Technik

Egardia Smart Home Sicherheitsset mit Philips Hue

Egardia Alarmanlage Philips HueEgardia Alarmsystem plus Philips Hue

Egardia kombiniert mit seinem Alarmsystem Sicherheit und smarte Features

Anzeige grün  - Egardia Smart Home Sicherheitsset mit Philips HueAlarmanlagen gehören mittlerweile schon zum Standard, in meinem Freundes- und Bekanntenkreis hat sicher jeder zweite ein smartes Sicherheitssystem. Das Angebot ist groß und die Preisspanne entsprechend. Wir stellen euch ein System im mittleren Bereich vor, das Sicherheits-Set von Egardia in Kombination mit der smarten Beleuchtung von Philips.

Dieser Inhalt ist im Egardia Smart Home Sicherheitsset:

  • Alarmzentrale inklusive Sirene und Notstrombatterie
  • Pincode-Bedienteil
  • Fernbedienung
  • 2x Bewegungsmelder
  • 1x Öffnungsmelder
  • 4x Warnaufkleber
  • Philips Hue Starter-Kit
  • 2x E27 White & Ambiance Hue Lampen

Egardia Alarmanlage Philips Hue

Installation Egardia Alarmanlage:

Los geht es mit dem Herzstück – der Alarmzentrale. Diese mit Strom und Router verbinden – alle Kabel liegen dem Paket bei. Die Batterie für die Notstromversorgung auf on stellen und die Anlage registrieren. Dafür geht’s auf die Homepage, denn dort müssen zuerst die letzten 6 Zeichen der MAC-Adresse eingetippt werden – diese findet ihr auf dem Aufkleber auf der Rückseite der Alarmzentrale. Dann folgen die persönlichen Daten, Benutzername und Passwort sowie die Zahlungsmodalitäten. Dieser Punkt gefällt mir gar nicht, ich kann mich nämlich nicht gegen das Abo entscheiden und darf nicht vergessen, es nach dem kostenlosen Probemonat zu kündigen. Minuspunkt!

Egardia Alarmanlage Philips Hue

Die Zentrale piept und eine Mail zur Bestätigung trudelt in meinem Postfach ein. Es mag kleinkariert sein, aber eine richtige Grammatik und Rechtschreibung sagen in meinen Augen viel aus . Folgender zitierter Text kommt nachdem ich meine Kontodaten eingegeben habe als Bestätigung zum erfolgreichen Ende der Installation.

„Die Registrierung wurde erfolgreich abgeschlossen. Das unterste Lämpchen „Online“ der Alarmzentrale wird innerhalb 2 Minuten anstat grün blinken wechseln in ein konstantes grünes Leuchten. Ab diesem Moment wird jedes Zubehör sichtbar auf Ihren persönlichen Egardia Konto.“

Handling Egardia Zubehör:

Das System lässt sich entweder über das Panel, die Fernbedienung oder die App steuern. Sobald die Anlage in den scharfen Modus gesetzt wird piept die Station 25 mal um dann mit einem langen Piepton die Sicherung akustisch zu bestätigen. Bei der Deaktivierung piept die Zentrale zweimal kurz. Eine Steuerung via App oder die Homepage ist auch möglich, kommt in unserem Fall aber nicht in Frage. Da das Zubehör bereits verbunden ist, muss man nur die Batterien einsetzen und die Geräte anbringen. Die Kontakte oder das Panel kann angeschraubt oder mit Kleber befestigt werden – das benötigte Material liegt dem Paket bei. Über die App oder das Portal lassen sich die einzelnen Komponenten auf den persönlichen Bedarf einstellen.

Egardia Alarmanlage Philips HueEgardia Alarmanlage Philips Hue

Egardia und Philips Hue:

Im Set befindet sich auch das Starterkit der smarten Beleuchtung von Philips. Die Installation ist easy, die Bridge an Strom und Internet anschließen, einmal auf den mittleren Knopf drücken und schon sind die Geräte verbunden. Über die App lässt sich das Licht noch komfortabler steuern, hierfür müsst ihr einmal den Code auf der Rückseite der Hue-Zentrale einscannen und euch auf der Homepage registrieren. Ihr könnt auch über Alexa oder Google Home Licht-DJ spielen. Am schnellsten fügt man die Beleuchtung über die Egardia App hinzu, auch hier müssen die Systeme wieder gekoppelt werden und dann kann ich einstellen, welche Lampen aktiviert werden sollen, ob diese im Alarmfall rot aufleuchten und in welchem Zeitpunkt ich eine Anwesenheit durch das Licht simulieren will.

Egardia Alarmanlage Philips Hue

Fazit Egardia Sicherheits-Set:

Pro:

  • schnelle und einfache Installation
  • preiswertes Zubehör
  • übersichtliche App

Kontra:

  • nur ein Öffnungsmelder
  • Abomodell

Wir sind bis jetzt positiv überrascht von dem Set. Die Installation ging sehr schnell und absolut unproblematisch. Die Anleitung ist leicht verständlich und lässt keine Fragen offen. Das Onlineportal könnte sich der Optik der App anpassen, aber auch hier wird Übersichtlichkeit groß geschrieben. Der integrierte Akku garantiert eine Absicherung auch im Falle eines Stromausfalls und neigt sich der Akku der Zubehörteile mal dem Ende, werden wir auch darüber frühzeitig informiert.

Der Bewegungsmelder ist tatsächlich tierfreundlich, er hat bis jetzt weder bei den Katzen noch beim Hund ausgelöst. Im Vergleich zur Alarmanlage von Blaupunkt funktioniert das System also wirklich, es löst beim Menschen aus, aber nicht bei Tieren.

Egardia Alarmanlage Philips HueKritikpunkt ist das Abomodell, das sagt uns gar nicht zu. Ich zahle lieber etwas mehr für ein System und habe dafür keine monatlichen Kosten. Hier könnt ihr euch einen Überblick über die Preise verschaffen. Will ich beispielsweise im Urlaub mein Zuhause via Kamera kontrollieren, kostet mich der Videoüberwachungsdienst vier Euro im Monat. Wir müssen es aber ja nicht buchen und kommen wohl auch mit der kostenlosen Basisversion klar.

Der Basisdienst bietet uns die abgespeckte Sicherheitsversion, heißt ich bekomme im Alarmfall Push-Nachrichten auf mein Handy geschickt und habe keine zusätzlichen Kosten. Will ich etwas mehr Service, wird es schon teuer:

„Sie wollen volle Sicherheit? Dann wählen Sie den vollständigen Egardia Sicherheitsdienst für 8,95 € im Monat (Bankeinzug in der ersten Woche des Monats, monatlich kündbar). Sie, Ihre Nachbarn und Familie werden bei Alarm dann direkt angerufen und erhalten eine SMS. Zudem wird die Alarmanlage rund um die Uhr auf Ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Im Fall einer Internetstörung, eines Stromausfalls, einem Sabotageversuch oder zur Neige gehenden Batterien, werden Sie von uns direkt angerufen.“

Um unser Haus vollständig abzusichern, benötigen wir aber noch einiges an Zubehör. Ein Öffnungsmelder kostet bei amazon momentan 34,95 Euro,  die Außensirene gibt’s für 94,99 Euro. Optional könnten wir das Set noch mit Rauchmeldern, Kameras oder smarten Steckern auf bis zu 160 Sensoren und Module erweitern. Das vorgestellte Set kostet bei euronics zur Zeit 299,00 Euro.

Wie gefällt euch Egardia?

Egardia Alarmanlage Philips Hue

Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(4 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

2 Kommentare

  • Reply
    Shadownlight
    5. August 2018 at 10:34

    Hey, ich finde solche Systeme super, danke fürs Vorstellen!
    Liebe Sonntagsgrüße!

  • Reply
    Mechthild
    23. August 2018 at 8:14

    Schöner Bericht, so ein System hätte ich auch gerne

Und was meinst du?