat dürfen auch die ganz Kleinen im Anhänger mitfahren! Dafür gibt’s eine Art Hängematte, die in den Sicherheitsrahmen eingeklickt und an den Gurten befestigt wird.

Neben der Papieranleitung gibts auch eine aufgedruckte Kurzbeschreibung auf dem Babysitz. Für eine leichtere Übersicht sind alle Gurte/Teile mit den Zahlen 1-4 beschriftet und somit sind die Schritte gut nachvollziehbar. Aber auch hier braucht ihr Kraft und Fingerspitzengefühl, denn das Einhängen an den Stangen ist etwas tricky. Wenn man es einmal raus hat, geht es aber ganz leicht.

Durch den Winkel ist der Rücken des Babys schön rund und wird nicht belastet. Die Gurte halten euer Kind selbst bei einer Vollbremsung sicher fest und können leicht verstellt werden. Im Winter mit dicker Kleidung also einfach etwas größer einstellen. Radfahren ist übrigens das beste Einschlafmittel, durch das sanfte Geschuckel und die liegende Haltung haben unsere Minimitfahrer meist alle Fahrten komplett durchgepennt. Der Kopf wird durch die gepolsterten Seitenwände gut gestützt und schaukelt nicht wild umher. Den Babysitz* gibt es für momentan 91,00 Euro.

keeke babysitz2 - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

Sicherheit:

Ab einem Jahr dürfen die Kids in dem Hänger mitfahren und bis zu einem Alter von circa fünf Jahren. Einen Helm brauchen die Mitfahrer nicht, denn der Croozer hat eine Art Überrollbügel und durch die Gurte sind die Kinder ebenfalls gut geschützt.

Der Keeke hat ein 2in1 Wetterverdeck, heißt, es schützt vor Regen und Insekten. Das Insektenschutzgitter ist nämlich direkt eingebaut und hält fliegende Tierchen oder Teilchen fern. Ihr könnt aber auch für ein Cabriofeeling sorgen und das Verdeck komplett aufrollen. Alle Fenster und Textilien sind mit einem UV-Schutzfaktor UPF 80+ ausgestattet und halten gefährliche Sonnenstrahlen fern.

Mit einem Fahrradschloss am Stoßfänger des Hängers befestigt ist der Keeke vor Diebstahl geschützt.  Und weil die Firma von ihren Produkten überzeugt ist, gewährt sie auf die Anhänger 3 Jahre Garantie und auf den Rahmen 10 Jahre.

keeke ausflug - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

Was ist der Unterschied zwischen Kid Vaaya & Kid Keeke?

Das Modell Vaaya kostet gut 100 Euro mehr als der Keeke, ist das denn gerechtfertigt? Wir sagen jein und zeigen euch die Unterschiede. Beim Vaaya haben die Sitze und Kopfpolster die atmungsaktiveren climatex-Bezüge. Ähnlich wie bei euren Sportfunktionsklamotten sorgen sie für einen trockenen Rücken, da die Feuchtigkeit direkt abgeleitet wird.  Zudem gibt es beim Keeke keine Beleuchtung im Griff, diese Funktion ist aber ziemlich cool. Der Lichtsensor schaltet sich bei einsetzender Dunkelheit automatisch ein und leuchtet im Stand auch noch vier Minuten nach. Die Akkus halten 15 Stunden und werden mit einem USB-Kabel geladen.

Ob ihr diese Features braucht und sie den Mehrpreis rechtfertigen, müsst ihr entscheiden. Das Vorgängermodell hatte ja nicht die Federung und für diese hätte ich die paar Euro mehr definitiv investiert. Die Optik spielt natürlich auch eine Rolle, hier könnt ihr euch den Vaaya im trendigen Grün nochmal ansehen.

keeke innen - Croozer Kid Keeke 2 FahrradanhängerFazit Kid Keeke 2:

Vorab, auch für Familien mit nur einem Kind lohnt sich ein Zweisitzer! Mit acht Zentimetern mehr ist er nur minimal breiter als der Einsitzer – Geschwister, Freunde & Co können aber immer mitfahren. Der Mehrpreis für die Duovariante hält sich mit gut 100 Euro auch in Grenzen und somit solltet ihr diesen Aspekt vor dem Kauf im Auge haben.

Wer viel mit dem Rad unterwegs ist, wird mit dem Keeke glücklich. Die Federung funktioniert offensichtlich gut und das Kind ist optimal geschützt. In den Kofferraum passt zwar kein Kasten Bier – das wäre das Highlight für den Mann – dafür aber alles andere. Alle wichtigen Dinge für einen Trip, wie Wechselklamotten, viel Proviant, Werkzeug, Spielsachen und und und können zur Not auch nach oben gestapelt transportiert werden.  52 Liter Volumen können sich echt sehen lassen und auch im Innenraum ist viel Platz für die “Da muss das Kind jetzt direkt dran-Dinge”. Als Kinderwagen macht der Keeke auch eine gute Figur, da es sich um ein Vollplastikrad handelt, scheppert der Wagen aber ganz schön. Auf Beton oder Kopfsteinpflaster fällt das deutlich auf, auf weichem Untergrund ist dafür nahezu nichts zu hören. Das wäre unser einziger richtiger Kritikpunkt…

Das Kopfpolster könnte etwas dicker sein und nach langen Fahrten schwitzen die Kids in den Sitzen. Ansonsten aber wenig Kritik und eine klare Kaufempfehlung. Der Kid Keeke 2 kostet momentan bei Babymarkt 621,94 Euro und falls ihr den Hänger an unterschiedlichen Rädern benutzt, würden wir euch den Kauf einer zweiten Kupplung* empfehlen.

Wäre der Kid Keeke etwas für euch?

keeke total - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger

 

Das Produkt wurde uns für diesen Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links – mehr Informationen dazu findet ihr hier.

 

Wie gefällt dir dieser Beitrag?
rating on - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhängerrating on - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhängerrating on - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhängerrating on - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhängerrating half - Croozer Kid Keeke 2 Fahrradanhänger
loading - Croozer Kid Keeke 2 FahrradanhängerLoading...

2 Kommentare

  • Shadownlight
    19. September 2021 um 11:33

    Das ist ja wirklich praktisch!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    Antworten
  • Isabella
    1. Oktober 2021 um 21:35

    Hallo meine Liebe:)
    Was für ein praktisches Teil, der Fahrradanhänger ist super stylisch und da passen die Kids oder in meinem Fall Haustiere prima hinein;)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende 🙂
    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    https://label-love.eu/sothys-box-herbst-2021

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Share via