Menu
Haushaltsgeräte / Technik / VIDEOS

Twercs – Gewürzregal La Vita

Projekt 1verpackung - Twercs - Gewürzregal La Vita

Gewürzregal

Gewürzregal? Über den Namen kann man sich streiten, für mich ist das eher ein Kräuterregal.

Aber egal, los geht es mit dem Auspacken. Die Katze fände das Set allerdings auch schon in der Verpackung völlig ausreichend.

La vita e bella – Das Leben ist schön.

Das Motto verspricht ja schon mal einiges. Mit dem Bastelkit von Twercs kann man sich italienische Lebensfreude in die Küche holen.

Unser erstes Projekt mit dem Werkzeugkoffer von Twercs ist also ein Regal. Es soll sehr leicht aufzubauen sein da es nur Schwierigkeitsstufe 1 von 5 besitzt.

Das ist im Paket:

  • Holz
  • Schrauben
  • Schlauchschellen
  • Zinktöpfe
  • Forexplatte
  • Samentütchen „Kräutermischung“
  • Schleifpapier

Zusätzlich benötigt man noch einen Zollstock, Schraubzwingen und nach Bedarf Farbe und Deko. Der Aufbau als Video:

cb no thumbnail - Twercs - Gewürzregal La Vita

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit Gewürzregal:

Das Kit kostet 33,00 Euro und wir finden den Preis etwas überteuert. Das Holz ist sehr rau und muss definitiv nachgearbeitet werden. Durch die schräge Anbringung der Töpfe läuft beim Gießen leider das Wasser immer wieder raus. Die Idee ist sicher gut, allerdings muss die Qualität des Holzes verbessert werden. Der Bastelspaß ist garantiert aber es besteht noch Nachbesserungsbedarf.

Hier geht es zum Bau einer schaurig-schönen Lampe für Halloween.

Was sagt ihr zum Gewürzregal?

 

Wie gefällt dir dieser Beitrag?
Loading...

17 Kommentare

  • Avatar
    shadownlight
    28. September 2015 um 19:16

    das find ich mal richtig schick und absolut platzsparend! toll!
    liebe gruesse zum montag!

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      29. September 2015 um 8:06

      Das stimmt, platzsparend ist das Regal 🙂
      Liebe Grüße zurück und eine schöne Woche

      Antworten
  • Avatar
    apotussi
    29. September 2015 um 13:20

    ein tolles video-so ganz praktisch erscheinen mir die schrägen Töpfe auch nicht

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      29. September 2015 um 18:17

      mal sehen ob wir das noch gepimpt bekommen 😀

      Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      3. Oktober 2015 um 11:22

      nee so ganz überlegt ist das leider wirklich nicht

      Antworten
  • Avatar
    Tanja von Produktfreiraum
    30. September 2015 um 21:55

    Hi Sylvia, das Regal sieht so toll aus! Leider habe ich in meiner Küche überhaupt keinen Platz. Es ärgert mich ganz oft. Wie gern hätte ich ein Fenster wo ich auf der Fensterbank noch etwas ablegen und dekorieren kann. Ich hoffe du bekommst es auslaufsicher und kannst es gut nutzen. Liebe Grüße Tanja

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      3. Oktober 2015 um 11:22

      Hey Tanja,

      meine Küche ist leider auch zu klein für solch riesige Deko – ich hätte auch so gerne eine große Wohnküche, irgendwann vielleicht…
      Ja mal sehen ob wir es noch pimpen können 😀
      Liebe Grüße und schönes Wochenende

      Antworten
  • Avatar
    Olga
    1. Oktober 2015 um 15:44

    Ein wirklich schönes Gewürzregal für die Küche! Richtig stylisch. LG Olga

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      11. Oktober 2015 um 13:45

      Hey Olga,
      Geschmäcker sind wohl echt verschieden… 🙂
      Liebe Grüße
      Sylvia

      Antworten
  • Avatar
    Fräulein Muster
    2. Oktober 2015 um 9:24

    Hi Sylvia,

    also optisch sieht es wirklich fantastisch aus , muss ich sagen. Design ist aber nicht alles , denn die Handhabung steht an erster Stelle. Über etwas Rauigkeit , sieht man hinweg bzw. bessert es nach.

    Aber wenn Flüssigkeit aus den Töpfen rinnt, ist das nicht gerade optimal und würde mich schon sehr stören :/ Bzw.ich habe so eine Sprühsystem von Gardena & vielleicht würde das beim “Besprühen” ausbleiben.

    Rein optisch gibt es ordentlich was her & ich hätte es mir auch in die Küche gehängt. Zwar nicht in meine jetzige, denn die ist Mini aber nächstes Jahr wenn ich eine neue bekomme. Ich freu mich schon wahnsinnig . Die Traumküche ist in Sicht 🙂

    Danke für die tolle Vorstellung .

    Liebste Grüße Heike

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      3. Oktober 2015 um 11:21

      Hey Heike,
      ja die Sets sind alle auf den ersten Blick ganz süß aber leider nicht ansatzweise durchdacht. Beim zweiten Projekt fällt das noch mehr auf… Mal sehen ob wir es umbauen damit eben nichts mehr rauslaufen kann 😉
      Uhi, ich bin schon gespannt auf eure neue Küche, wir bauen unsere auch gerade um deswegen habe ich auch so ein Chaos im Wohnzimmer – das kennst du aber ja auch sicher ganz gut – immer diese Umbaumaßnahmen 😀

      Liebe Grüße Sylvia

      Antworten
  • Avatar
    Ruby-Celtic
    3. Oktober 2015 um 17:33

    Hey Sylvia,

    das ist ja eine sweete Idee. Sowas bräuchte ich eigentlich für den Winter, wenn die Kräuter draußen nicht mehr wachsen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Ruby

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      11. Oktober 2015 um 13:46

      Hey Ruby,

      im Winter wollen die drinnen leider auch nicht so richtig wachsen 🙁
      Liebe Grüße

      Antworten
  • Avatar
    hasi
    6. Oktober 2015 um 16:11

    Voll hübsch das Regal!!

    Antworten
    • Sylvia
      Sylvia
      11. Oktober 2015 um 13:46

      Bekommste zum Geburtstag 😀

      Antworten
  • […] zweites Projekt mit dem Werkzeugkoffer von Twercs soll ein bisschen schwieriger sein als das Kräuterregal und das ist im […]

    Antworten
  • […] unseren Test haben wir vier Sets bekommen und unsere erste Aufgabe war ein Gewürzregal zu bauen. Hier geht es zur Anleitung und dem Video. Oder wollt ihr lieber ein Bett für euren Vierbeiner bauen? […]

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Share via