Menu
Boxen / Brandnooz / Food & Drinks

Brandnooz Coolbox Oktober 2015

Etwas Cooles braucht der Menschmix box - Brandnooz Coolbox Oktober 2015

am besten in Form einer Coolbox

so das Motto der brandnooz Coolbox – es könnte auch heißen: Voll bepackt mit tollen Sachen die das Leben schöner machen.

Die Coolbox ist bis jetzt meine absolute Lieblings-Foodbox von Brandnooz. Die Bella Italia ist auch immer ganz gut gewesen, aber hier sind im Vergleich zu den anderen Kistchen Kühlprodukte versteckt – so hat man so die Möglichkeit das ein oder andere Produkt probieren zu können das man sich selbst vielleicht nicht gekauft hätte. Wie beispielsweise die Creme aus weißer Schokolade… Unter einer Schicht von Kühlakkus und Pappe befindet sich folgender Inhalt:

barbara box dezember 2019 inhalt - Brandnooz Coolbox Oktober 2015

Getränke:

  • Jules Mumm Rose Dry – 1,69 Euro

rose - Brandnooz Coolbox Oktober 2015

Lebensmittel:

  • Rotkäpchen Frischer Landrahm –  je 0,99 Euro
  • Bärenmarke Sahne zum Kochen  – 0,89 Euro
  • Grünländer Bunte Paprika – 1,99 Euro
  • Knack & Back Knoblauch Ecken – 2,19 Euro
  • Milram Mager Quark – 0,69 Euro
  • Popp Snack Kartoffeln mit Knoblauch Dip – 1,79 Euro
  • Gazi Grillkäse – 1,99 Euro
  • solpuro  Guacomole – 3,49 Euro

 

mix 1 - Brandnooz Coolbox Oktober 2015 mix2 - Brandnooz Coolbox Oktober 2015

Snacks:

  • Nestlé Die Weisse Creme-Genuss  – 0,89 Euro
  • Nestlé Mix-in mit Choco Crossies – 0,75 Euro
  • Ravensberger Grieß Dessert– 0,59 Euro
  • Kinder Milchschnitte – 1,29 Euro

mix3 - Brandnooz Coolbox Oktober 2015

Ein Piccolo und dann auch noch in Rosa, was für ein Mädchentraum 😀 Mir ist Jules Mumm immer ein bisschen zu süß aber mit Limette geht alles! Frischer Landrahm in den Geschacksrichtungen Kräuter und Natur, gerade auf frisch getoastetem Vollkornbrot megalecker, dazu noch bisschen Salat und Kresse oder Sprossen… Sahne und Käse kann man auch zusammen zu einer super Nudelsoße vermischen und wenn der Tag kalorientechnisch schon verhunzt ist, kann es als Vorspeise die Knoblauchecken geben 😀 Seit den Zimtschnecken bin ich ja ein großer Freund von der Firma, obwohl man für die Teilchen ja sogar bisschen arbeiten muss. Im Vergleich zu den süßen Zimtschnecken muss man den Bruder aus Knoblauch erst ausrollen, dann mit Knoblauch bestreichen, in Stücke schneiden und dann kann das Gebacke erst losgehen. Puuh – ja ok, machbar 😀 Von Magerquark halte ich nicht ganz so viel, diesen Hype verstehe ich einfach nicht – wird aber sicher irgendwo Verwendung finden ansonsten freut sich der Hund. Aus dem Grillkäse kann man schöne Sachen basteln, dazu folgt ein Beitrag – die Snackkartoffeln und die Guacomole werden, da wir momentan ja keine Küche haben, sicher auch nicht lange überleben.

Die weiße Schokicreme ist echt an der Grenze von zu süß schmeckt dafür aber echt krass nach weißer Schokolade, Choco Crossies mit Vanillejoghurt – wer es braucht, mein Mann hats brav gegessen und direkt hinterher den Grieß. Der ist sehr sahnig und die Rote Grütze leider etwas künstlich. Milchschnitte – der Klassiker, wer mag die eigentlich nicht?

Fazit:

Mit einem Warenwert von 20,02 Euro liegt die Coolbox im Mittelfeld, knapp über dem versprochenen Warenwert von circa 18,00 Euro. Ich habe mir aber sogar noch eine bestellt, da ich mit dieser Zusammenstellung einer Freundin einen großen Gefallen tun kann – als Geschenk macht sich die Foodbox nämlich auch ganz gut 😀
Für den Kater das Schloss schlechthin, ein Karton der auch noch gepolstert ist und warm hält 🙂

Wollt ihr jetzt auch eine Box? Mit dem Gutscheincode CBO2015  gibt’s den coolen Mix zum Sonderpreis von 9,99 Euro –  klickt dafür hier.miez1 - Brandnooz Coolbox Oktober 2015

Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! 🙂

10 Kommentare

  • Avatar
    wir-testen
    16. Oktober 2015 um 18:50

    Ich finde die Box von der Mischung her auch gut. Das Dessert mit weißer Schokolade macht mich ja neugierig: Ich liebe weiße Schokolade! Viele Grüße

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      16. Oktober 2015 um 18:57

      Hey 🙂
      Wenn du weiße Schokolade magst ist das echt genau deins, das schmeckt wie geschmolzene Schoki etwas aufgeschäumt 😀
      Liebe Grüße

      Antworten
  • Avatar
    shadownlight
    16. Oktober 2015 um 20:21

    der inhalt- auswahl, ist wirklich gelungen!
    liebe grüße und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      18. Oktober 2015 um 16:15

      Auch wenn ich mir wohl mehr als die Hälfte nicht nachkaufen werde, bin ich ganz beglückt 😀
      Liebe Grüße und genieße den Restsonntag 😉

      Antworten
  • Avatar
    hasi
    17. Oktober 2015 um 18:38

    COOLE Box!! 😀
    Ich finde besonders die Knoblauchecken und der Grillkäse sehen gut aus!!
    Den Rest finde ich nicht soooooo aufregend…..
    muss ich zugeben….

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      18. Oktober 2015 um 16:16

      Huhu Hasi,

      sobald wir wieder einen Ofen haben werden die Ecken getestet ;D

      Antworten
  • […] sind ein paar Leckereien mit denen das gesunde Frühstück ganz schnell geht: Zum Beispiel der Avocadodip und der Käse mit bunter Paprika, dazu frischen Mangold und fertig ist das vollwertige Frühstück. […]

    Antworten
  • Avatar
    Ruby-Celtic
    19. Oktober 2015 um 17:33

    Hey,

    die Box ist wirklich schön und vorallem gemischt gefüllt. Da würde ich persönlich durchaus auch zugreifen. 😉
    Die Snacks sind ja alle sooooooo lecker. *jammi*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    Antworten
  • Avatar
    Vio
    19. Oktober 2015 um 17:56

    Ui die sieht ja richtig gut aus 🙂

    Antworten
  • […] viel Pappe und Kühlakkus verschiedenste Produkte aus dem Kühlregal. Nachdem wir von der letzten Cool Box im Oktober schon völlig geflashed waren freuten wir uns schon wie die Kleinkinder auf diese hier. […]

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Share via