Food & Drinks

My Best Veggie Fleischsalat

My Best Veggie Fleischsalat Fleischsalat

Fleischsalat  in der vegetarischen Version könnte der neue Renner im Kühlregal von Lidl sein.

Wie alle Produkte der Reihe, haben auch die Aufstriche das nett gestaltete Design. Der Fleischsalat ist in orange gehalten und der mit Paprika in rot. So lässt sich, ohne langes Lesen, sofort ein Unterschied erkennen.

Geschmack My Best Veggie Aufstriche:

Vorab muss ich euch erstmal warnen, so ein Fertigsalat ist leider nicht wirklich fotogen. Es geht aber ja auch mehr um den Geschmack als das Aussehen 😀
Der Hauptbestandteil des Salats ist Mayo – also Fett und somit schmeckt das unansehnliche Zeug natürlich lecker.

Die Version mit Gurken ähnelt dem normalen Fleischsalat und ist eher mild. Die Essigurke kommt aber gut hervor und der Geschmack ist echt rund. Der rötliche Aufstrich ist etwas schärfer und um einiges würziger.

Die Eier sind leider bei beiden Produkten aus Bodenhaltung und somit ist eine Fleischalternative immer so eine grenzwertige Geschichte. Will man keine Fleischprodukte essen, da einem die Tiere leid tun, ist man mit diesen Produkten nicht gut beraten.

FleischsalatFleischsalat

Fazit My Best Veggie Aufstriche:

Wenn man sich vegetarisch ernähren möchte, aber nicht auf diese Art des Brotbelags verzichten will, ist man mit der Lidl-Version ganz gut bedient. Die beiden Sorten schmecken frisch und sind vom tierischen Originalprodukt kaum zu unterscheiden. Ich wette, man kann jedem Fleischesser die Salate unterschummeln und keinem wird auffallen, dass es sich nicht um Fleischbrät handelt. Das liegt bestimmt am Hühnerprotein – dieses hat eine gute Konsistenz und nicht diesen markanten Tofugeschmack. Die Zutatenliste ist nicht wirklich anders als bei einem „normalen“ Fleischsalat – nahrhaft und gesund ist hier sicher nichts.

Jetzt kann man sich überlegen, ob man Lust auf die ewige Diskussion hat oder nicht:

Warum isst du denn nicht gleich richtigen Fleischsalat?

Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Ich esse eh nicht so gerne solche verarbeiteten Sachen, da sie mir einfach zu ungesund sind. Wenn es – circa einmal im Jahr – doch sein soll, dann würde ich aber wohl die Variante mit Fleisch nehmen. Diese dann aber selbstgemacht und von artgerecht gehaltenen, im besten Fall, glücklichen Tieren.  🙂
Würde ich öfter so etwas essen, dann würde ich definitiv die fleischlose Version essen. Hier könnt ihr euch nochmal die Beiträge zu den Fertiggerichten durchlesen.

Habt ihr den Fleischsalat von Lidl schon mal probiert?fleisch2 - My Best Veggie Fleischsalat

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(5 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

12 Kommentare

  • Reply
    Elisabeth-Amalie
    7. März 2017 at 8:42

    Also bei mir ist es so, dass ich ungern auf solche Produkte zurückgreife. Dann verzichte ich lieber ganz darauf oder esse eben richtigen, selbstgemachten Fleischsalat, wobei das auch so gut wie nicht mehr vorkommt. 🙂 Für mich wären solche Fertigprodukte leider keine Alternative.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      8. März 2017 at 14:31

      Ich bin auch nicht so der Fertiggerichte-Typ. Ab und an finde ich das aber ganz ok 🙂

      Liebe Grüße,
      Sylvia

  • Reply
    Cindy
    7. März 2017 at 17:14

    Hey, danke für den Kommentar auf meinem Blog 🙂

    Interessanter Beitrag und für einen Fleischsalat finde ich die Fotos doch auf jeden Fall sehr gut gelungen 🙂
    Ich kaufe Fleischsalat von Lidl immer, wenn ich schnell einen Nudelsalat zubereiten will und keine Zeit habe, alles selbst klein zu schnippeln. Da finde ich ihn sehr praktisch und auch lecker.

    Viele liebe Grüße, Cindy
    http://fraeulein-cinderella.blogspot.de/

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      8. März 2017 at 14:33

      Hey Cindy,

      vielen Dank – naja, richtig lecker sieht es nicht aus, Fleischsalat eben ^^
      Daraus einen Nudelsalat zu machen ist aber eine gute Idee, das probiere ich mal aus. So kann man da auch noch ein paar frische Sachen reinschnibbeln.

      Liebe Grüße zurück,
      Sylvia

  • Reply
    Yasmina
    7. März 2017 at 17:27

    Mir is das so auch noch nicht passiert 😀 Also meine Pflege von Burt’s Bees is auch sehr reichhaltig, aber nicht so schmierig wie dieser hier bei mir (habe einfach zu gute Lippen :D). Mach das =) Gerne doch.

    Ich finde Veggie Produkte immer sehr interessant und probiere mich da auch hin und wieder ein wenig durch. Diese Fleischsalate von Lidl sehen interessant aus. Ansonsten mach ich sowas aber auch immer lieber selbst mit gutem Fleisch 😀

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      8. März 2017 at 14:34

      Huhu Yasmina,

      „zu gute Lippen“ Sei doch froh 😀

      Selbstgemacht kommt eh immer besser, da weiß man auch genau was drin ist 🙂

      Liebe Grüße,
      Sylvia

  • Reply
    Romy Matthias
    7. März 2017 at 18:52

    Der sieht aber wirklich mega lecker aus, kannte ich noch nicht. Da muss ich beim nächsten Einkauf mal etwas genauer schauen. LG Romy

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      8. März 2017 at 14:39

      Hey Romy,

      dann bin ich gespannt was du sagst 🙂

      Liebe Grüße,
      Sylvia

  • Reply
    Tati
    8. März 2017 at 10:23

    Huhu Sylvia,

    boa, dat könnte ich jetzt auch essen, ein richtig knuspriges Brötchen mit Fleischsalat, ganz egal ob mit oder ohne „echtem“ Fleisch. 😉

    Wir greifen auch ganz gerne zu solchen Produkten, muss aber gestehen, dass ich ab und an auch gerne Fleisch esse.

    Herzliche Grüße und eine schöne Restwoche – Tati

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      8. März 2017 at 14:40

      Liebe Tati,

      ich esse auch gerne hin und wieder Fleisch, das finde ich auch völlig ok. Wenn es ohne geht, dann bin ich aber immer ganz glücklich 🙂

      Dir auch eine tolle Woche und liebe Grüße,
      Sylvia

  • Reply
    Isabella
    10. März 2017 at 12:10

    Wow das sieht echt lecker aus und ist völlig ohne Tierleid;) Finde ich spitze- tolle Vorstellung, ich kannte die Produkte noch gar nicht;)
    Lg
    Isa
    http://www.label-love.blogspot.com

  • Reply
    Katrin testet für Euch
    27. März 2017 at 13:04

    Hallo Sylvia,

    ich suche immer solche Produkte, aber die zwei kannte ich noch nicht 🙂 Beide klingen gut und sehen auch so aus, da muss ich wirklich mal schauen *hmmm … Ich hatte bis jetzt von Homann, denn die schmecken auch sehr gut 😉 Danke für den Tipp !

    LG und schöne Woche
    Katrin

Und was meinst du?