Boxen Food & Drinks

Amazon Surprise New Year, New You

New Year, New You

New Year, New You

New Year, New You – und schon sind wir wieder bei den guten Vorsätzen für 2018.

Ich oute mich als großer Freund der Überraschungsboxen von amazon und bis jetzt haben sie mich auch immer überzeugt – gerade was das Sparpotential angeht. Die Dezemberversion hatte einen Warenwert von über 80,00 Euro und es waren 80 Prozent Premiumprodukte im Kistchen. Von Wein über Pasta und Pesto bis hin zur Teeblüte und italienischen Pralinen.

Diese Surprise Box soll uns wohl schöner machen, denn die 12 Produkte stehen nicht umsonst unter oben genannten Motto. Der Warenwert soll wieder über 50,00 Euro betragen – wir schauen rein.

Gesunde Food Trends für das neue Jahr!

New Year, New You

Getränke:

  • direct&friendly Bio Olivenblätter Teemischung – 7,00 Euro
  • Aquapax Pure Still Natural Mineral Water – circa 0,90 Euro
  • Terra Tee Bio Tulsi Chai – 2,79 Euro
  • koawach Bio Trinkschokolade „Pur“ – 7,99 Euro

Lebensmittel:

  • Little Lunch Bio Gemüsebrühe „Asia“ ohne Hefe, – 4,70 Euro
  • Shan’Shi Kokosmilch – circa 1,60 Euro
  • MeaVita Mandelmehl naturbelassen, blanchiert – 3,99 Euro

Sweets & Snacks:

  • Nim’s Fruit Crisps „Birne“ -circa 1,60 Euro
  • RawSnacks Organic Riegel – je 2,25 Euro
  • Nestlé Cerealien Clusters Riegel Mandeln und Kürbiskerne – circa 0,49 Euro
  • GoMo Energy Bio Mix – 8,90 Euro

Non-Food:

  • Dr. Severin Vitamin C Hyaluron Serum – 22,10 Euro

New Year, New You

Der Tee mit Olivenblättern, Aroniabeeren, Holunderblüten und Zitronenmyrte klingt lecker und verspricht das Immunsystem zu stärken, das Cholesterin zu reduzieren und den Fettstoffwechsel zu verbessern. Der Blutzuckerspiegel wird wohl auch noch ausgeglichen, die Elastizität der Blutgefäße erhöht und der Blutdruck gesenkt. Wenn das nichts ist. Ich trinke fast nur Wasser , doch aus solchen Kartons oder Plastikflaschen ist es nicht wirklich meine Welt. Chai Tee liebe ich und auch das Design ist genau meins. Trinkschokolade hat mir zu viele Kalorien, diese hier soll zwar durch Guarana extra kicken, ich würde mich aber doch eher für den Kaffee und das Stück Schoki entscheiden.

Gemüsebrühe ohne den ganzen Mist wie Hefe oder Geschmacksverstärker – großes Kino und als Snack zwischendurch aus der Tasse perfekt. Kokosmilch hat für mich jetzt nichts mit großen Neujahrsvorsätzen zu tun, denn die haben die meisten immer im Haus. Die Rezension bei amazon ist vernichtend, zu viele Zusätze sind im angeblich gesunden Naturprodukt. Mandelmehl ist aus der LowCarb-Küche gar nicht mehr wegzudenken. Schön nussig in Pancakes oder Kuchen und der perfekte Ersatz für das fiese Weizenmehl. New Year, New YouNew Year, New You

Die getrocknete Birne kommt in Chipsform daher und schmeckt sehr lecker. Leider habe ich sie nur in englischen Shops gefunden und kann sie euch nicht verlinken. Die Riegel bestehen aus 100% biologischen Zutaten, sind glutenfrei, laktosefrei, sojafrei und auch ohne Zucker.  Das Modell von Nestlé hingegen ist nicht ganz so gesund, kostet dafür aber auch nur einen Bruchteil. Die Energysticks muss man mögen, für den schnellen Kick unterwegs sind sie aber echt praktisch.
Das Serum soll unsere Falten wegzaubern – sofort! Ob das klappt werde ich euch zeitnah berichten.

Fazit New Year, New You Box:

Man könnte meinen Mann und mich sicherlich in die Schublade „Gesunde Ökofuzzis“ packen, deswegen gefällt uns die Ausbeute natürlich ganz gut. Wer auf so etwas nicht steht, der wird sicher kein Fan des Inhalts.  Weizengras oder eine echte Neuheit hätten wir zwar schon ganz gerne unter der Holzwolle gefunden, im Großen und Ganzen sind wir aber ganz glücklich. Das Motto ist gut getroffen und wir haben mit so einer Zusammenstellung gerechnet. Einige Produkte hätte ich auch so gekauft, somit ist der Sparfaktor hoch. Im Vergleich zu den Probierboxen kommt die Überraschungskiste jeden Monat – das Motto für den Februar ist übrigens „Süßigkeiten“. 😉

Wie gefällt euch die Mischung? Momentan gibt es die Box für 24,99 Euro zu kaufen, sie ist allerdings meist nach ein paar Tagen ausverkauft. Der Warenwert der Zusammenstellung beträgt 57,66 Euro. Hier könnt ihr euch die Box bestellen. Das Serum passt in meinen Augen nicht ganz in den Mix – das gute Zeug treibt den versprochenen Warenwert aber natürlich in die Höhe. Ich bin trotzdem gespannt auf die Wirkung und hoffe nach der Anwendung mindestens 10 Jahre jünger auszusehen. Mindestens!

New Year, New You oder New Shit?

New Year, New You

New Year, New You

Wie findest du diesen Beitag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Wie wärs?

7 Kommentare

  • Reply
    FaBa-Familie aus Bamberg
    20. Januar 2018 at 15:12

    Liebe Sylvia,
    die Box sieht ja klasse aus.
    Mit einigem aus der Box könnte ich echt gut was anfangen.
    Liebe Grüße Marie

    • Reply
      Sylvia
      24. Januar 2018 at 9:31

      Liebe Marie,

      der Inhalt ist schon speziell, aber da man ja eigentlich wusste was einen erwartet, kann ich das Gemeckere nicht so ganz verstehen. Alles kann glaub ich nie gefallen 😉

      Liebe Grüße,
      Sylvia

      • Reply
        FaBa-Familie aus Bamberg
        27. Januar 2018 at 10:30

        Liebe Sylvia,
        da hast du wohl Recht.
        Wenn man eigentlich schon wusste was einen erwartet, sollte man nicht noch meckern.
        Liebe Grüße Marie

  • Reply
    Shadownlight
    20. Januar 2018 at 17:48

    Tolle Leckereien!
    Liebe Grüße!

    • Reply
      Sylvia
      24. Januar 2018 at 9:31

      Sind schon ganz leckere Sachen dabei 😉

  • Reply
    Ivonne Prenz
    21. Januar 2018 at 8:46

    Huhu

    Ausgepackt cool
    Mir gefällt ehrlich gesagt alles und würde die auch Kaufen.
    Gruß Ivonne

    • Reply
      Sylvia
      24. Januar 2018 at 9:32

      Hey Ivonne,

      danke für deine Nachricht, wenn man „sowas“ mag, ist der Inhalt echt großartig! 😉

      Liebe Grüße,
      Sylvia

Und was meinst du?