Lifestyle

freundin Adventskalender

22. November 2016

freundin freundin _rentierAdventskalender

freundin hat sogar auch einen Kalender? Ja! Und der trifft glaube ich vollkommen meinen Geschmack.

Bis vor einiger Zeit dachte ich noch, ach einen Adventskalender brauchste nicht. Man isst in der Zeit ja eh so viel Süßkram – hier einen Lebkuchen da einen Glühwein…  Mit einem Inhalt nur aus Schokolade könnte man mich also nicht wirklich zufrieden stellen, anders sieht es mit Beautyprodukten und Haushaltsartikeln aus. In Zusammenarbeit mit Procter & Gamble entstand dieses Jahr zum ersten Mal der Kalender. Man kann sich also auf Marken wie OralB, Lenor, Gilette und viele weitere freuen.

Wo gibt es den Kalender und was ist drin?

freundin paket

Kaufen kann man den Kalender leider nur online. Direkt von der Couch geordert, war das riesige Paket zwei Tage später dann auch schon da. Neben den 24 Beuteln, findet man unter den roten Papierwürmchen auch noch Bastelmaterial. Ich hatte erst etwas Bedenken, dass mir der Kalender zu kitschig werden könnte – aber die Rentiere und Sternchen aus der Bastelmanufaktur von Heitmann Deco gefallen mir sehr gut.

Der Kalender ist glücklicherweise nicht zu bunt und wirkt durch die Schlichtheit echt schick. Die Papptütchen sind bereits alle mit den Zahlen beklebt und nur durch Tackernadeln verschlossen. Man könnte also sogar, ohne das Papier kaputt zu machen, einen Blick hinein werfen und keiner würde es merken. 😉

freundin deko4freundin glitter10

Eigentlich wollte ich zwei bis drei Tütchen öffnen, um euch zu zeigen was sich darin versteckt. Ich habe mich dann aber doch dagegen entschieden, weil ich niemandem die Überraschung nehmen möchte. Ich muss mir jetzt nur überlegen, wo der Kalender am besten hin kommt und wer welche „Türchen“ öffnen darf. Auf der Homepage von freundin  sind auch ein paar Tipps, wie man den Kalender am besten präsentieren kann. Ich finde die letzte Variante mit dem Ast sehr hübsch – aber auch in dem Korb sehen die Beutelchen sehr schön aus.

Das sagt freundin über seinen Kalender:

24 Highlights wie tolle Beauty- und Pflegeprodukte in Originalgröße, Praktisches für den Haushalt und schöne Überraschungen von freundin lässt sich die Adventszeit wunderbar versüßen.

freundin

Fazit:

Egal ob man noch basteln möchte oder nicht. Die Tütchen sehen auch so schon sehr ansprechend aus und machen die Vorfreude auf Weihnachten gleich noch größer. Es befinden sich nur Produkte in Originalgröße und keine Proben oder ähnliches in den Pappverpackungen. Am 24. Dezember kann man sogar ein elektrisches Gerät auspacken und an Nikolaus ist wohl auch etwas besonderes drin.
Der Warenwert liegt bei circa 170 Euro. Wow! Wenn sich das nicht mal lohnt. Den Kalender gibt es nur direkt bei freundin im Onlineshop zu kaufen und er kostet 49,95 Euro  inklusive Versand. Bis jetzt der beste Kalender für mich in diesem Jahr, ich überlege schon noch einen zu bestellen und ihn meiner Mutter zu schenken. Die ist auch nicht so der Schokotyp und würde sich bestimmt freuen.

Wie gefällt euch der Kalender von freundin ?freundin viele2

Der Kalender wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür 🙂

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten shadownlight 22. November 2016 um 18:58

    Hey, also ich finde den Kalender toll. Ich mags ja etwas ausgefallen!
    Liebe Grüße!

    • Antworten Sylvia 24. November 2016 um 19:15

      Ich bin auch echt ganz verzückt und würde am liebsten jetzt schon die Tütchen öffnen 😀
      Liebe Grüße,
      Sylvia

  • Antworten FaBa - Familie aus Bamberg 23. November 2016 um 16:08

    Der Kalender klingt ja klasse.
    Hätte ich nicht schon einen und hier keinen Platz mehr, hätte ich ihn wohl auch geordert.
    Grüße Marie

    • Antworten Sylvia 24. November 2016 um 19:17

      Liebe Marie,

      dein selbstgebastelter würde diesem hier doch eh die Show stehlen 😉
      Andererseits hättest du dann auch was zum Auspacken 😀
      Liebe Grüße
      Sylvia

  • Antworten Simone Wiegand 24. November 2016 um 13:28

    Das Gute an diesem Kalender ist wirklich, dass sich darin keine Proben befinden, denn davon hat man meistens nicht viel…
    Nur der Gesamtpreis ist halt auch nicht so „preiswert“ und deshalb nicht für jeden etwas.
    Finde ihn schon gut… Hatte auch vor dem Blogbeitrag auf der Freundin-HP gestöbert.
    LG, Simone

    • Antworten Sylvia 24. November 2016 um 19:22

      Liebe Simone,

      das stimmt. Wären Proben drin, wäre er aber auch wirklich viel zu teuer.
      Der Inhalt klingt aber echt vielversprechend und bei dem Warenwert sind 50 Euro Kaufpreis auch ok, finde ich.
      Liebe Grüße,
      Sylvia

  • Antworten Sandra 27. November 2016 um 17:22

    Kalender über dich entdeckt-gleich noch bestellt. Vielen Dank.
    Sympathischer Blog – sympathisches Paar.
    Macht weiter so!
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Auspacken und einen schönen Advent…
    Sandra

    • Antworten Sylvia 27. November 2016 um 17:26

      Hey Sandra,

      vielen Dank für das nette Feedback, das freut uns sehr! 🙂 🙂 🙂 🙂

      Oh, ich hoffe der Kalender überzeugt dich! Ich habe schon in ein paar Türchen gelunst und was ich gesehen habe, hat mir gefallen ^^
      Dir auch einen schönen Advent und nächste Woche viel Spaß bei Türchen Nummer 1 🙂
      Liebe Grüße,
      Sylvia

  • Antworten Kaku 29. November 2016 um 0:01

    Sehr schöner Kalender mit vielem eigenem Bastelzubehör. Da bekommt man gleich Lust, einen eigenen Adventskalender zu basteln und an seine Liebsten zu verschenken.

  • Antworten Hasi 3. Dezember 2016 um 22:46

    Geiler Kalender!!!!
    Ich will ihn!!!!

  • Was meinst du? :-)