Food & Drinks

Deutsches Weintor – Pfälzer Viertel

Klein, praktisch, lecker Deutsches Weintor deckeldie Minis von Deutsches Weintor

Nicht nur Pralinen gehen in klein, auch die Sekt-Piccolos und Klein-Cocktails boomen. Gerade im Sommer, ist das kleine Getränk mit einem Strohhalm sehr hip.

Wenn es darum geht etwas zu probieren, kommt eine kleinere besonders Größe gut an. Das hat sich auch das Deutsche Weintor gedacht und die 0,25-Liter-Flaschen auf den Markt gebracht.

Ich kann mich hier gleich mal outen – ich gehört nicht zu den größten Sommelières, sondern eher zu den Verpackungsopfern. Klar ist mir der Geschmack auch wichtig, aber den kann ich im Laden eben nicht sehen. Also wird gekauft was gefällt und da punkten die Minis ganz klar durch ihr Design.

Optik Kleinflaschen Sortiment von Deutsches Weintor:

Das Set „Pfälzer Viertel“ besteht aus vier kleinen Flaschen – drei trockene Weine: Dornfelder, Riesling und grauer Burgunder sowie einem halbtrockenen Rosé Donfelder. Durch die schwarze Banderole, die goldenen Buchstaben sowie dem Deckel mit dem Logo wirken die Minis sehr edel. Dank Schraubverschluss lassen sich die Weine auch sehr leicht öffnen und schon kann das Probieren losgehen. Das sagt das Deutsche Weintor selbst über seine Weine:

„Glas für Glas, voller Genuss“

Bekenntnis zu Qualität: Nur gesunde, selektierte Trauben werden bei Deutsches Weintor mit großer handwerklicher Tradition und Kompetenz zu herausragenden Weinen verarbeitet. Jedes Glas macht die große Erfahrung unserer Kellermeister, die mit Leib und Seele für die Qualität unserer Weine verantwortlich sind, spürbar.

Deutsches Weintor dorn3

Dornfelder Trocken:

Als erstes haben wir den Rotwein geöffnet und ihn im Glas erstmal atmen lassen. Die tiefrote Farbe ist sehr ansprechend und der Geruch ist ein bisschen holzig. Die intensiven Aromen von Waldfrüchten und Holunder sollen gut zu Fleischgerichten passen. Obwohl ich nicht so der Rotwein-Typ bin, ist mir der Dornfelder nicht zu schwer und lässt sich gut trinken.

Grauer Burgunder Trocken:

Weiter geht es mit dem Weißwein – er hat eine sattere Farbe als der Riesling und schmeckt fast ein bisschen fruchtig. Sein Bukett soll an süße Honigmelonen erinnern – die Farbe tut dies auf jeden Fall – und zu Kalb, Fisch und herzhaftem Gemüse gesellt er sich wohl besonders gerne.

Deutsches Weintor grau_glas

Riesling Trocken:

Obwohl wir echt große Fans von Weißwein sind, hat uns dieser hier leider nicht überzeugt – und das obwohl ein Riesling ja zu den Klassikern gehört. Aromen von Pfirsich, Aprikose und Apfel sollen besonders gut zu Süßwasserfisch, Gans und Schweinebraten passen.

Deutsches Weintor riesling_l

Dornfelder Rosé Halbtrocken:

Mit Rosé kann man bei mir nicht viel falsch machen, ob als Sekt, Champagner oder Wein. Meist ist der Wein mit dem schönen Rosa-Touch sehr fruchtig aber nicht unbedingt süß – gut gekühlt echt erfrischend und gut bekömmlich. Gerade im Vergleich zu dem Dornfelder trocken sieht man wie unterschiedlich die Farben sein können. Unser absoluter Favorit. Im Sommer schmeckt ein Glas Rosé im Garten sicher richtig gut, die ausgeprägte Fruchtnote kommt zu Fisch, Meeresfrüchten, Grillgerichten, frischen Salaten oder auch in Beerenbowlen besonders gut.

Deutsches Weintor rose4

Was hat es mit dem Logo des Deutschen Weintor auf sich?

Namensgeber und „Fotomodel“ der Winzergenossenschaft ist das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Das 18 Meter hohe Bauwerk markiert seit 1936 den Eingang zur Deutschen Weinstraße der Rheinland-Pfalz und ist seit 2007 vollständig im Besitz der Firma. Neben zwei Vinotheken, kann man auch im Jahr 2009 eröffneten Restaurant Deutsches Weintor seinen Gaumen beglücken.

Mehr als 400 engagierte Winzerfamilien arbeiten nach höchsten Qualitätsanforderungen in ihren Weinbergen entlang der Südlichen Weinstraße, um Trauben für herausragende Weine zu erzeugen. Diese entstehen durch die erfolgreiche Kombination von alter Handwerkstradition mit modernster Kellereitechnik. Erfahrung, Leidenschaft und Liebe zum Detail sind die Grundlage für die Weine – und das seit  50 Jahren.

 

Fazit:

Für jeden der nicht gleich eine ganze Flasche Wein aufmachen oder sich erstmal ein Bild vom Geschmack machen will, sind die Minis sicherlich die richtige Wahl. Eine Flasche kostet 1,99 Euro und sollte in jedem gut sortierten Supermarkt zu finden sein. Selbstverständlich gibt es die Weine auch in 0,75 Liter Flaschen.

Was sagt ihr zu Wein im Pocketformat?

Deutsches Weintor offen_weiss

GEWINNSPIEL:

Zeit für Wein – du möchtest auch testen?

In Kooperation mit Deutsches Weintor darf ich drei Probierpakete verlosen – wenn du deinen eigenen Favoriten küren willst, schreibe mir bis zum 14. Februar 2016 als Kommentar mit wem du die vier Weine probieren würdest. Ab 20 Uhr entscheidet das Los, welche drei Gewinner sich auf ein Pfälzer Viertel freuen dürfen. Ein Extra Los erhaltet ihr, wenn ihr Leser meines Blogs seid oder diesen Beitrag teilt. Zwei Sets werden auf dem Blog verlost und eins auf Facebook.

Ich freue mich auf eure Kommentare und sage schon mal CHEERS 🙂

Danke für eure Teilnahme, das Los hat entschieden und gewonnen haben:

Steffi Blass & Armin von TestGeek  

Herzlichen Glückwunsch 🙂Deutsches Weintor deckel2

Die Weine wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür. 🙂

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(10 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

49 Kommentare

  • Reply
    Astrid Lettau
    30. Januar 2016 at 12:34

    Ich würde das tolle Weinpaket gerne mit meinem Mann und den Schwiegereltern bei einem guten Essen verkosten.

    • Reply
      Christina Annen
      30. Januar 2016 at 14:16

      Diese guten Tropfen würde ich sehr gerne mit meinem Mann am Valentinstag genießen!

  • Reply
    Viola
    30. Januar 2016 at 13:07

    Hallo, Minis haben wirklich viele Vorteile…und testen würde ich das Weinpaket mit meiner Schwiegermama. Damit sie bei einer Einladung bei uns eine zusätzliche Gaumenfreude genießen kann. Liebe Grüße

  • Reply
    Anja Brachmann
    30. Januar 2016 at 13:33

    Ich würde die tollen Weine gerne mit meiner besten Freundin verkosten denn wir lieben Wein❤❤❤

  • Reply
    Tanja Kirchner
    30. Januar 2016 at 13:36

    Na ich teste mit mir, mit wem auch sonst, aber ich würde darüber dann auch gerne auf meiner Seite berichten.

  • Reply
    Susanne Henze
    30. Januar 2016 at 14:37

    Ich würde dieses tolle Weinpaket bei einem gemütlichen Abend mit meiner Schwester probieren
    Vielen Dank für dieses schöne Gewinnspiel.

    LG Susanne

  • Reply
    shadownlight
    30. Januar 2016 at 16:15

    ich mag die weine auch sehr gern 🙂
    liebe grüße!

  • Reply
    Ulrike Rodriguez
    30. Januar 2016 at 17:07

    Da mein Mann Weine sammelt wäre das was für ihn um mal zu Testen wir er schmeckt 🙂

  • Reply
    Romy Matthias
    30. Januar 2016 at 21:15

    Die Idee find ich gut, so kann mehr probieren um das passende zu finden. Lg Romy

  • Reply
    Heike Hackmann
    31. Januar 2016 at 14:36

    Ich kenne diesen leckeren Wein, komme aus der Pfalz, gerne würde ich diese edlen Tropfen mit meinem Schatz genießen
    Heike

  • Reply
    Anna Brill
    31. Januar 2016 at 22:06

    Wir würden die Weine gerne in unsere WG probieren, denn wir lieben Wein! 🙂

  • Reply
    Mathias Neumann
    1. Februar 2016 at 10:09

    Ich teste den Wein mit meiner Rollenspielgruppe!

  • Reply
    Jolanda
    1. Februar 2016 at 10:43

    ich bin die junge Babyknopfaugenmama Jolanda und wäre sehr glücklich Wein zu probieren!
    Hier ist der Link zu meinem Blog: http://babyknopfauge.blogspot.de/

  • Reply
    apotussi
    1. Februar 2016 at 13:54

    würde ich auch gern probieren vielleicht mit meiner walkinggruppe

  • Reply
    Julia
    1. Februar 2016 at 15:41

    Da ich der absolute Weinfan bin, würde ich die Minis gerne testen!:)

  • Reply
    Neumann Elisabeth
    1. Februar 2016 at 16:36

    würde zu einem gemütlichen Abend einladen, mit Freunden und Verwandten die dann alle dieMöglichkeit hätten den Wein zu probieren , natürlich gäbe es auch Essen dazu und etwas zum knabbern auch.

  • Reply
    LILYmag
    1. Februar 2016 at 19:40

    Prost 🙂 Ich würde den Wein mit meinem Mann probieren!

  • Reply
    Gabi
    1. Februar 2016 at 19:49

    Würde den Wein gern mit Freunden und meinem Freund bei einem gemütlichen Abend probieren.

  • Reply
    Rita Skunde
    1. Februar 2016 at 19:57

    Nichts geht über einen guten Tropfen Wein.

  • Reply
    Stefanie Blaß
    1. Februar 2016 at 21:41

    Hallo,
    sehr gerne möchte ich die gutaussehenden Weine mit meinem Mann testen. Wir trinken hin und wieder sehr gerne am Abend ein Gläschen und lassen einfach die Seele dabei baumeln.
    Ich würde mich wahnsinnig freuen! Vielen Dank für diese schöne Verlosung!
    Natürlich habe ich gerne öffentlich geteilt und zwar mit dem Namen Stefanie Blaß.

    Liebe Grüße, Steffi

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      15. Februar 2016 at 15:22

      Liebe Steffi,

      herzlichen Glückwunsch, du hast gewonnen! 🙂
      Bitte die Adressdaten an mail@kurzvor.com senden.
      Danke 🙂

      Liebe Grüße
      Sylvia

  • Reply
    Daniela Schiebeck
    1. Februar 2016 at 21:56

    Ich möchte die tollen Weine gerne mit meinen besten Freundinnen testen und folge auch gerne via Facebook.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Reply
    Armin von TestGeek.de
    1. Februar 2016 at 22:57

    Hey,

    der Beitrag ist wirklich super geworden :3

    Ich würde die Weine wahrscheinlich mit meinem Schatz „testen“, wir würden uns einen angenehmen Abend auf dem Sofa machen und dabei Wein trinken, sowas ist doch immer schön.

    Liebe Grüße,
    Armin

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      15. Februar 2016 at 15:24

      Lieber Armin,

      auch dich hat das Los getroffen 🙂

      herzlichen Glückwunsch!
      Bitte die Adressdaten an mail@kurzvor.com senden.

      Liebe Grüße
      Sylvia

      • Reply
        Armin von TestGeek.de
        19. Februar 2016 at 10:45

        Ahh so cool! Habe leider keine Benachrichtigung über deinen Kommentar bekommen 🙁 Deswegen ist meine Antwort erst so spät unterwegs.

        • Sylvia
          Reply
          Sylvia
          19. Februar 2016 at 10:48

          Aber jetzt ist ja alles gut 🙂 Adresse hab ich und die wird weitergeleitet – bald könnt ihr beiden also ganz entspannt die kleinen Fläschchen testen 🙂
          Liebe Grüße
          Sylvia

  • Reply
    Kertie
    1. Februar 2016 at 23:13

    Ein guter Tropfen ist mal gut und möchte testen.

  • Reply
    Ruby-Celtic
    2. Februar 2016 at 7:12

    Guten Morgen Süße,

    ein schöner Bericht und verdammt tolle Bilder, können mich sofort begeistern. Am liebsten hätte ich jetzt natürlich auch so einen leckeren Wein denn die Geschmacksknospen kriebeln vom lesen schon. 😉

    Liebe Grüße,
    Ruby

  • Reply
    Heike Reinke
    2. Februar 2016 at 15:03

    Wir sind absolute Weintester für einen gemütlichen Abend zu zweit am lodernden Kamin.

  • Reply
    Thomas Adomeit
    2. Februar 2016 at 20:25

    Ich trinke Wein.ausschließlich nur mit meiner Süßen !

  • Reply
    Matthias Kress
    2. Februar 2016 at 20:57

    Am liebsten würde ich diese Weine mit meinem besten Weinfreund dem Fabi testen.
    Wäre toll wenn ich zu den Glücklichen zählen würde 😉

    Liebe grüße Matze

  • Reply
    Matthias Kress
    2. Februar 2016 at 20:59

    Am liebsten würde ich diese Weine mit meinem besten Weinfreund dem Fabi testen.
    Wäre toll wenn ich zu den Glücklichen zählen würde 😉

    Liebe grüße, Matze

  • Reply
    Nicole Riekeberg
    3. Februar 2016 at 12:12

    Hallo, ich würde sie mit meinen drei Brüdern und ihren Partnerinnen gerne kosten.

    Viele Grüße
    Nicole

  • Reply
    Désirée
    4. Februar 2016 at 7:03

    Da mein Mann und ich Weintrinker sind, würde ich sie gerne mit ihm probieren. Und was übrig bleibt, das trinken meine beste Freundin und ich beim Mädelsabend 🙂

  • Reply
    Benjamin Koroll
    4. Februar 2016 at 10:39

    Ich würde die Weine mit meiner lieben Mami zusammen geniessen und teilen.

    bk@bcproject.de

    Facebook: Benjamin Koroll

  • Reply
    Sarah Mara
    6. Februar 2016 at 16:27

    Ein super Beitrag von dir! 🙂
    Ich würde den Wein wahrscheinlich mit meinem Mitbewohner und meinem Freund verköstigen. Mein Mitbewohner hat sich gerade erst das Buch „Wein für Dummies“ angeschafft und will uns seither belehren, daher wäre das eine super Sache für einen lustigen Abend!! 😀
    Ich hoffe du kannst auch einen schönen Valentinstag verbringen 🙂
    (P.S. natürlich habe ich deinen Beitrag gerne geteilt :))

  • Reply
    Lisa K
    9. Februar 2016 at 9:52

    Hey,
    ich würde die Weine mit meiner besten Freundin verkosten. Aus beruflichen und privaten Gründen haben wir leider viel zu selten die Möglichkeit uns auf einen Kaffeetratsch zu treffen. Daher wäre der Gewinn eine super Möglichkeit meine Freundin zu mir einzuladen und die Weine zu passenden Snacks zu genießen 🙂
    Ich wünsche dir einen super Woche und vielleicht is as Glück a Vogerl und gar lieb zu mir 😉

    Liebe Grüße, Lisa

  • Reply
    GABLER-WOLLENWEBER, JACQUELINE
    9. Februar 2016 at 21:34

    Ich würde den Wein gern mit meinem Schatz , der immer für mich da ist, verkosten…. !

  • Reply
    Anne R.
    10. Februar 2016 at 10:40

    Hallihallo, den Wein würde ich sehr gern mit meiner besten Freundin und natürlich auch mit meinem allerliebesten Freund probieren. Wir lieben es immer wieder neue Weine zu entdecken!

  • Reply
    Grace
    12. Februar 2016 at 9:48

    Hallo,
    danke für das schöne Gewinnspiel. Ich folge Deinem Blog über Twitter als graceosblog.
    Die Weine würde ich gern bei einem gemütlichem Abend mit meinem Mann und meinen 2 besten Freunden probieren.
    Viele Grüße
    Grace

  • Reply
    Melanie
    12. Februar 2016 at 13:12

    Hallo Sylvia,
    Die Weine würde ich gern nächstes Wochenende mit meinen Schatz bei einem gemütlichem Abend genießen. Da ich leider Valentinstag arbeiten bin und und mein Schatz zur Frühschicht muss, werden wir uns leider gar nicht sehen.
    Viele Grüße
    Melanie

  • Reply
    denise
    12. Februar 2016 at 21:53

    Hallo,

    die Weine würde ich gerne mit meinem baldigen Ehemann testen. Wir trinken gerne abends mal ein Gläschen zusammen. Ich folge dir auf Facebook und habe es dort auch unter „Testeggchen“ geteilt. LG Denise

  • Reply
    Kathrin
    13. Februar 2016 at 15:04

    Ich würde den Wein gern mit meinem Partner testen. Das Richtige für gemütliche Stunden zu zweit bei Kerzenschein. 🙂

  • Reply
    Katja
    13. Februar 2016 at 21:55

    Ich würde gerne mit meinem Freund testen, da wir gerne einen guten Tropfen trinken und neben unserem „Stamm-Weingut“ auch immer auf der Suche nach neuen, leckeren Weinen sind.

  • Reply
    Sandra Beck
    14. Februar 2016 at 11:36

    hallo

    ich würde den wein mit meiner familie geniesen.

    grus sandra

  • Reply
    Jutta
    14. Februar 2016 at 14:44

    Die Weine würde ich am Liebsten bei einem gemütlichen Mädelsabend mit meinen drei Freundinnen genießen 🙂

  • Reply
    Nancy
    14. Februar 2016 at 17:23

    Einen Wein meinen Freund und mich, einen für meine Mädels und mich, einen für meine Familie und mich und einen für meine Unileute und mich 🙂

  • Reply
    Petra S.
    14. Februar 2016 at 23:09

    Ich würde mit meiner Schwester und meiner Nichte testen. Wir sind Weintrinkerin und testen gerne neue bzw. uns unbekannte Weine.

  • Reply
    Rena S.
    14. Februar 2016 at 23:10

    Ich würde mit meiner Schwester und meiner Nichte testen. Wir sind Weintrinkerin und testen gerne neue bzw. uns unbekannte Weine.

Und was meinst du?