Autos Lifestyle

EUROMASTER Klimaanlagenwartung & Desinfektion

AutoserviceEUROMASTER oben

von EUROMASTER

Bis jetzt waren wir immer in einer Vertragswerkstatt mit unseren Autos – als wir die Möglichkeit hatten den Service von EUROMASTER zu testen haben wir aber natürlich nicht nein gesagt.

Da unsere Klimaanlage seit kurzem sonderbare Geräusche macht – eine Art Rascheln – und die Wartung schon über zwei Jahre zurückliegt kam der Test genau richtig. Deutschlandweit hat EUROMASTER 320 Filialen und somit mussten wir nicht wirklich lange fahren um das Auto zum Check abzugeben.

EUROMASTER total

Die Werkstatt hat ein breites Angebot, angefangen von der normalen Inspektion, Haupt- und Abgasuntersuchung, Steinschlagschäden, Ölwechsel und mehr. Als Tochterfirma des Traditionsreifenherstellers Michelin bietet das Unternehmen auch eine große Palette an Reifen an. Als erstes musste ich einen Termin vereinbaren, die wirklich zuvorkommende Dame am Telefon hat mir gleich mehrere Tage für den Check genannt. Die Prozedur würde um die zwei Stunden dauern und wir wurden gefragt ob es für uns in Ordnung wäre, wenn wir den Wagen abgeben würden und dann wieder abholen. Glücklicherweise haben wir zwei Autos und somit war das wirklich kein Problem.

EUROMASTER iliale

Kaum in der Filiale angekommen mussten wir erst mal fast 10 Minuten warten. Der erste Eindruck war nicht ganz positiv, da wir nicht mal begrüßt wurden oder gebeten zu warten. Es war nahezu so als wären wir gar nicht im Raum. Am Tresen stand ein Mann, der neue Sommerreifen kaufen wollte, die Mitarbeiterin kümmerte sich gut um sein Anliegen und hatte somit nur für ihn einen Kopf. Als er fertig war begrüßte sie uns aber sehr freundlich und nahm den Wagen auf – auch von der Aktion wusste sie Bescheid und erklärte uns erstmal genau was gemacht wird.

„Als erstes wird das Auto gecheckt, dieser Mastercheck ist immer kostenlos und wenn die Mitarbeiter einen Schaden oder ähnliches finden dann werden Sie erst angerufen bevor wir hier etwas reparieren und Sie fallen dann in Ohnmacht wenn sie die Rechnung sehen. Wir werden die Klimaanlage checken, sie desinfizieren und möglicherweise mit Kältemittel auffüllen.“

Sie bat uns mit ihr zusammen zum Auto zu gehen um mögliche Schäden aufzunehmen. Der Filter müsste ausgetauscht werden, doch dieser Posten wird nicht von unserem Gutschein abgedeckt – nach kurzer Recherche nannte sie uns den Preis von 24,00 Euro. Das sind vollkommen vertretbare Kosten, allerdings frage ich mich warum nicht gleich ein Komplettangebot angeboten wird. Laut der Mitarbeiterin macht eine Klimaanlagenwartung gar keinen Sinn wenn danach wieder der alte Filter eingesetzt wird. Auf der Homepage wird leider auch gar nicht auf einen Filterwechsel und somit zusätzliche Kosten eingegangen.

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(4 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

4 Kommentare

  • Reply
    shadownlight
    10. Juni 2016 at 20:11

    hey, die infos finde ich richtig hilfreich, denn ich habe meine klimaanlage noch nie reinigen lassen!
    liebe grüße zum wochenende!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      11. Juni 2016 at 11:14

      Guten Morgen,

      ach echt? Bei uns nölen die in der Werkstatt sofort und ich muss auch echt sagen, die Luft ist wirklich eine andere nach der Wartung ^^
      Ein tolles Wochenende und liebe Grüße
      Sylvia

  • Reply
    Susanne B.
    10. Juni 2016 at 21:53

    Das mit der Konzentration auf einen Kunden kann wahrscheinlich nur an der Filiale liegen. Wir haben 3 Old- und Youngtimer und einen Alltagswagen. Größtenteils macht mein Mann alles selbst, bis er an seine Grenzen stößt und wir gehen seit Jahren nach Euromaster. Die Mitarbeiter sind freundlich und kompetent und es ist immer eine Dame in der Anmeldung, die nur die Gespräche entgegen nimmt. Das scheint dann ein filialspezifisches Problem zu sein. Hatte mich für den Test gar nicht beworben, weil keins meiner Autos eine Klimaanlage hat … nur meine Wohnung 😉

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      11. Juni 2016 at 11:15

      Hallo Susanne,
      das kann gut sein – es ist echt ein merkwürdiges Gefühl 10 Minuten nicht beachtet zu werden. Das wäre nun aber kein Grund für mich diesen Laden zu meiden, danach waren sie ja mehr als freundlich 🙂

      Wo stehen die ganzen Autos bei euch denn? Das hört sich ja spannend an 😀
      Ne Klimaanlage in der Wohnung ist aber auch nicht ohne, dann genieße mal das Wochenende und ganz liebe Grüße
      Sylvia:)

Und was meinst du?