Boxen Brandnooz Food & Drinks

Brandnooz Genuss Box Herbst 2015

Herrlicher Herbstgenuss von Herzen

box

so das Motto der zweiten Genuss Box von Brandnooz. Die erste graue Kiste hat uns ja überzeugt und somit waren wir schon auf diesen Inhalt gespannt. Die Food-Überraschungsbox erscheint alle zwei Monate und kann als Abo oder einzeln bezogen werden.

Im Vergleich zur normalen Abobox sind in der ‚Deluxe Variante‘ exklusivere Lebensmitteln die man oft noch gar nicht kennt, der Überraschungseffekt ist also um einiges größer. Zum Inhalt:

Getränke:

  • Beck’s Internationale Bierspezialitäten – je 0,99 Euro
  • teekadenz ultimate-Serie – je 2,00 Euro

Das Design des Biers gefällt mir ja schon echt gut, die tiefschwarzen Flaschen mit den gut abgesetzten Schriften. Wird erst noch probiert… Beim Hersteller klingt es auf jeden Fall vielversprechend:

Zwischen 1909 und 1914 war Australien der mit Abstand größte Markt für Beck’s Bier. An diese Tatsache erinnert „Amber Lager“, ein untergäriges Bier mit einem ausgewogenen malzbetonten Geschmack. Der Alkoholgehalt beträgt 5,7 Prozent, traditionell wurden Lager für weite Transporte in ferne Länder wie Australien stärker eingebraut, gelagert und ausgereift. Amber Lager zeichnet sich durch seine Bernsteinfarbe und den mild-malzigen Geschmack aus, Saphir Hopfen rundet das Geschmacksprofil ab.
„Pale Ale“ ist ein obergäriges Bier englischen Stils mit 6,3 Prozent Alkoholgehalt. Das hopfenintensive Profil stammt vom verwendeten Cascade-Hopfen. Der Name Pale Ale stammt von dem für dieses Bier verwendete helle Malz. Im Gegensatz zu Lager-Bieren ist die Gärung hier kürzer und erfolgt bei höheren Temperaturen.
„1873 Pils“ schließlich erinnert an die Wiege und Gründertage der Beck’s Brauerei (damals Kaiser-Brauerei Beck & Co) in Bremen. Mit einem deutlich höheren Alkoholgehalt (6,0% vs. 4,9% bei Beck’s Pils) und einem erfrischend herben Geschmackserlebnis ergänzt dieses untergärige Bier als Spezialität die neue Range, inspiriert von der Rezeptur der Gründungszeit.

 

Ganz was besonderes sollen die kleinen Teepäckchen sein, denn sie werden nur in geringen Mengen produziert und machen auch optisch echt was her. In den kleinen Säckchen befinden sich die losen, nicht aromatisierten Blätter und warten nur darauf aufgebrüht zu werden. Zwei Euro pro Deluxebeutelchen ist aber dann aber auch Teekadenz Pur.

Lebensmittel:

  • furore Feigen Senfsauce  – 3,99 Euro
  • Gepp’s Chili-Knoblauch Sauce – 5,95 Euro
  • Chivers Fruchtzubereitung – 2,99 Euro

Snacks:

  • Krebaer Nusswerk Marinierte Cashews – 4,50 Euro
  • Schär Fruit Bar – 2,19 Euro
  • Feodora Dessertzauber – 2,79 Euro

Feigen-Senfsoße kommt gerade zu Käse sehr gut und die Knoblauch-Chili-Soße gesellt sich gerne zu Fleisch. Die Marmelade von Chivers findet meine Mutter ja besonders lecker, ich eher weniger – das DIY-Set finde ich aber ganz witzig und zum Verschenken in hübschen Gläschen macht sich der Orangenmix sicher gut. Balsamico Cashews  passen doch perfekt zum Bier, mein Mann wird sich freuen. Die Fruchtriegel müssen auch erst noch probiert werden, eigentlich finde ich getreidefreie Produkte ja ganz toll allerdings hat mir das Brot dieser Firma gar nicht geschmeckt – ich bin gespannt. Die Schokolade hat den Versand nicht ganz unbeschadet überstanden, dem Geschmack tut dies aber keinen Abbruch auch wenn die Variante Tiramisu oder Rote Grütze wohl eher mein Fall gewesen wären.

Fazit:

Der Gesamtwert der Box beläuft sich auf 29,38Euro und im Großen und Ganzen sind wir zufrieden. Bis auf das Bier habe ich noch keins der Produkte im Laden gesehen und somit ist der Überraschungseffekt groß gewesen. Gerade der Tee hinterlässt bei der Box einen Gourmeteindruck und somit passt der Slogan Stilvoll genießen mit der Genuss Box‘ ganz gut. Wäre euch eine Tasse Tee für zwei Euro zu teuer? Da ich eher der Kaffeetrinker bin bleibe ich bei diesem Preis irgendwie echt hängen…

Wollt ihr jetzt auch eine Box? Dann klickt hier.

inhalt

Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür! 🙂

Wie findest du diesen Beitag?
1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(4 Person/en haben schon Ihre Bewertung da gelassen.)
Loading...

Wie wärs?

16 Kommentare

  • Reply
    shadownlight
    8. September 2015 at 18:09

    ich finde die box prima, da ich becks mag 🙂
    liebe grüße!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      9. September 2015 at 11:45

      Ich trinke ja gar kein Bier und mein Mann war jetzt nur mäßig angetan. Hast du die Sorten auch schon probiert?
      Liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Sabrina
    8. September 2015 at 20:24

    Mal ein wirklich abwechslungsreicher Inhalt. Sehr ansprechend. Ich denke schon das ich so viel für leckeren Tee ausgeben würde.

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      9. September 2015 at 16:01

      Jaaa, der Mix ist nicht ohne abgesehen vom Tee wären mir einige Dinge zu teuer…

  • Reply
    wir-testen
    8. September 2015 at 20:27

    Mir hätte die Box auch gut gefallen. 2 € für eine Tasse Tee wäre mir auch etwas zu hoch, aber manchmal muss man sich etwas gönnen…Viele Grüße

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      9. September 2015 at 16:02

      Ich muss ihn jetzt endlich mal probieren, richtig guter Kaffee kosten ja eigentlich auch so viel. Mal sehen… 😀

  • Reply
    Ruby-Celtic
    9. September 2015 at 6:59

    Hey meine Liebe,

    mir würde auch so das ein oder andere zusagen aus der Box, wobei ich froh bin sie nicht bekommen zu haben. Sind nämlich auch andere Dinge dabei die mir nicht zusagen. 😛
    Aber der Tee klingt gut, wenn auch der Preis nicht ganz meins ist. 😉

    Liebe Grüße,
    Ruby

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      9. September 2015 at 16:03

      Hey Ruby,

      ich kann langsam keine Soßen mehr sehen, das wird sich aber wohl dank der Jahreszeit auch ändern 😀

  • Reply
    Tanja von Produktfreiraum
    10. September 2015 at 10:23

    Wow!!! Das ist ja mal eine tolle Brandnooz Box! Der Tee klingt gut, die neuen Becks Sorten sind toll, die Cashews finde ich genial. Saucen gehen bei mir immer wenn sie etwas extravaganter sind. Viel Spass damit liebe Sylvia! Sonnige GrüßeTanja

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      12. September 2015 at 9:28

      Hey Tanja,
      die Nüsse schmecken leider mehr als strange, sind fast sauer… 😮
      Auf die Soße bin ich auch schon gespannt, die würde sicher gut zu den Berliner Bratwürstchen passen (hab ich bei dir auf Instagram gesehen) die sind ja auch etwas spezieller 🙂
      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      Sylvia

  • Reply
    Olga
    11. September 2015 at 11:48

    Ein toller Inhalt! Da sind echt gut Produkte bei 🙂

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      12. September 2015 at 9:29

      Huhu Olga,

      jaaa, kann sich sehen lassen 🙂
      LG

  • Reply
    Linda
    14. September 2015 at 13:55

    Hallo Sylvia,

    die Box gefällt mir besser als die „Wohlfühl – Glanz“ Ausgabe.

    Liebe Grüße,Lu

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      20. September 2015 at 16:40

      Hey Lu,

      ja ich fand die auch um Klassen besser!

      Liebe Grüße zurück

  • Reply
    hasi
    6. Oktober 2015 at 16:18

    Das ist ja mal ne geile Box!!!!! ALLES was da drin ist gefällt mir!
    Feigensoße, Chili Knoblauch und und und. ALLES GEIL!!

    • Sylvia
      Reply
      Sylvia
      11. Oktober 2015 at 13:23

      Du kleiner Soßenjunkie 🙂

Und was meinst du?