Boxen Brandnooz Food & Drinks

Brandnooz Box Januar 2016

Immer lecker und locker bleiben 2016 boxmit Brandnooz in 2016

Lecker, locker und sogar lustig soll die erste Box im neuen Jahr sein – und der Inhalt soll alles geben um die Fastwilligen genau davon abzuhalten.

 Doppelt Schokolade, Sahne mit Schuss & Chips aus verschiedenem Gemüse – los geht es:

Inhalt Brandnooz Box Januar 2016:

2016 _box

Getränke:

  • Milford Tee-Variationen ‚Minze mal drei‘ – 1,99 Euro
  • KopfNuss Kokoswasserschorle ‚Johannisbeere & Zitrone’–  1,49 Euro (goodnooz Produkt)
  • Shalter’s Cocktails – 2,49 Euro
  • Jive mit Sekt & Kirschblüte – 1,19 Euro

2016 mix_drinksLebensmittel:

  • Löwensenf Premium ‚Honig‘ – 2,49 Euro
  • Hochwald Sahnewunder ‚Eierlikör‘ – 1,59 Euro

Sweets & Snacks:

  • Kühne Enjoy Gemüsechips – 1,99 Euro
  • Hachez Ursprungschokolade – je 0,99 Euro
  • Haribo Goldbären ’sauer‘ – 0,95 Euro
  • Leibniz Double Choc – 1,49 Euro

 2016 mix_essen 2016 mix_sweets

Getränke satt

Jetzt gibt es bestimmt wieder einige die nölen, ich finde es super, gerade weil ich einiges davon noch nie probiert habe. Bevor ich die Box überhaupt geöffnet habe, kam schon ein intensiver Duft in meine Nase. Minze und zwar gleich dreifach – der Tee ist echt lecker. Kokoswasserschorle – ich hatte ja schon ein bisschen Bedenken als ich auf Janine’s Blog Folgendes gelesen habe:

Nach einem kräftigen Schluck aus der Flasche war sofort klar: einmal und nie wieder. Der Geschmack lässt sich nur schwer in Worte fassen, stimmte aber weder meinen noch den Gaumen meines Liebsten glücklich und zufrieden. Brrrr….nein danke!

Hehe, so unterschiedlich sind Geschmäcker, ich finde das Zeug irgendwie ganz lecker. Kokos schmecke ich fast gar nicht, dafür eine herbe Johannisbeere und einen Spitzer Zitrone. Mein Mann hat dafür richtig das Gesicht verzogen und würde das auch nie wieder trinken. Hmmm…. 😀 Der Cocktail werde gebunkert und dürfen auf den Sommer warten und dieser Sekt sieht mir sehr süß aus, ich steh auch so gar nicht auf Rosa und somit ist er mir erstmal suspekt.

Honig-Senf kommt im Salat immer ganz gut und die Eierlikörsahne ist mein absoluter Flopp. Die schmeckt viel zu sehr nach Alkohol und auch mehr als künstlich. Buah!

Snacktime

Mit der Januar-Ausgabe kommt wirklich jeder auf seine Kosten – ob süß oder salzig. Die Schokostangen von Hachez haben mich nicht so ganz überzeugt, da die Schokolade mir irgendwie zu langweilig schmeckt. Weder Karamell noch kraftvollen Kakao schmecke ich da. Die Gemüsechips hingegen treffen genau meinen Nerv! Sie sind zwar ganz schön salzig und kalorientechnisch spart man da auch rein gar nichts, dafür wird man mit ordentlich Aroma belohnt. Pastinake, Rote Bete und Süßkartoffel werden in reichlich Sonnenblumenöl gebruzzelt und dann gewürzt. Lecker, aber auch echt färbend. Nach dem Griff in die Tüte ist auch die Hand schön fettig und rot von der Paprika.

Saure Gummibärchen, auch ganz geil auch wenn sie noch etwas saurer sein könnten. Double Choc – was will man mit dreimal Minze wenn man auch doppelt Schokolade haben kann? Erstaunlicherweise sind die Kekse gar nicht so süß und echt lecker. Die solltet ihr unbedingt mal probieren. 🙂2016 mix_schoki

Fazit Brandnooz Box Januar 2016:

Bis auf die Sahne echt eine tolle Mischung, die Produkte sind fast alle gerade erst auf den Markt gekommen und waren uns somit alle neu. Der Gesamtwert der Januar Box beträgt 17,65 Euro und kann uns ganz klar überzeugen. Noch läuft bei brandnooz übrigens eine Aktion mit der man sich eine Gratisbox sicher kann. Hast du ein tolles und vor allem neues Produkt entdeckt? Dann mach ein Foto und lade es auf Facebook, Twitter & Co hoch und benutze den Hashtag #probierwasneues – mit etwas Glück hältst du dann vielleicht schon bald eine ganze Box mit Neuigkeiten in den Hännden. 🙂

Das ist dir zu kompliziert? Dann ordere deine eigene Box doch ganz einfach hier.

Überzeugt euch der Mix aus der Januar Box?

2016 alles

Die Box wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! 🙂

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(2 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

5 Kommentare

  • Reply
    Janine
    31. Januar 2016 at 18:57

    Hahaha ich muss gerade so lachen 😀
    Das Zeug war wirklich so gar nicht nach meinem Geschmack, aber ich finde es beeindruckend, dass die Geschmäcker doch so unterschiedlich sind 😀

    Hach, du hast mir den Tag gerettet! Danke 🙂
    lg janine

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      31. Januar 2016 at 19:01

      Ich freue mich auch immer noch zu sehr über deine Beschreibung 😀 Du hättest mal das Gesicht meines Mannes sehen sollen, obwohl das sah wohl nicht anders aus als eure ^^

      Darauf erstmal einen ordentlichen Schluck KopfNuss 😀 Und ich hoffe, das mit dem Zitat und der Verlinkung ist ok!?
      Habt einen schicken Abend und liebe Grüße 😉

  • Reply
    apotussi
    1. Februar 2016 at 13:51

    klingt alles ganz spannend

  • Reply
    shadownlight
    1. Februar 2016 at 19:32

    die mischung ist wirklich absolut gelungen!
    liebe montagsgrüße!

  • Reply
    Olga
    3. Februar 2016 at 21:50

    Die Mischung sieht super aus und würde mir auch gefallen. Wünsche dir einen schönen Abend! LG

Und was meinst du?